KSB



Alles zur Organisation "KSB"


  • Vereinsvertreter loben „Moderne Sportstätte 2022“

    Fr., 16.10.2020

    Es ist noch Geld zum Verteilen da

    Vereinsvertreter trafen sich mit Spitzen des Kreissportbundes und dem Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum (4.v.l.).

    Das Landesprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ sorgt dafür, dass Vereine mit eigenen Plätzen und Hallen sanieren und modernisieren können. Dafür gab‘s jetzt Lob und Dank.

  • Förderung des Tennisclubs

    Do., 08.10.2020

    Ein Zuschuss für die Platzpflege

    TCO-Vorstandsmitglied Lukas Peschke, Platzwart Kurt Bellmann und der 1. Vorsitzende Peter Börsch (v.l.) freuen sich über die neuen Platzpflegegeräte, deren Anschaffung durch einen Zuschuss des Kreissportbundes ermöglicht wurde.

    Einen Zuschuss von 500 Euro gab es für den TC Ostbevern vom Kreissportbund.

  • Aktionswoche ist mehr als nur Ersatz

    Mi., 16.09.2020

    Wie Kreis und Kreissportbund das coronabedingt ausgefallene Spiel- und Sportfest für Kinder kompensieren

    Aktionswoche ist mehr als nur Ersatz: Wie Kreis und Kreissportbund das coronabedingt ausgefallene Spiel- und Sportfest für Kinder kompensieren

    Seit 2003 veranstalten Kreissportbund (KSB) und Kreis Steinfurt passend zum Weltkindertag stets ein großes Spiel- und Sportfest für Kinder, das größte weit und breit, und zwar immer an einem anderen Ort. In diesem Jahr hätte die Kindersause in Saerbeck stattfinden sollen. Dann aber kam Corona und machte dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung.

  • Auszeichnung für die Fortuna

    Fr., 17.07.2020

    Sport als Motor der Integration

    Freuten sich über die Auszeichnung (v.l.): Alexandra Rohling (Inklusionsbeauftragte Fortuna), Clemens Kuhn (Vorsitzender Fortuna), Ferdi Schmal (Ehrenpräsident KSB Warendorf) und Olaf Lenz (zweiter Vorsitzender Fortuna).

    Etwa 285 Sportvereine mit rund 90 000 Mitgliedern gibt es im Kreis Warendorf. Nur acht davon sind allerdings anerkannter Stützpunktverein des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen und wurden im Bundesprogramm „Integration durch Sport“ ausgezeichnet. Einer davon ist Fortuna Walstedde.

  • DRK-Kita Wirbelwind in Epe ist „Anerkannter Bewegungskindergarten“

    Mi., 08.07.2020

    „Wir leben Bewegung“

    Die DRK-Kita „Wirbelwind“ in Epe hat vom Landesportbund die Anerkennung als Bewegungskindergarten erhalten. Von links bei der Übergabe: Verbundleiterin Nadine Kauß, Susanne Klüsekamp (Kreissportbund Borken), Gabi Könemann (Vorsitzende TV Epe), Michael Steinmann (Sportjugend Kreissportbund) sowie Kita-Leiterin Silvia Jürgens.

    Viele Kindertagesstätten spezialisieren sich, legen thematisch Schwerpunkte. Worum es bei der DRK-Kita Wirbelwind in Epe geht – kann man angesichts des Namens schon fast erraten.

  • Viel NRW-Geld für Sportstätten

    Mi., 22.04.2020

    Wie der Kreissportbund 8,8 Mio. Euro möglichst gerecht verteilen will

    Viel NRW-Geld für Sportstätten: Wie der Kreissportbund 8,8 Mio. Euro möglichst gerecht verteilen will

    Es geht um richtig viel Geld: Mit seinem Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2019-2022“ unterstützt das Land NRW die Sportvereine in einem bis dato ungekannten Maße.

  • Als der KSB-Vorsitzende Uli Fischer noch in einem Boot saß

    Fr., 03.04.2020

    Wildes Wasser und rote Asche

    Als die Haare noch lang waren:

    Jedes Kind hat nach seiner Krabbel- und Lauflernphase auf irgendeine Art mit Sport begonnen. Entweder animiert durch die Eltern, Klassenkameraden oder Freunde von der Straße. Diese Bemühungen endeten nicht zwangsläufig immer beim Fußball. Manch guter Funktionär saß auch schon mal allein im Boot.

  • Kreissportbund Steinfurt: Interview mit Uli Fischer

    Di., 24.03.2020

    Warum die Krise auch eine Chance ist

    Wie entwickelt sich die Corona-Krise auch im Hinblick auf den Sport und die Sportvereine im Kreis Steinfurt? Diese Fragen kann Uli Fischer, Vorsitzender des Kreissport-Bundes, auch noch nicht schlüssig beantworten. Gleichwohl sieht der KSB-Chef durchaus auch Chancen, die sich nun ergeben und die Möglichkeiten der Vereine, in vielen Bereichen noch enger zusammenzuarbeiten.

  • Kreissportbund Steinfurt: Interview mit Uli Fischer

    Fr., 20.03.2020

    Warum die Krise eine Chance ist

    Setzt auf die Leistungsfähigkeit der Vereine: Uli Fischer

    Wie entwickelt sich die Corona-Krise auch im Hinblick auf den Sport und die Sportvereine im Kreis Steinfurt? Diese Fragen kann Uli Fischer, Vorsitzender des Kreissport-Bundes, auch noch nicht schlüssig beantworten. Gleichwohl sieht der KSB-Chef durchaus auch Chancen, die sich nun ergeben und die Möglichkeiten der Vereine, in vielen Bereichen noch enger zusammenzuarbeiten.

  • Kreissportbund Steinfurt: Interview mit Uli Fischer

    Fr., 20.03.2020

    Warum die Krise eine Chance ist

    Wie entwickelt sich die Corona-Krise auch im Hinblick auf den Sport und die Sportvereine im Kreis Steinfurt? Diese Fragen kann Uli Fischer, Vorsitzender des Kreissport-Bundes, auch noch nicht schlüssig beantworten. Gleichwohl sieht der KSB-Chef durchaus auch Chancen, die sich nun ergeben und die Möglichkeiten der Vereine, in vielen Bereichen noch enger zusammenzuarbeiten.