Karlsruher SC



Alles zur Organisation "Karlsruher SC"


  • Fußball

    Mi., 04.12.2019

    Karlsruher SC in Bestbesetzung zu Tabellenführer Bielefeld

    Der Karlsruher Trainer Alois Schwartz.

    Karlsruhe (dpa/lsw) - Der Karlsruher SC kann die schwere Aufgabe beim Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld in Bestbesetzung angehen. Der Tabellenzehnte muss am Freitag (18.30 Uhr/Sky) lediglich auf Ersatzspieler Justin Möbius verzichten. Der Mittelfeldspieler fehlt wegen Muskelproblemen am Schienbein, wie Trainer Alois Schwartz am Mittwoch erklärte.

  • Fußball

    Fr., 29.11.2019

    Zweite Saisonniederlage für HSV: 1:2 beim VfL Osnabrück

    Osnabrück (dpa) - Der Hamburger SV hat in der 2. Fußball-Bundesliga die zweite Saisonniederlage kassiert. Der Tabellenführer verlor beim Aufsteiger VfL Osnabrück mit 1:2 und musste im Aufstiegsrennen damit einen Dämpfer hinnehmen. Niklas Schmidt und David Blacha erzielten die Tore für die Gastgeber. Sonny Kittel gelang nur noch der Anschlusstreffer für den insgesamt enttäuschenden HSV. Im zweiten Spiel hat der Karlsruher SC seine lange Schwächephase beendet. Der KSC gewannen mit 4:1 gegen Jahn Regensburg. Damit gelang ihnen nach acht sieglosen Spielen wieder der erste dreifache Punktgewinn.

  • 2. Liga am Freitag

    Fr., 29.11.2019

    Niederlage für HSV in Osnabrück - KSC siegt wieder

    Während im Hintergrund die Osnabrücker Spieler feiern lassen die Hamburger die Köpfe hängen.

    Osnabrück (dpa) - Der Hamburger SV hat in der 2. Fußball-Bundesliga am Freitagabend die zweite Saisonniederlage kassiert, der Karlsruher SC beendete seine lange Schwächephase.

  • 2. Liga

    Fr., 29.11.2019

    KSC beendet Schwächephase mit Sieg über Regensburg

    Die Karlsruher feiern Anton Fink (3.v.l.), den Torschützen zum 1:0.

    Karlsruhe (dpa) - Der Karlsruher SC hat seine lange Schwächephase in der 2. Fußball-Bundesliga beendet. Die Badener gewannen am Freitag mit 4:1 (2:0) gegen Jahn Regensburg.

  • Champions League

    Do., 28.11.2019

    Emil Forsberg der Mann für die wichtigen RB-Tore

    Machte Leipzig mit seinen späten Toren glücklich: Emil Forsberg (M).

    Irrer geht's kaum: In der Nachspielzeit macht RB Leipzig dank eines Doppelpacks von Forsberg den erstmaligen Einzug in die K.o.-Runde der Champions League perfekt. Ein Meilenstein für den erst zehn Jahre alten Club. Und ein persönliches Highlight für den Schweden.

  • Fußball

    So., 24.11.2019

    2. Liga: VfB gewinnt, Keller holt Debüt-Punkt

    Düsseldorf (dpa) - In der 2. Fußball-Bundesliga hat der VfB Stuttgart Rang drei gefestigt. Die Schwaben besiegten den Karlsruher SC mit 3:0. Der 1. FC Nürnberg kam im Franken-Derby bei Greuther Fürth zu einem 0:0. Außerdem gewann Jahn Regensburg mit 3:1 gegen den 1. FC Heidenheim..

  • 2. Liga

    So., 24.11.2019

    VfB Stuttgart feiert Derbysieg gegen den KSC - Rot für Kempf

    Stuttgarts Philipp Förster (3.v.l) wird nach seinem Tor zum 1:0 von Nicolas Gonzalez (l) und Mario Gomez (2.v.l) gefeiert.

    Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart hat mit einem Derbysieg gegen den Karlsruher SC den Abstand auf die direkten Aufstiegsplätze der 2. Fußball-Bundesliga verkürzt.

  • Brisantes Spiel

    Di., 19.11.2019

    «Sicherheit nur gemeinsam»: Süd-Derby mit weniger Polizei

    Für die Partie Stuttgart gegen Karlsruhe werden nur etwa 400 bis 600 Beamte eingesetzt.

    Hundertschaften der Polizei bei Fußballspielen sind für viele Fans in der Bundesliga ein gewohntes - aber kein beliebtes - Bild. Dass es mit etwas Aufwand auch anders geht, demonstriert der Ansatz in Baden-Württemberg. Auch beim Hochrisikospiel VfB gegen KSC.

  • Fußball

    Mo., 11.11.2019

    KSC spielt zum siebten Mal in Serie Remis - 1:1 gegen Aue

    Karlsruhe (dpa) - Der Karlsruher SC muss in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf den ersten Sieg seit Mitte September warten. Der KSC kam am Abend nicht über ein 1:1 gegen den FC Erzgebirge Aue hinaus und spielte damit zum siebten Mal nacheinander Remis. Jan Hochscheidt hatte Aue in der 7. Minute in Führung gebracht. Aber noch vor der Pause wurde der Offensivspieler wegen groben Foulspiels mit Rot vom Platz geschickt. Anschließend drängten die Karlsruher und kamen durch den eingewechselten Anton Fink in der 64. Minute zum Ausgleich. Der KSC rutschte auf den zehnten Platz ab, Aue steht auf Rang Fünf.

  • 2. Liga

    Mo., 11.11.2019

    Karlsruher SC spielt gegen Aue Unentschieden

    Der Karlsruher Marvin Pourie (r) und der Auer Marko Mihojevic kämpfen um den Ball.

    Mehr als eine Halbzeit lang spielt der Karlsruher SC gegen Erzgebirge Aue in Überzahl. Trotzdem kommen die Badener nicht über ein 1:1 hinaus. Damit geht die Sieglos-Serie des KSC in der 2. Liga weiter. Aue dagegen dürfte sich über den hart erkämpften Punkt freuen.