KBA



Alles zur Organisation "KBA"


  • Kraftfahrt-Bundesamt

    Mi., 03.02.2021

    Auto-Neuzulassungen brechen im Januar um rund 31 Prozent ein

    Neuwagen stehen auf einem Güterzug am Güterbahnhof in Seelze (Niedersachsen). Im Januar wurden rund 31 Prozent weniger Autos zugelassen als noch im Vorjahresmonat.

    Noch hat die Corona-Krise die deutsche Autoindustrie fest im Griff. Im Januar brach die Zahl der Neuzulassungen um fast ein Drittel ein. Ein Trend bleibt aber ungebrochen.

  • Kraftfahrt-Bundesamt

    Mo., 25.01.2021

    Prüfung von Fehlfunktion von Tesla-Bildschirm dauert an

    Bei der Prüfung geht es um mögliche Sicherheitsrisiken des berührungsempfindlichen Bildschirms in der Mittelkonsole von verschiedenen Tesla-Modellreihen.

    Wegen einer möglichen Fehlfunktion des Eingabe-Bildschirms muss Tesla in den USA rund 158.000 Fahrzeuge in die Werkstätten rufen. Nun prüft auch das Kraftfahrt-Bundesamt einen Rückruf deutscher Tesla-Fahrzeuge.

  • Rückruf steht im Raum

    So., 24.01.2021

    Behörde prüft Fehlfunktion von Tesla-Bildschirm

    Ein Mann sitzt in einem Tesla Model S am Lenkrad, neben ihm ein großer Monitor im Armaturenbrett.

    In den USA muss Tesla wegen einer möglichen Fehlfunktion des Eingabe-Bildschirms rund 158.000 Fahrzeuge in die Werkstätten rufen. Nun prüft auch das Kraftfahrt-Bundesamt einen Rückruf deutscher Tesla-Fahrzeuge.

  • Kraftfahrt-Bundesamt

    Fr., 15.01.2021

    Welche Automarken den CO2-Ausstoß am meisten reduziert haben

    Die im vergangenen Jahr in Deutschland neu zugelassenen Autos stoßen deutlich weniger CO2 aus.

    Eine gute Nachricht: Viele Autohersteller konnten bei ihren Fahrzeugen den Ausstoß von CO2 senken. Aber welche Marken haben dabei die Nase vorn?

  • Einbruch beim Automarkt

    Fr., 08.01.2021

    Auto-Neuzulassungen 2020 um 19 Prozent zurückgegangen

    Seit einem Jahrzehnt wurden nicht so wenige Autos zugelassen, wie im vergangenen Jahr.

    Wer sich um den Arbeitsplatz oder sein Unternehmen sorgt, überlegt doppelt, ob er sich ein neues Auto zulegt. Die Verkäufe sind 2020 so stark eingebrochen wie seit Jahren nicht. Einige Elektromodelle boomen zwar - aber ist das schon ein stabiler Trend?

  • Verkehr

    So., 29.11.2020

    Zahl der Elektrobusse in NRW nimmt langsam zu

    Ein Elektrobus startet am Busbahnhof.

    E-Busse können eine wichtige Rolle im Kampf gegen Luftverschmutzung in Städten übernehmen. Die Fahrzeuge sind noch erheblich teurer als ein Bus mit Dieselmotor. In NRW geht es jetzt aber so langsam los.

  • Amtliche Zahlen

    Mi., 04.11.2020

    Etwas mehr Auto-Neuzulassungen im Oktober

    Fahrzeuge auf der Berliner Stadtautobahn.

    Gegenüber dem Vormonat verzeichnet das Kraftfahrtbundesamt erneut einen Zuwachs bei den neu zugelassenen Autos. Im Jahresvergleich sieht es allerdings anders aus.

  • «Gewisser Lockdown-Effekt»

    Mo., 26.10.2020

    Einfachere Fahrerlaubnis und Corona sorgen für Kraftrad-Boom

    Ein Motorradfahrer fährt mit einem Leichtkraftrad mit 125ccm über eine Landstraße im Westerwald.

    Autohersteller hat die Corona-Krise hart getroffen. Die Nachfrage nach Wohnmobilen und Fahrrädern boomt hingegen. Und auch bestimmte Motorräder und Roller sind stark nachgefragt. Corona ist nur ein Grund.

  • Mobil trotz Pandemie

    Mo., 26.10.2020

    Einfachere Fahrerlaubnis und Corona sorgen für Kraftrad-Boom

    Wegen Corona setzen die Bundesbürger vermehrt auf Leichtkrafträder. Auch die vereinfachte Fahrerlaubnis dürfte den Boom beflügeln.

    Autohersteller hat die Corona-Krise hart getroffen. Die Nachfrage nach Wohnmobilen und Fahrrädern boomt hingegen. Und auch bestimmte Motorräder und Roller sind stark nachgefragt. Corona ist nur ein Grund.

  • Rekord-Steigerung

    Mo., 26.10.2020

    Einfachere Fahrerlaubnis und Corona sorgen für Kraftrad-Boom

    Die Nachfrage nach kleineren Rollern und Motorrädern steigt.

    Autohersteller hat die Corona-Krise hart getroffen. Die Nachfrage nach Wohnmobilen und Fahrrädern boomt hingegen. Und auch bestimmte Motorräder und Roller sind stark nachgefragt. Corona ist nur ein Grund.