Kreispolizeibehörde



Alles zur Organisation "Kreispolizeibehörde"


  • Zeugen bedroht

    Fr., 21.09.2018

    Gronauer klagt gegen Waffenverbot

    Vorm Verwaltungsgericht in Münster wird der Fall behandelt.

    Ein Mann aus Gronau klagt gegen den Widerruf seiner Waffenerlaubnisse sowie das ihm für unbefristete Zeit erteilte Verbot, Waffen und Munition zu erwerben und zu besitzen. Das Verwaltungsgericht in Münster wird sich am 5. Oktober mit dem Fall befassen, teilt das Gericht mit.

  • Neue Serviceleistung von „Bürger helfen Bürgern“

    Do., 20.09.2018

    Vorbereitet sein auf den Schadensfall

    Wie die präsentierte Sicherheitsanlage funktioniert, das verfolgten die Ledderaner im Dorfgemeinschaftshaus mit großem Interesse.

    Intensive Vorarbeit durch Informationsveranstaltungen, zum Beispiel der Kreispolizeibehörde Steinfurt, aber auch durch Erfassung der Einbruchssituationen in Ledde sowie Gesprächen mit der Kriminalpolizei, der Versicherungswirtschaft, der spezialisierten Handwerkerschaft und den Herstellern von Sicherungssystemen hat die Initiative „Bürger helfen Bürgern“ geleistet. Nun bietet sie einen neuen Service rund um das Thema Einbruch und Sicherheit an.

  • Falsche Polizisten am Telefon

    Do., 20.09.2018

    Vor allem Senioren im Visier

     

    In den vergangenen Tagen hat es in der Region wieder etliche Anrufe von falschen Polizeibeamten gegeben, bei denen versucht wurde, vornehmlich ältere Personen übers Ohr zu hauen – auch in Westerkappeln, wie die Polizei bestätigt.

  • Neue Regeln bei den Hallenstadtmeisterschaften

    Di., 18.09.2018

    Sicherheitsdienst und teilweises Alkoholverbot

    Während des Endspiels der Ahlener Hallenstadtmeisterschaften 2017 war es auf der Tribüne zu Auseinandersetzungen zwischen den Fans der beiden Mannschaften gekommen.

    Da steckte noch viel Frust drin. Das war beim Stadtsportverbandsvorsitzenden Martin Hummels im Sport- und Freizeitausschuss am Montag deutlich zu spüren, als er das neue Sicherheitskonzept für die diesjährigen Hallenstadtmeisterschaften vorstellte. Die Auseinandersetzungen, die es Ende 2017 gegeben hatte, sollen sich keinesfalls wiederholen. Ein Sicherheitsdienst soll potenzielle Krawallmacher draußen halten.

  • Kriminal-Hauptkommissarin warnt vor Leichtgläubigkeit

    Sa., 08.09.2018

    Die Tricks der Betrüger

    Karina Cajo vom Kommissariat Kriminalprävention referierte auf Einladung des Evangelischen Seniorenkreises in Everswinkel.

    Wertvolle Informationen gab es beim jüngsten Treffen des Seniorenkreises an der evangelischen Johannes-Kirche. Karina Cajo, Kriminal-Hauptkommissarin im Kommissariat Prävention der Kreispolizeibehörde Warendorf, war vom Organisationsteam des Seniorenkreises eingeladen worden, um die Mitglieder des Seniorenkreises vor den üblen Betrügereien von organisierten Banden, die es vornehmlich auf ältere Personen abgesehen haben, zu warnen.

  • Polizei bittet um Zeugenhinweise

    Fr., 07.09.2018

    Unbekannte lösen Radmuttern an Audi A 4

     

    Es gab keinen Schaden. „Es hätte aber etwas Schlimmes passieren können“, sagt Reiner Schöttler, Sprecher der Kreispolizeibehörde Steinfurt. Denn am Auto eines Westerkappelners haben Unbekannte Radmuttern gelöst.

  • Polizei Coesfeld warnt

    Di., 04.09.2018

    Falsche Polizisten rufen an

    Polizei Coesfeld warnt: Falsche Polizisten rufen an

    Gleich acht Mal wurden am Dienstag Anrufe von falschen Polizisten im Kreis Coesfeld gemeldet. Die Polizei warnt deswegen vor dreisten Betrügern am Telefon.

  • Die Polizei warnt

    Di., 04.09.2018

    Neue Masche am Telefon

    Die Polizei warnt: Neue Masche am Telefon

    Telefonbetrüger gibt es inzwischen ungezählte. Jetzt haben sie es im Kreis Coesfeld mit einen neuen Trick versucht.

  • Tag der offenen Tür auf der Ahlener Wache

    So., 02.09.2018

    Einblick in Polizeiarbeit

    Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Landrat Dr. Olaf Gericke zeichneten die Preisträger beim Kindermalwettbewerb aus (v. l.): Sieger Emirkan Üstüm sowie Amy Summer Castre und Hafsa Jdia Bank-hari, alle drei aus Ahlen.

    Die ganze Bandbreite der Polizeiarbeit war am Sonntag beim „Tag der Polizei“ an der Ahlener Wache am Südberg zu erleben.

  • „Falsche Polizisten“

    Fr., 31.08.2018

    Betrüger setzen ihre Anrufe fort

    Die Polizei im Kreis Steinfurt warnt vor Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben und vor einem bevorstehenden Einbruch warnen wollen.