Intel



Alles zur Organisation "Intel"


  • IT-Sicherheitsfirma

    Do., 22.10.2020

    Börsengang von McAfee rund 740 Millionen Dollar schwer

    Die IT-Sicherheitsfirma McAfee hat bei ihrer Rückkehr an die Börse knapp 620 Millionen Dollar von Investoren eingesammelt. Weitere 120 Millionen Dollar nahmen McAfee-Aktionäre durch den Verkauf von Anteilen ein.

    Gegründet 1987, ist McAfee einer der Pioniere der IT-Sicherheits- und Antiviren-Branche. Nachdem das Unternehmen bereits lange an der Börse gehandelt wurde, ging es in Privatbesitz über. Nun kehrt die Firma auf den Aktienmarkt zurück.

  • Konkurrenz für Intel

    Fr., 09.10.2020

    Kreise: Chipkonzern AMD will Xilinx kaufen

    AMD könnte mit dem Kauf von Xilinx in den Markt für Telekommunikations-Chips vordringen, der gerade vom globalen Aufbau der 5G-Netze profitiert.

    Die jüngste große Fusion in einer sich rasch konsolidierenden Branche bahnt sich an. AMD ist in fortgeschrittenen Gesprächen zum Kauf von Xilinx. Das Geschäft könnte mehr als 30 Milliarden Dollar wert sein.

  • Sicherheit geht vor

    Mi., 26.08.2020

    Wann autonomes Fahren an seine Grenze kommt

    Am BMW-Entwicklungszentrum «Campus Autonomes Fahren» wird auch am neuen Technik-Baukasten für den iNext gearbeitet.

    Beim automatisierten Fahren sehen viele Fachleute US-Konzerne vorn. Aber akzeptieren Autofahrer, dass eine App wie beim Smartphone auch mal abstürzt? Ein Experte nimmt Sicherheit und Qualität mit in die Rechnung auf und sieht das Rennen in etwas anderem Licht.

  • AMD vs. Intel

    Fr., 21.08.2020

    Überraschung bei Laptops mit Mittelklasse-CPU

    Intel-Dominanz gebrochen: Bei Mittelklasse-Notebooks spielen AMDs Ryzen-Prozessoren jetzt ganz vorne mit.

    Jahrelang führte an Intels Core-i-Prozessoren kein Weg vorbei - vor allem nicht in Notebooks. Nun wendet sich das Blatt, wie ein aktueller Test zeigt.

  • Umsatz deutlich gesteigert

    Mi., 29.07.2020

    Intel-Konkurrent AMD mit starkem Quartal

    Der Chip-Hersteller AMD macht Intel Konkurrenz.

    Noch vor einigen Jahren wurde der Chip-Konzern AMD von einigen Branchenbeobachtern fast abgeschrieben. Doch technologische Weichenstellungen und die Auswahl des Produktionspartners brachten den kleineren Intel-Rivalen auf die Gewinnerstraße.

  • Neue Chips erst Ende 2022

    Di., 28.07.2020

    Top-Manager bei Intel geht nach erneuter Chip-Verzögerung

    Intel baut sein Topmanagement um.

    Die Entwicklung der neuen Chip-Generation läuft nicht rund, die Auslieferung verzögert sich weiter. Nun verlässt Hardware-Chef Renduchintala den Chip-Konzern Intel.

  • Probleme bei neuer Technologie

    Fr., 24.07.2020

    Geschäft mit Rechenzentren gibt Intel kräftigen Schub

    Die Chip-Firma Intel hat Probleme mit ihrer 7-Nanometer-Produktion.

    Intel ist im vergangenen Vierteljahr stark gewachsen, doch Anleger lassen die Aktie um mehr als zehn Prozent fallen. Zum einen flaut der Rückenwind ab, zum anderen hat der Chipriese weitere Probleme.

  • Intel-Firma aus Israel

    Do., 16.07.2020

    Mobileye testet selbstfahrende Autos in Deutschland

    Ein selbstfahrendes Auto des zum Chip-Riesen Intel gehörenden Roboterwagen-Entwicklers Mobileye fährt für einen Test durch München.

    Jerusalem (dpa) - Der zum Chip-Riesen Intel gehörende Roboterwagen-Entwickler Mobileye bringt seine selbstfahrenden Autos für Tests nach Deutschland.

  • WWDC 2020

    Di., 23.06.2020

    Apple wechselt bei den Macs auf ARM-Prozessoren

    Die Optik der neuen Version macOS 11 «Big Sur» wird der iPad-Bedienoberfläche ähnlicher.

    Apple stellt auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC jedes Jahr seine Software-Neuheiten vor. Auf der WWDC 2020 wurde nun ein historischer Plattformwechsel verkündet.

  • Wie bei iPhones und iPads

    Di., 23.06.2020

    Apple ersetzt Intel-Chips bei Macs durch eigene Prozessoren

    Apple wird die eigenen Prozessoren nun auch in seinen Mac-Computern nutzen.

    Dank Chips aus eigener Entwicklung konnte Apple die Leistung seiner iPhones und iPads hochschrauben. Nun sollen sie den PC-Platzhirsch Intel aus den Mac-Computern drängen. Software-Entwickler werden sich anpassen müssen. Die Nutzer sollen mit besseren Geräten profitieren.