Kabel Deutschland



Alles zur Organisation "Kabel Deutschland"


  • Aktienpreis plausibel

    Mi., 27.11.2019

    Vodafone gewinnt Prozess gegen US-Milliardär Singer

    Vodafone hat sich gegen einen US-Milliardär durchgesetzt.

    Übernahmen haben häufig unerwünschte Nebenwirkungen - und keineswegs nur für Arbeitnehmer und Management. Wenn Aktionäre mehr Geld fordern, bedeutet das Arbeit für die Justiz. In München setzt sich ein großer Konzern gegen einen Milliardär durch - zumindest vorerst.

  • Auch bei alten Verträgen

    Do., 24.10.2019

    Gebühr für Sepa-Überweisungen verboten

    Für Sepa-Überweisungen dürfen Unternehmen einem Urteil zufolge keine Gebühren verlangen - auch nicht von Bestandskunden.

    Bürger sollen in der EU billiger zahlen können. Unternehmen dürfen deshalb unter anderem für Sepa-Überweisungen keine Gebühren verlangen - laut Landgericht München I auch nicht von Bestandskunden.

  • In Zukunft digital

    Di., 12.06.2018

    Das Ende des analogen Kabel-TVs beginnt

    Das analoge TV-Signal im Kabelfernsehen wird langsam deutschlandweit abgeschaltet. Wann es soweit ist, erfahren Analogschauer per Einblendung im Programm und per Anschreiben vom Anbieter.

    Unitymedia ist damit im Westen schon fertig, jetzt ziehen auch die anderen Kabel-TV-Anbieter nach: Von Bayern bis an die deutsche Küste stellen sie nach und nach das analoge TV-Signal ab. Tätig werden müssen vor allem Kabelkunden mit Fernsehern, die schon sehr alt sind.

  • Fragen und Antworten

    Mi., 09.05.2018

    Angriff auf den Platzhirsch: Vodafone kauft Unitymedia

    Fragen und Antworten: Angriff auf den Platzhirsch: Vodafone kauft Unitymedia

    Wochenlang brodelt die Gerüchteküche, nun steht das Geschäft: Sollten die Kartellbehörden zustimmen, kauft Vodafone Unitymedia und führt damit das deutsche Kabelnetz zusammen. Was bedeutet dies für Kunden und den Wettbewerb?

  • Internet

    Di., 02.08.2016

    Was Kunden wissen müssen: Die neue Wahlfreiheit bei Routern

    Mehr Anschlüsse und Funktionen oder bessere WLAN-Funkleistung: Die Gründe, einen eigenen Router verwenden zu wollen, können vielfältig sein.

    Seit dem 1. August gilt Router-Freiheit. So will es ein neues Gesetz. Dann dürfen Provider ihren Kunden keine Geräte mehr vorschreiben. Doch was heißt das für Verbraucher: Können sie dann wirklich jeden Router nutzen? Und gilt die Regelung auch für Bestandskunden?

  • Netzausfall

    Fr., 01.07.2016

    Vodafone-Störung auch nach zwölf Stunden noch immer nicht behoben

    Netzausfall : Vodafone-Störung auch nach zwölf Stunden noch immer nicht behoben

    (Aktualisiert) Beim Telefon- und Internetanbieter Vodafone gibt es in weiten Teilen Deutschlands eine Störung. Zwölf Stunden, nachdem die ersten Probleme bekannt wurden, ist noch nicht klar, wann mit einer Lösung gerechnet werden kann.

  • Internet

    Fr., 01.07.2016

    Vodafone-Störung nach zwölf Stunden noch immer nicht behoben

    Das Firmenlogo von Vodafone ist zu sehen.

    Düsseldorf (dpa) - Im Vodafone-Netz dauern bei 250 000 Kunden die Störungen von Internet und Telefon an. Auch zwölf Stunden, nachdem die ersten Probleme beim zugehörigen Unternehmen Kabel Deutschland bekannt wurden, sei weiter unklar, wann mit einer Lösung gerechnet werden könne, teilte Vodafone am Freitagmorgen auf Twitter mit.

  • Internet

    Fr., 01.07.2016

    Vodafone-Störung auch nach zwölf Stunden noch immer nicht behoben

    Düsseldorf (dpa) - Im Vodafone-Netz dauern bei 250 000 Kunden die Störungen von Internet und Telefon an. Auch zwölf Stunden, nachdem die ersten Probleme beim zugehörigen Unternehmen Kabel Deutschland bekannt wurden, sei weiter unklar, wann mit einer Lösung gerechnet werden könne, teilte Vodafone am Morgen auf Twitter mit. Von der Panne waren am Abend zeitweise mehr als 1,8 Millionen Menschen betroffen. Schuld sei ein Problem im Rechnerverbund in Frankfurt am Main und Berlin.

  • Internet

    Fr., 01.07.2016

    Viele Störungen im Vodafone-Netz behoben - aber immer noch Probleme

    Düsseldorf (dpa) - Bei 1,8 Millionen Vodafone-Kunden ging gestern stundenlang gar nichts mehr: Seit dem späten Abend sind die Störungen von Internet und Telefon bei Kabel Deutschland im Vodafone-Netz zwar weitgehend behoben worden. Dennoch klagten viele Kunden des Internet- und Telefonanbieters vor dem Schlafengehen noch immer über eine tote Leitung: Kurz vor Mitternacht waren laut Vodafone rund 250 000 Kunden von dem Ausfall im Kabelnetz betroffen. Schuld war ein Problem im Rechnerverbund in Frankfurt und Berlin. Keine Probleme gibt es beim Fernsehen.

  • Internet

    Do., 30.06.2016

    Störungen im Vodafone-Kabelnetz - Internet und Telefon betroffen

    Düsseldorf (dpa) - Beim Telefon- und Internetanbieter Vodafone gibt es in weiten Teilen Deutschlands eine Störung. «Es scheint ein größerer Ausfall im Kabelnetz zu sein», sagte ein Sprecherin. «Derzeit kommt es in weiten Teilen von Deutschland zu Beeinträchtigungen der Kabel-Dienste Internet und Telefonie», teilte Vodafone in seinem Kunden-Forum mit. Der Außendienst sei informiert. Über Störungen auch beim Fernsehen, die einzelne Nutzer beklagt hatten, sei ihr nichts bekannt, sagte die Sprecherin. Vodafone hatte den Kabelnetz-Betreiber Kabel Deutschland übernommen.