KSB



Alles zur Organisation "KSB"


  • 100 Jahre DJK Grün-Weiß Nottuln

    So., 06.10.2019

    Freude, Stolz und Dankbarkeit

    Festakt DJK Grün-Weiß Nottuln: (v.l.) Beigeordnete Doris Block, MdB Marc Henrichmann, Pfarrdechant Norbert Caßens, Bürgermeisterin Manuela Mahnke, GW-Vorsitzender Josef Dirks und dessen Frau Silke, Gundolf Walaschewski (Präsident Westfälischer Fußball- und Leichtathletikverband), Jens Wortmann (Vorsitzender der Sportjugend NRW) und Ingo Röschenkemper (stellv. Kreisvorsitzender des FLVW).

    1450 Mitglieder und 13 Abteilungen zählt Nottulns größter Sportverein heute.

  • Sportmedienpreis 2019

    Sa., 28.09.2019

    Leser können Kandidaten für Kreissportlerwahl vorschlagen

    Sportmedienpreis 2019: Leser können Kandidaten für Kreissportlerwahl vorschlagen

    Zum 20. Mal ehren der Kreissportbund Coesfeld, der Kreis Coesfeld, die Sparkasse Westmünsterland und unsere Zeitung mit der Verleihung des Sportmedienpreises die besten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2019 im Kreis Coesfeld.

  • Matinee in der Stadthalle

    Mo., 23.09.2019

    Lobbyarbeit zum Wohle der Kinder

    Vertreter der DRK-Kita Niederesch und des FSV freuten sich im Rahmen der Matinee über Auszeichnungen als Bewegungskindergarten und als kinderfreundlicher Sportverein.

    Zum Auftakt des Weltkindertages in Ochtrup wurde am Sonntag eine Matinee im Foyer der Stadthalle gefeiert. In diesem Rahmen erhielten zahlreiche Kitas und Vereine Auszeichnungen als „Bewegungskindergarten“ oder als „kinderfreundlicher Sportverein".

  • Kreissportbund unterstützt 23 Vereine mit Geld

    Do., 05.09.2019

    Großes Lob für die Jugendarbeit

    Vertreter von 23 Sportvereinen nahem in Albersloh Zuschüsse vom Kreissportbund entgegen. Als Vorsitzender des gastgebenden AKC freute sich Alexander Walkowski (kl. Bild, li.) über den Besuch von Angelika Schmiele und Christof Kelzenberg.

    Der Kreissportbund unterstützt 23 Vereine mit Geld. Dazu gehört auch der Albersloher Kanu-Club (AKC). An dessen Bootshaus kamen Vertreter des Kreissportbundes und der Vereine zusammen. Gewürdigt wurde insbesondere auch die Jugendarbeit der Albersloher Kanuten. Der Anteil von 40 Prozent junger Mitglieder unter 27 Jahren sei außergewöhnlich.

  • Jugendbildungscamp von Gesamtschule und Kreissportbund

    Mi., 04.09.2019

    „Die Kinder haben richtig Bock“

    Auf die Kinder warten viele Bewegungsangebote, etwa Akrobatik im Zirkuszelt. Die Sechstklässler werden unter anderem von älteren Schülern angeleitet.

    Das Jugendbildungscamp (früher: „Sommerlager“) von Kreissportbund und Gesamtschule erlebt derzeit sein vierte Auflage. Erneut ziehen viele Partner an einem Strang.

  • Ausbildung in der AW0-Kita Westerkappeln

    Fr., 05.07.2019

    Für bewegten Alltag in den AWO-Kitas

    Mit viel Freude und Motivation absolvierten die Teilnehmer die Fortbildung zur Bewegungsförderung in Kindertagesstätten. 15 Frauen und ein Mann haben jetzt nach 60 Lerneinheiten ihr Zertifikat zur Bewegungsförderung erhalten.

    „Hier haben wir beste Bedingungen vorgefunden“, freute sich Martina Rathmann, Beim Kreissportbund Steinfurt Referentin für Kinder in Bewegung und zuständig für Bewegungskindergärten. Sie leitete in Westerkappeln eine Fortbildung für 16 pädagogische Fachkräfte der Arbeiterwohlfahrt.

  • Fortbildungs- und Dankeschön-Tag des KSB

    Do., 27.06.2019

    Neue Trendsportarten kennengelernt

    Am Fortbildungs- und Dankeschön-Tag des Kreissportbundes in Emsdetten nahmen mehr als 240 Schüler teil. Das Motto der Veranstaltung lautete „#DABEI – junges Engagement im Sport“

    Zum dritten Mal veranstaltete der Kreissportbund (KSB) Steinfurt das Sporthelfer-Forum am Gymnasium Martinum in Emsdetten.

  • Sportstätten 2022

    Di., 18.06.2019

    Fast neun Millionen für Vereine

    Die Mitgliedsvereine des Kreissportbundes Steinfurt (KSB) erhalten aus dem NRW-Landesprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ eine Förderung von 8,86 Millionen Euro. Erstmalig werden die Mittel den Vereinen direkt zur Verfügung gestellt.

  • Mitgliederversammlung des KSB Borken

    Mo., 17.06.2019

    Großes Interesse am Förderprogramm

    KSB-Präsident Wolfgang Reinert ging auf die aktuellen Entwicklungen im Sport im Kreis Borken ein und stellte verschiedene Fördermöglichkeiten wie 1000 x 1000 € , Kibaz-Sonderaktion oder Integration / Inklusion durch Sport vor.

    Das Interesse der Delegierten während der Mitgliederversammlung des KSB Borken galt vor allem den Informationen zum neuen Förderprogramm der Landesregierung „Moderne Sportstätte 2022“.

  • Kooperationspartner feiern „Fünf Jahre Kibaz“

    Fr., 24.05.2019

    Bewegung macht Kinder stärker

    An insgesamt zehn Stationen hatten Kindergartenkinder, Grund- und Förderschüler die Möglichkeit, sich sportlichen Herausforderungen zu stellen. Am Ende ist jedes Kind mit dem Kinderbewegungsabzeichen ausgezeichnet worden.

    Das Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz) gibt es mittlerweile fünf Jahre. Ein Anlass zu feiern und weiter für das praxisorientierte Angebot im Kreis Steinfurt zu werben.