Kolping-Karneval-Verein



Alles zur Organisation "Kolping-Karneval-Verein"


  • Norbert Diekmann berichtete über Pogromnacht

    Di., 12.11.2019

    Sprachloses Entsetzen

    Hermann Cantzen begrüßte Vereinsmitglieder und Gäste zu einer KKV-Veranstaltung anlässlich der Pogromnacht. Elsbeth Zilversmit, geb. 1940 in Losser, ermordet im Vernichtungslager Sobibor.

    Neben den Veranstaltungen, die ein Arbeitskreis im Rahmen der „Woche der Erinnerung“ zum Gedenken an die Ausschreitungen und Verbrechen der Pogromnacht im November 1938 durchführt, beschäftigen sich auch verschiedene Organisationen mit diesem dunklen Kapitel der deutschen Geschichte.

  • Vortrag über den Schöpfungsglauben in Zeiten der ökologischen Krise

    Do., 07.11.2019

    Vom Menschen zerstört?

    Lars Schäfer diskutierte mit Grevenern über die ökologischen Folgen des Schöpfungsglaubens.

    „Macht euch die Erde untertan“: Nie war der Mensch so sehr in der Lage, diesen biblischen Herrschaftsauftrag so schonungslos umzusetzen, wie seit dem Siegeszug von Wissenschaft und Technik. Mit dieser im derzeitigen Klimadiskurs hochaktuellen Thematik befasste sich am Montag, der KKV Greven zusammen mit Lars Schäfers, Wissenschaftlicher Referent der Katholischen Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle (KSZ).

  • KKV besucht Sportflugzentrum

    Di., 22.10.2019

    Gleiche Rechte und Pflichten wie Airlines

    In der Halle ließen sich die Gäste die Sport- und Segelflugzeuge zeigen. Die „Luftfahrtvereinigung Greven“ zählt rund 300 Mitglieder.

    Trotz unsicherer Wetterlage erreichten alle Teilnehmer der KKV-Radtour trockenen Fußes das Sportflugzentrum am Segelflugplatz in der Hüttruper Heide. Nach Kaffee und Kuchen in der Gastronomie „Zur Eule“ führte der zweite Vorsitzende des Sportflugzentrums und Ausbildungsleiter Motorflug, Hans Joachim König, die Besucher über das Vereinsgelände gegenüber dem „großen Bruder“ FMO.

  • Günter Benning spricht vor dem KKV

    Di., 08.10.2019

    Wie Fake News funktionieren

    Günter Benning (r.) informierte beim KKV über das Thema Fake News.

    Fake News, falsche Nachrichten, absichtliche Nachrichten-Enten, damit beschäftigte sich Günter Benning, Lokalredaktionsleiter dieser Zeitung, bei einem Vortrag vor dem Grevener KKV in der Alten Post.

  • Kirchenführung und Orgelkonzert für KKV-Mitglieder

    Do., 03.10.2019

    Treffen mit Goethe und Schiller

    Zunächst zeigte der Küster den Besuchern aus Gronau die Lambertikirche.

    An und in der Lambertikirche in Münster gibt es einiges zu entdecken. Allerdings braucht es dafür einen Kenner der Hauptkirche der Bürgerschaft Münsters, der die Blicke der Besucher lenkt. Das erfuhren jetzt Mitglieder der KKV-Ortsgruppe Gronau bei einer Fahrt nach Münster und der Besichtigung der Kirche.

  • KKV-Programm für die zweite Jahreshälfte

    Mi., 07.08.2019

    Oper, Wasserwerk und Weihnachtsmarkt

    Pater Wilhelm Ruhe wird am 5. Oktober besucht.

    Der Sozialverband KKV (Katholischer Kaufmännischer Verein) bietet für seine Mitglieder und weitere Interessierte in der zweiten Jahreshälfte ein interessantes Programm. Hier ein Blick auf die Termine.

  • Texte und Lieder:

    Mi., 20.02.2019

    Über Flucht und Migration

    Texte und Lieder:: Über Flucht und Migration

    Die Krankenhauskapelle ist ein ungewöhnlicher Ort für einen Lokalredakteur. Am Dienstagmittag tauschte Günter Benning, Redaktionsleiter dieser Zeitung, seinen Schreibtisch mit dem Predigtpult.

  • Kreiskunstverein

    Fr., 01.02.2019

    Höchst erfolgreiche Ausstellungsformate

    Melanie Becker-Hoffmann (2. v. l.) löst Silvia Fassel als Geschäftsführerin ab. Das Foto zeigt rechts den Vorsitzenden des Kreiskunstvereins Dieter Müller und links seinen Stellvertreter Dr. Bennie Priddy.

    Der Kreiskunstverein Beckum-Warendorf hat ein neues Gesicht im Vorstand: Melanie Becker-Hoffmann. Sie löst Silvia Fassel als Geschäftsführerin ab.

  • KKV zu Besuch im Haus Galen

    Do., 22.11.2018

    Einzigartige Bildtapete mit Bildern aus Neapel

    Mitglieder des KKV besuchten das Haus Galen an der Rathausstraße / Alte Münsterstraße, wo ihnen Hausherr Hans Galen die Geschichte nahebrachte.

    Der KKV Greven hatte seine Mitglieder und alle Interessierten zu einer Führung durch das geschichtsträchtige Haus Galen an der Rathausstraße eingeladen, und über 40 Personen waren gekommen.

  • Pfarrer Jestin Sam beim KKV

    Mi., 26.09.2018

    22 Sprachen und rund 1600 Dialekte

    Vor Mitgliedern des KKV berichtete Pfarrer Jestin Sam über sein Heimatland Indien. Seit 2013 ist er Mitglied des Seelsorgeteams von St. Agatha Epe.

    Der Sozialverband KKV (Katholischer Kaufmännischer Verein) hatte jetzt Pfarrer Jestin Sam eingeladen, um über seine Heimat Indien zu berichten