KFC Uerdingen



Alles zur Organisation "KFC Uerdingen"


  • Fußball

    Do., 21.05.2020

    KFC-Geschäftsführer Strüver: «Abbruch wäre Katastrophe»

    Uerdingens Kevin Großkreutz (r) und Bochums Stefano Celozzi kämpfen um den Ball.

    Krefeld (dpa/lnw) - Fußball-Drittligist KFC Uerdingen zählt zu den Teams, die eine Fortführung der Saison unter allen Umständen befürworten. Nach Medienhinweisen hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Termin für den Wiederbeginn der Punkterunde - vorbehaltlich der positiven Entscheidung aus der Politik - auf den 30. Mai festgelegt.

  • Fußball

    Di., 19.05.2020

    Manager Effenberg und KFC Uerdingen trennen sich

    Stefan Effenberg.

    Uerdingen (dpa) - Fußball-Drittligist KFC Uerdingen und Manager Stefan Effenberg beenden ihre Zusammenarbeit nach gut sieben Monaten wieder. «Stefan Effenberg hat uns gegenüber erklärt, den Club verlassen zu wollen. Diesem Wunsch haben wir entsprochen», sagte Geschäftsführer Nikolas Weinhart am Dienstag in einer Vereinsmitteilung. «Wir danken ihm für seinen Einsatz und sein Engagement und wünschen ihm für die Zukunft nur das Beste.»

  • Fußball: Regionalliga-Lizenz

    Fr., 10.04.2020

    31 Vereine haben Unterlagen eingereicht

    Fußball: Regionalliga-Lizenz: 31 Vereine haben Unterlagen eingereicht

    Auch für die Regionalliga West gibt es ein Lizenzierungsverfahren. Insgesamt 31 Vereine aus 3. Liga, Regionalliga und Oberliga haben somit Interesse bekundet. Preußen Münster, aktuell Drittletzter der 3. Liga, hat genauso Unterlagen beim Deutschen Fußball-Bund eingereicht wie auch Viktoria Köln und KFC Uerdingen.

  • Fußball

    Di., 07.04.2020

    Effenberg beim KFC Uerdingen in Kurzarbeit

    Stefan Effenberg, Manager KFC Uerdingen, spricht auf einer Pressekonferenz.

    Krefeld (dpa) - Auch Manager Stefan Effenberg zählt beim Fußball-Drittligisten KFC Uerdingen zu den Mitarbeitern, die in Kurzarbeit sind. Dies bestätigte der 51-Jährige der «Rheinischen Post» am Dienstag. Der Club hatte Ende März für Trainerstab, Mitarbeiter und Geschäftsstellen-Angestellte Kurzarbeit beantragt, wollte sich dazu aber nicht weiter äußern. «Zu einzelnen Personen und Vertragsdetails sagen wir grundsätzlich nichts», sagte Geschäftsführer Frank Strüver der Zeitung.

  • Fußball

    Di., 31.03.2020

    Uerdinger Fußball-Profis zum Gehaltsverzicht bereit

    Ein Ball geht ins Netz.

    Krefeld (dpa) - Die Fußball-Profis des Drittligisten KFC Uerdingen sind bereit, finanzielle Einbußen hinzunehmen. «Wir als Spieler waren immer bereit, unseren solidarischen Beitrag in dieser Krise zu leisten, haben unsere grundsätzliche Bereitschaft auf Gehaltsverzicht signalisiert und Angebote für den Verein ausgearbeitet», erklärte Kapitän Jan Kirchhoff am Dienstag auf der Internetseite des Clubs.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 04.03.2020

    Sechs Rivalen liegen für Preußen Münster wieder in Sichtweite

    Zwei aus sechs: Ein Duo aus dem Kreise dieser Clubs (Chemnitz, Köln, Halle, Zwickau, Kaiserslautern, Magdeburg) müssen sich die Preußen und Keeper Max Schulze Niehues noch greifen.

    So langsam robben sich die Preußen ans untere Mittelfeld der Liga heran. Anders als in den vergangenen Monaten hat der Tabellenvorletzte nicht nur ein, zwei Mannschaften vor sich im Auge, sondern inzwischen derer sechs. Das Restprogramm hat es allerdings in sich.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 24.02.2020

    Oliver Steurer sorgt für Sicherheit bei Preußen Münster

    Oliver Steurer steigt am höchsten gegen seine drei Ex-Kollegen (v.l.) Jan Kirchhoff, Franck Evina und Osayamen Osawe.

    Die Schießbude der Liga hat die Schotten dicht gemacht – dichter zumindest als noch im Jahr 2019. Teil des unübersehbaren Aufschwungs in der Defensive des SC Preußen Münster ist Neuzugang Oliver Steurer, der vor allem beim Auftritt gegen seinen Ex-Club aus Uerdingen eine sehr gute Figur machte.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 23.02.2020

    Preußen haben gegen Uerdingen auch im Angriff einiges auf Lager

    Große Erleichterung: Marco Königs (r.) nach seinem Tor

    Abschreiben sollte Preußen Münster niemand. Das 2:0 beim KFC Uerdingen bewies, dass der Drittliga-Drittletzte in der Lage ist, hinten dichtzuhalten und sich gleichsam viele Chancen zu erspielen. Das Selbstbewusstsein der Adler wächst. Zurzeit beträgt der Rückstand aufs rettende Ufer fünf Zähler.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 22.02.2020

    Preußen Münster beim KFC Uerdingen – die Einzelkritik

    Fußball: 3. Liga: Preußen Münster beim KFC Uerdingen – die Einzelkritik

    Wie beim 2:1 in Jena Ende Januar waren Max Schulze Niehues und Lucas Cueto die Matchwinner für die Preußen. Doch auch alle anderen Kollegen überzeugten. Keiner fiel nach unten ab beim 2:0-Sieg in Düsseldorf über den KFC Uerdingen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 22.02.2020

    Preußen ziehen Uerdingen mit Top-Auftritt den Zahn

    Fußball: 3. Liga: Preußen ziehen Uerdingen mit Top-Auftritt den Zahn

    Sie hoffen wieder. Nach drei sieglosen Spielen gewannen die Preußen beim KFC Uerdingen mit 2:0 (1:0) und zeigten dabei über 90 Minuten die vielleicht beste Vorstellung dieser bisher so schwachen Saison. Lucas Cueto war mit zwei Scorerpunkten der Matchwinner.