Jupiter Jones



Alles zur Organisation "Jupiter Jones"


  • Interview mit Norbert Buchmacher

    Mo., 10.06.2019

    Joplin und Voltaire aus dem Effeff

    Inspiriert von Bruce Springsteen,Tom Waits, Element Of Crime oder dem frühen Grönemeyer: Norbert Buchmacher wagt die große Geste.

    Indie-Rock trifft Singer-Songwriter oder Jupiter Jones auf Tom Waits: So könnte man die Band „Norbert Buchmacher“ umschreiben. Doch dieses Schubladendenken wird ihr nicht gerecht. 

  • iFAN-Festival in Warendorf

    So., 15.04.2018

    1600 Fans feiern Jupiter Jones, Itchy, Selig und Co.

    Für viele das Highlight des Abends: Itchy rockte beim iFAN-Musik-Festival die Kreienbaum-Halle und ließ sich nicht nur sprichwörtlich von der Menge tragen. Die rund 1600 Besucher waren begeistert von der Stimmung und der tollen Atmosphäre.

    Die Halle bebte: am Samstag stand das dritte iFAN-Musik-Festival auf dem Programm. 1600 Besucher folgten dem Ruf nach lauter Rock-Musik und Partystimmung. Insgesamt sieben Band heizten den iFANs richtig ein.

  • Musik-Festival in der Kreienbaumhalle

    Do., 05.04.2018

    Alles für die vielen iFANs

    Itchy spielt nach 2016 erneut beim iFAN-Musik-Festival in der Kreienbaumhalle.

    Die Vorfreude bei den Veranstaltern und den Fans ist groß: Am 14. April (Samstag) findet das dritte iFAN-Musik-Festival in der Kreienbaumhalle statt. Auch in diesem Jahr haben die Organisatoren wieder ganze Arbeit geleistet und hochklassige Bands aus dem Ärmel gezaubert.

  • Vor Trennung: Erfolgsband Jupiter Jones im WN-Interview

    Do., 01.03.2018

    „Das wird eine emotionale Sache“

    Vor Trennung: Erfolgsband Jupiter Jones im WN-Interview: „Das wird eine emotionale Sache“

    Jeder, der ab und zu das Radio einschaltet, kennt diese Band. Die vier Jungs von Jupiter Jones holten mit dem Echo nicht nur einen der wichtigsten deutschen Musikpreise, ihr Song „Still“ war auch meistgespielte deutschsprachige Song 2011. Nach 15 Jahren Jupiter Jones hat die Gruppe vor Kurzem ihre bevorstehende Trennung bekanntgegeben.

  • Event mit Selig, Jupiter Jones und Co.

    Sa., 06.01.2018

    iFAN-Festival: Still wird es bestimmt (nicht)

    Zum dritten Mal findet in diesem Jahr das iFAN-Musik-Festival statt.

    „Still“ – so heißt der Erfolgssong der Band „Jupiter Jones“. Den wird sie auch am 14. April beim iFAN-Festival in der Kreienbaumhalle spielen. Doch dort wird es dann alles andere als still werden. Denn beim Indoor-Event ist die gute Stimmung garantiert.

  • Band „Selig“ beim iFAN-Musik-Festival

    So., 03.12.2017

    Musiker der Extraklasse

    Die Hamburger Rockband „Selig“ ist Headliner beim iFAN-Musik-Festival am 14. April 2018. Nach „Prinz Pi“ 2016 und den „Guano Apes“ 2017 wird auch bei der dritten Auflage des Indoor-Events ein Hochkaräter das Programm beenden.

    Jetzt ist es raus: Das Line-up des iFAN-Musik-Festivals ist komplett. Das Indoor-Event am 14. April 2018 in der Kreienbaumhalle lockt auch dieses Mal wieder Musiker der Extraklasse an.

  • Band-Aus nach 15 Jahren

    Mi., 08.11.2017

    Abschied: Jupiter Jones verkünden Auflösung

    Jupiter Jones

    Schweren Herzens hat die Band „Jupiter Jones“ ihre bevorstehende Trennung bekanntgegeben. Die bereits geplanten Konzerte und Festivals im kommenden Jahr bilden den krönenden Abschluss nach 15 Jahren Bandgeschichte. Im Jahr 2014 bereits war der Münsteraner Nicholas Müller als Sänger ausgestiegen.

  • Indoor-Festival in Warendorf

    Sa., 21.10.2017

    Nächster „iFAN“-Coup: „Jupiter Jones“ kommen

    Jupiter Jones, benannt nach den „drei Fragezeichen“, bekannt durch den Hit „Still“, werden 2018 beim iFAN-Festival in der Kreienbaum-Halle spielen.

    Wieder einmal ist den Organisatoren des iFAN-Festival ein kleiner Coup gelungen. Sie locken die „Echo“-Preisträger von Jupiter Jones nach Warendorf.

  • Ex-Jupiter-Jones-Sänger Nicholas Müller als Buchautor

    Do., 28.09.2017

    Die Angst beherrschen

    Blickt zuversichtlich in die Zukunft: Nicholas Müller hat seine Angststörung gut im Griff.

    Mit dem Song „Still“ stürmte Nicholas Müller als Frontsänger der Band „Jupiter Jones“ 2011 die Charts. Zu dem Zeitpunkt litt der heute 35-Jährige schon unter einer schweren Angststörung. Vier Jahre später verließ er die Band, machte eine Therapie. In einem Buch rechnet Nicholas Müller mit der Krankheit ab. Mit unserem Redaktionsmitglied Anna Spliethoff sprach er über Erlebtes und die Zukunft.

  • Leute

    Fr., 13.11.2015

    Ex-Jupiter-Jones-Sänger Müller fühlt sich wieder besser

    Für Nicholas Müller geht es aufwärts.

    München (dpa) - Rund eineinhalb Jahre nach seinem Ausstieg als Sänger der Band Jupiter Jones («Still») geht es Nicholas Müller (33) nach eigenen Angaben deutlich besser. Grund für den Schritt damals waren Angststörungen gewesen.