LKA



Alles zur Organisation "LKA"


  • Verurteilter Islamist

    Do., 22.10.2020

    Hätte die Dresden-Attacke verhindert werden können?

    Gedenkstelle für die Opfer der Messerattacke in Dresden.

    Unter den Augen der Behörden radikalisiert sich ein junger Mann aus Syrien in Dresden. Der Fall der tödlichen Messerattacke wirft Fragen auf, die weit über die schreckliche Tat hinausgehen.

  • Fragezeichen

    Do., 22.10.2020

    Museumsinsel-Attacke ungeklärt

    Friederike Seyfried, Direktorin des Ägyptischen Museums, zeigt Medienvertretern Spuren der Sachbeschädigungen im Neuen Museum.

    Altertümer und Kunstschätze mit einer Flüssigkeit beschmieren - wer macht sowas? Im Fall der Attacken auf der Berliner Museumsinsel sind viele Fragen offen. Der Ärger ist groß.

  • «Das schmerzt»

    Mi., 21.10.2020

    Kunstwerke auf Berliner Museumsinsel attackiert

    Die Alte Nationalgalerie auf der Berliner Museumsinsel.

    Sinnloser Vandalismus oder eine gezielte Tat: Auf der weltberühmten Museumsinsel im Herzen Berlins wurden mit voller Absicht umfangreiche Schäden an Kunstwerken angerichtet. Wie konnte das passieren?

  • Polizei sucht Zeugen

    Mi., 21.10.2020

    Kunstwerke auf Berliner Museumsinsel attackiert

    Besucher stehen am Eingang der Museumsinsel, der James Simon Galerie, vor dem Neuen Museum.

    Sinnloser Vandalismus oder eine gezielte Tat: Auf der weltberühmten Museumsinsel im Herzen Berlins wurden mit voller Absicht umfangreiche Schäden an Kunstwerken angerichtet. Wie konnte das passieren?

  • Soziales

    Mo., 19.10.2020

    NRW-Gleichstellungsministerin gegen Prostitutionsverbot

    Ina Scharrenbach (CDU), Nordrhein-Westfalens Gleichstellungsbeauftragte.

    Sklaverei gibt es auch in NRW. Wie viele Mädchen und Frauen konkret zur Zwangsprostitution gezwungen und festgehalten werden, erfasst aber keine Polizeistatistik. NRW will jetzt plakativ auf den «Handel mit der Ware Mensch» und auf Auswege für die Opfer aufmerksam machen.

  • TV-Tipp

    Mo., 19.10.2020

    Solo für Weiss - Schlaflos

    Eine heiße Spur führt die Fahnderin Nora Weiss (Anna Maria Mühe) in eine Kirche.

    Anna Maria Mühe ist wieder als TV-Ermittlerin Nora Weiss im Einsatz. Dieses Mal steht die Heldin zwischen allen Fronten.

  • Polizeistatistik

    Sa., 17.10.2020

    Kinderpornografie: Immer mehr Ermittlungen gegen Jugendliche

    Nach Angaben des bayerischen Landeskriminalamts ist die Verbreitung von Kinderpornografie unter Jugendliche ein zunehmendes Problem.

    Die Zahlen gingen «durch die Decke», sagt das bayerische Landeskriminalamt. Unter anderem Smartphones sorgen demnach dafür, dass sich kinderpornografische Inhalte unter Kindern und Jugendlichen verbreiten.

  • Kriminalität

    Di., 13.10.2020

    Geldautomat gesprengt: Täter flüchten ohne Beute

    Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.

    Marsberg (dpa/lnw) - Zwei Unbekannte haben in Marsberg im Sauerland einen Geldautomaten gesprengt, sind aber ohne Beute geflüchtet. In der Nacht zu Dienstag hatten sie Gas in den Automaten eingeleitet und das Ganze von außen zur Zündung gebracht, wie die Polizei im Hochsauerlandkreis mitteilte. Automat und Vorraum wurden durch die Explosion stark beschädigt, an das Geld gelangten die Täter nicht. Weil weitere Sprengmittel am Automaten befürchtet wurden, kam ein Entschärfer des Landeskriminalamts hinzu, der aber Entwarnung gab. Eine Fahndung auch mit Hubschrauber blieb zunächst erfolglos.

  • Kriminalität

    Mo., 12.10.2020

    Über 7000 Straftaten mit Corona-Bezug in NRW

    Ingo Wünsch, neuer Chef des Landeskriminalamts NRW, spricht in seinem Büro.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen sind mehr als 7000 Straftaten mit Bezug zur Corona-Pandemie registriert worden. Darunter seien über 1000 mutmaßliche Fälle von Subventionsbetrug mit Hilfe von Fake-Seiten, sagte der neue Chef des Landeskriminalamts, Ingo Wünsch, der Deutschen Presse-Agentur. Mit den Seiten waren im Internet Daten von Unternehmen abgezweigt worden, um die Coronahilfe umzuleiten.

  • Kriminalität

    So., 11.10.2020

    Neuer LKA-Chef: Offensive gegen Kinderpornografie breiter

    Ingo Wünsch, Leiter des nordrhein-westfälischen Landeskriminalamts (LKA).

    Neue Technik im Kampf gegen Kinderpornografie wird die Polizei auch in anderen Bereichen nach vorne bringen - davon ist der neue LKA-Chef in NRW überzeugt.