LEGO



Alles zur Organisation "LEGO"


  • Physiker der WWU und der Universität Frankfurt begleiten Modellbau

    Mo., 11.01.2021

    „Alice“ entsteht aus Lego

    Jugendliche ab 16 Jahren und Studierende der ersten Semester können in einem Online-Workshop den Teilchendetektor „Alice“ mit Legosteinen nachbauen.

    Am „Cern“ wird erforscht, wie sich unser Universum entwickelt hat. Was läge da näher, als den komplexesten Detektor der Wissenschaftler einfach aus Lego nachzubauen? Junge Leute können gerne mitmachen . . .

  • Lego Mindstorms

    Di., 05.01.2021

    Spielend Robos programmieren lernen

    Dieser Mindstorms-Robo eignet sich besonders gut als erstes Projekt.

    Spielzeug, mit dem man auch lernen kann, ist häufig bei Eltern beliebter als bei den Kindern. Lego gibt sich viel Mühe, dass dies beim Roboterspielzeug Mindstorms nicht der Fall ist. Ein Test.

  • Abschluss des LaLeLi-Ferienprogramms in der Waldorfschule

    Di., 27.10.2020

    Mit Lego den Horizont erweitert

    Die jungen Baumeister und ihre Stadt in der Aula der Waldorfschule.

    Im Hafen läuft ein Frachter ein, etwas weiter rückt gerade die Feuerwehr zu einem Einsatz aus und nebenan reparieren Bauarbeiter die Gleise der Eisenbahn. Wenn all das auf wenigen Quadratmetern stattfindet, kann der Schauplatz nur einen Lego-Stadt sein. Eine solche ließen gut 30 Kinder aus Lienen, Ladbergen und Lengerich zum Abschluss der gemeinsamen Ferienaktion (LaLeLi) Donnerstag und Freitag vergangener Woche in der Aula der Waldorfschule entstehen.

  • Selfiebox für Hunde

    Fr., 16.10.2020

    Lego legt Mindstorms-Roboter nach sieben Jahren neu auf

    Bitte lächeln, Wuffi! Mit dem neuen Mindstorms-Set von Lego lässt sich auch eine Fotoaufnahmebox zusammenstecken, in der kleine Hunde allein ein Selfie auslösen können.

    Das Roboterspielzeug Mindstorms hat nicht nur viele Kinderzimmer erobert, sondern wird auch von Schulen und Unis verwendet. Mit dem neuen Set lassen sich Action-Helden und Fotoboxen für Hunde bauen.

  • Kolpingsfamilie legt Herbstferienprogramm vor

    Mi., 07.10.2020

    Badepralinen herstellen und mit Ton modellieren

    Die Herbstferien stehen vor der Tür und die Offene Kinder- und Jugendarbeit der Kolpingsfamilie Saerbeck hat ein tolles Programm ausgearbeitet.

  • Online-Geschäft ausgebaut

    Mi., 02.09.2020

    Lego legt trotz Corona zu

    Das Ladengeschäft des dänischen Spielzeugherstellers Lego in der Frankfurter Innenstadt.

    Schulschließungen und Homeoffice in Corona-Zeiten haben für Lego auch ein Gutes: Im ersten Halbjahr 2020 haben mehr Kunden Legoprodukte gekauft. Besonders beliebt sind Bausets für die ganze Familie und Onlinespiele.

  • Ehrenamtliche Initiative baut Lego-Rollstuhlrampen

    Do., 09.07.2020

    Ein buntes Stück unabhängiger

    Felix (4) freut sich an seinem Geburtstag sichtlich über die Rollirampen aus Legosteinen, die Corinna Huber (r.) und ihre Teammitglieder Astrid Garcias und Peter Salbach ihm geschenkt haben.

    Felix hat eine Krankheit, die es momentan unmöglich macht, einzuschätzen, was er lernen wird – und was nicht. Das gilt auch fürs Laufen. Deshalb ist Felix zurzeit mit dem Rollstuhl unterwegs. Damit er damit mobiler und selbstständiger ist, hat der Vierjährige jetzt eine besondere Überraschung bekommen.

  • Bambinigruppe des Karatevereins

    Do., 04.06.2020

    Männchen in allen Farben und Formen

    Melina Schnieders gratuliert Maximilian Loos zu Platz 1.

    In diesem Wettbewerb war die Kreativität der Kinder gefragt: Ob gemalt, mit Buntstiften oder Wasserfarben, ob gebastelt oder mit Lego gebaut, es galt, ein Karatemännchen zu basteln. Dazu hatten die Trainer der Bambinigruppe des Karatevereins aufgerufen.

  • Spiele-Charts

    Mi., 06.05.2020

    Virtuelle Welten und LoL-Kartenspiel bei iOS-Gamern beliebt

    «Legends of Runeterra» ist ein strategisches Kartenspiel, das von «League of Legends» abstammt.

    Für League-of-Legends-Fans gibt es jetzt ein strategisches Kartenspiel, das in die gefährliche Landschaft von «Runeterra» führt. Eine Herausforderung, die iOS-Gamern gern annehmen. Doch auch Plattformen, auf der sich eigene Welten erschaffen lassen, bleiben gefragt.

  • Zuhause mit den Kindern

    Mi., 22.04.2020

    Karoline Schuch als Kommissarin: «Habe mich davor gedrückt»

    Ria Larsen (Karoline Schuch) im Obduktionssaal.

    Für den ARD-Krimi «Die Toten am Meer» schlüpft sie das erste Mal in die Rolle einer Polizistin. Dabei würde Karoline Schuch statt Krimis am liebsten mal wieder eine Komödie drehen. Ihre privaten Pläne hat derweil die Corona-Pandemie durchkreuzt.