Kornbrennereimuseum



Alles zur Organisation "Kornbrennereimuseum"


  • Bauvorhaben an der Steinstraße wird vom Planungsausschuss kritisch gesehen

    Di., 06.10.2020

    Klares Nein zur aktuellen Planung

    Dieser Gebäudekomplex an der Steinstraße, konkret geht es um die Hausnummern 5, 7 und 9, soll einem wesentlich größeren Objekt mit vielen Wohnungen und deutlich kleineren Geschäften weichen – so jedenfalls die Idee des Investors.

    Ein klares Nein gab es seitens der Politik für die aktuellen Planungen eines Investors, der an der Steinstraße 5, 7 und 9 ein großes Bauprojekt im Bereich der Fußgängerzone verwirklichen will.

  • Zukunft des Kornbrennereimuseums

    Do., 30.01.2020

    In vernünftige städtebauliche Entwicklung einbeziehen

    Derzeit wird das Kornbrennereimuseum so gut wie nicht genutzt. Bürgermeister Wolfgang Pieper würde sich wünschen, wenn das Gebäude in eine Gesamtüberplanung des Bereichs einbezogen würde.

    Nur noch wenig wird das Kornbrennereimuseum genutzt. Nun wird überlegt, wie es weitergehen soll.

  • Wohn- und Geschäftshaus zwischen Stein- und Königstraße geplant

    Fr., 20.12.2019

    Wohnen im Schatten des Museums

    Investor Johannes Averbeck hat das Homoet-Areal an der Steinstraße gekauft und will in Zusammenarbeit mit Architekt Edmund Meyer ein kombiniertes Wohn- und Geschäftshaus an dieser Stelle verwirklichen.

    Ein Neubauprojekt ist an der Stein- und Königstraße auf dem Homoet-Areal geplant. Entstehen soll ein kombiniertes Wohn- und Geschäftshaus. Für die Drogeriemarktkette ist dann kein Platz mehr.

  • Kronbrennereimuseum in Telgte

    Do., 27.12.2018

    Ungewisse Zukunft

    Nur noch 15 bis 18 Besucher dürfen sich im Kornbrennereimuseum aufhalten.

    Für größere Veranstaltungen kann das Kornbrennereimuseum nicht mehr genutzt werden. Damit ist die Zukunft des Gebäudes doch eher ungewiss.

  • „Heimatmusikabend“ des Heimatvereins Telgte

    Mi., 14.11.2018

    Gabi Giebel wird Konzertchefin

    Gabi Giebel (M.) ist die neue Konzertveranstalterin des Heimatvereins Telgte, hier zusammen mit Siegfried Becker und ihrer Partnerin von „Brot und Tulpen“, Irene Müller-Schat.

    Stimmungsvoll ging es beim Heimatmusikabend mit dem Duo „Brot und Tulpen“ zu. Neue Konzertveranstalterin des Heimatvereins ist Gabi Giebel.

  • Kornbrennereimuseum in Telgte

    Do., 08.11.2018

    Besucherobergrenze festschreiben

    Im Kornbrennereimuseum fand ein Ortstermin statt.

    Für das Kornbrennereimuseum in Telgte soll zunächst einmal geklärt werden, wie viele Besucher bei Veranstaltungen hineingelassen werden dürfen, bevor dort wieder größere Events stattfinden dürfen. Ein Ortstermin mit einem Brandschutzsachverständigen hat stattgefunden.

  • Sonntagsspaziergang in Telgte

    Do., 20.09.2018

    Das Geheimnis der Kornbrenner

    Der letzte Sonntagsspaziergang in diesem Jahr führt ins Kornbrennereimuseum.

    Der letzte Sonntagsspaziergang in diesem Jahr führt ins Kornbrennereimuseum.

  • „Looking for Ella“ in Telgte

    Do., 07.06.2018

    Berührender Gesang

    Das Publikum erfreute sich bei der jüngsten „Heimatmusik“ des Heimatvereins Telgte in der Kornbrennerei unter anderem an dem Auftritt der Sängerin Natalie Handwerk (l.).

    Die Gruppe „Looking for Ella“ war bei der „Heimatmusik“ des Telgter Heimatvereins zu Gast.

  • Monday Night Jazz Band gibt in Telgte Konzert

    Fr., 23.02.2018

    Jazz und Swing selbst arrangiert

    Das ist die Monday Night Jazz Band: (v.l.) Dietmar Muschik (Bass), Sängerin Ines Tüshaus, Friedhelm Föcking (Saxofon), Uwe Königsfeld (Piano), Jürgen Lohnherr (Trompete und Flügelhorn) und Manfred Rotering (Schlagzeug). Es fehlt: Torsten Oehne (Gitarre).

    Die Monday Night Jazz Band gibt am kommenden Freitag ein außergewöhnliches Konzert.

  • Konzert

    Di., 26.12.2017

    Ein tolles Klangerlebnis

    Das Cello-Projektensemble sorgte im Kornbrennereimuseum für einen wahren Hörgenuss.

    Ein außergewöhnliches Adventskonzert mit dem Cello-Projektensemble fand im Kornbrennereimuseum statt.