Kassenärztliche Vereinigung



Alles zur Organisation "Kassenärztliche Vereinigung"


  • Christophorus-Kliniken

    Di., 29.10.2019

    Noch immer kein Okay der Kassenärzte

    Noch unklar ist der Standort des künftigen Medizinischen Zentrums für Menschen mit geistiger und schwerer mehrfacher Behinderung.

    Die Christophorus-Kliniken haben am Standort Nottuln ein Medizinisches Zentrum für Menschen mit geistiger und schwerer mehrfacher Behinderung eingerichtet. Nur gezahlt wird für die Leistung noch nicht.

  • Dr. Nikolaus zu Bentheim bei „Pizza und Politik“

    Mo., 14.10.2019

    Landarzt aus Leidenschaft

    Sprachen im Rahmen von „Pizza und Politik“ mit interessierten Bürgern über die medizinische Versorgung auf dem Land (von links): Jochen Frigge, Friederike Hollenberg, Jendrik Peters, Jona van Buren und Dr. Nikolaus zu Bentheim.

    „Es ist ein erfüllender Job, Landarzt zu sein.“ Dr. Nikolaus zu Bentheim strahlt, wenn er von der Arbeit in seiner Ladberger Praxis berichtet. Mit elf weiteren Gästen diskutierte er jetzt bei der zweiten Auflage von „Pizza und Politik“, eine gemeinsame Veranstaltung von Volkshochschule und Gemeinde, über die medizinische Versorgung auf dem Land.

  • Ärztliche Versorgung in Telgte und Westbevern

    Mi., 18.09.2019

    Brief bleibt noch in der Schublade

    Noch bleibt der Brandbrief zur ärztlichen Versorgung in Telgte und Westbevern, den die Verwaltung vorformuliert hatte, in der Schublade liegen, denn die Politiker wollen erst eine Veranstaltung mit NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann abwarten.

    Intensiv wurde in der Sitzung des Hauptausschusses über die ärztliche Versorgung in Telgte und Westbevern diskutiert. Einig waren sich alle, dass schnell etwas passieren muss. Ein vorformulierter Brandbrief bleibt zunächst einmal aber in der Schublade.

  • Bier, Flirt und fiese Viren

    Mi., 18.09.2019

    Das Oktoberfest im Gesundheitscheck

    Diät geht anders: Kellner auf dem Oktoberfest mit einem Tablett Hendl (Hähnchen).

    Hendl, ganze Ochsen, Kälber, und sehr, sehr viel Bier: Kann das noch gesund sein? Und warum steigen Menschen freiwillig in Fahrgeschäfte - um Schwindel als Vorstufe zur Übelkeit zu erleben? Kurz vor dem Anstich: das Oktoberfest im Gesundheitscheck.

  • Bier, Flirt und nicht nur Fun

    Di., 17.09.2019

    Das Oktoberfest im Gesundheitscheck

    Frauen bestücken den Empfangsbogen auf dem Oktoberfestgelände mit Tannenzweigen.

    Hendl, Ochsen, Kälber, und viel Bier: Kann das gesund sein? Und warum steigen Menschen freiwillig in Fahrgeschäfte - um Schwindel als Vorstufe zur Übelkeit zu erleben? Kurz vor dem Anstich: Der Gesundheitscheck.

  • «Elf-sechs-elf-sieben»

    Do., 22.08.2019

    Was bringt die neue Elfer-Nummer für Kassenpatienten?

    Die Telefonnummer der Hotline 116117 auf dem Display eines Smartphones.

    Im Gesundheitswesen ist vieles ziemlich kompliziert. Das soll bei einer Hotline der Kassenärzte, die bei Anruf bald direkte Orientierung verspricht, anders sein. Doch noch kennen viele die bereits existente Hotline überhaupt nicht.

  • Zu wenig Spezialpraxen

    Mi., 14.08.2019

    Einer Hausärztin platzt der Kragen

    Fachärzte in bestimmten Spezialgebieten fehlen in Münster. Für bestimmte Spezialgebiete bekommen auch in Münster Patienten nur schwer Termine.

    Münster ist eigentlich gut mit Ärzten ausgestattet – doch trotzdem ist es häufig für Patienten unmöglich, zeitnah einen Termin bei einem bestimmten Facharzt zu bekommen. Eine Hausärztin prangert jetzt die falsche Bedarfsplanung an.

  • Mehr als die Hälfte der Mediziner über 60 Jahre alt

    Mi., 31.07.2019

    Stadt Telgte befürchtet Ärztemangel

    Ein Schreiben hat die Stadtverwaltung erstellt, in dem es um die dauerhafte Sicherstellung der ärztlichen Versorgung in Telgte und Westbevern geht. Denn die, das geht daraus hervor, ist möglicherweise gefährdet.

    Die Stadtverwaltung sorgt sich auf Dauer um die medizinische Versorgung in Telgte, denn ein Teil der Mediziner ist bereits oder kurz vor dem Rentenalter.

  • Christophorus-Kliniken

    Do., 25.07.2019

    Nottuln in der Prüfung

    Die Kliniken Nottuln dienen seit dem 1. Juli als Interimsstandort für das Medizinische Zentrum für Erwachsene mit Behinderungen. 

    Das neue Medizinische Zentrum für Erwachsene mit Behinderungen der Christophorus-Kliniken ist aktuell am Standort Nottuln angesiedelt. Eine Zwischenlösung, die finanzielle Risiken birgt.

  • Fragen und Antworten

    Mo., 22.07.2019

    Rettungsplan für Notaufnahmen - Spahn setzt zu großer OP an

    Ein Patient auf dem Weg in die Notaufnahme.

    Millionen Patienten suchen jedes Jahr die Notaufnahmen der Krankenhäuser auf - nicht alle bräuchten aber sofort eine Behandlung. Nun will der Gesundheitsminister eine grundsätzliche Reform.