Landkreis Augsburg



Alles zur Organisation "Landkreis Augsburg"


  • «Milchbaron» wird 80

    Mi., 29.01.2020

    Promi-Geburtstag vom 29. Januar 2020: Theo Müller

    Theo Müller ist der deutsche «Milchbaron».

    Theo Müller machte seine Dorfmolkerei zu einem Milliardenkonzern. Reichlich Werbung und das Erschaffen neuer Markenprodukte sorgten für das schnelle Wachstum in der klassischen Milchbranche. Doch wenn es um seine Nachfolge geht, bleibt der fast 80-Jährige stumm.

  • Tod in Augsburger Innenstadt

    Sa., 07.12.2019

    Mitten auf der Straße: Mann stirbt nach Streit mit Gruppe

    Ein Polizeiauto inn Bayern mit eingeschaltetem Blaulicht.

    Freitagabend, zwei Paare schlendern durch die Augsburger Innenstadt. Da begegnen sie einer Gruppe junger Männer. Es kommt zum Streit. Der Grund ist nicht bekannt. Die Situation gerät außer Kontrolle.

  • Unfälle

    Do., 15.08.2019

    Schwerer Unfall auf A8 - Eine Tote und sieben Verletzte

    Zusmarshausen (dpa) - Bei einem Unfall mit einem Kleinbus ist auf der Autobahn 8 in Bayern eine Frau getötet worden - sieben weitere Businsassen wurden verletzt. Die 30 Jahre alte Fahrerin des Busses verlor laut Polizei beim Spurwechsel die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Bus krachte nahe dem schwäbischen Zusmarshausen im Landkreis Augsburg in die Leitplanke, rammte einen Lastwagen und kippte auf die Seite. Alle acht Insassen kamen ins Krankenhaus, wo eine 65 Jahre alte Frau verstarb.

  • Opfer 4 bis 13 Jahre alt

    Fr., 16.06.2017

    Buddhistischer Priester gesteht Missbrauch von sieben Jungen

    Der Angeklagte verbirgt sein Gesicht mit einer Akte. Dem Zen-Priester wird mehrfacher sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen.

    Augsburg (dpa) - Ein Zen-Priester aus dem Landkreis Augsburg hat den jahrelangen Missbrauch von sieben Jungen vor Gericht in vollem Umfang zugegeben.

  • Prozesse

    Fr., 03.06.2016

    «Koks» in Grillkohle geschmuggelt - Urteil in Drogenprozess erwartet

    Hamburg (dpa) - Im Prozess um den Schmuggel von Kokain in Grillkohle wird heute das Urteil des Hamburger Landgerichts gegen zwei Angeklagte erwartet. Die beiden Männer im Alter von 49 und 62 Jahren sollen mit Hilfe von Komplizen versucht haben, rund 80 Kilo des Rauschgiftes aus Paraguay über Hamburg in den Landkreis Augsburg zu schmuggeln. Der Zoll hatte das Rauschgift im August vergangenen Jahres bei der Kontrolle eines Containers im Hamburger Hafen entdeckt. Nach Angaben des Zollfahndungsamts hatte das Kokaingemisch einen Straßenverkaufswert von rund 5,2 Millionen Euro.

  • Umwelt

    So., 15.03.2015

    Tausende radioaktive Wildschweine in Bayern

    München (dpa) - Knapp 30 Jahre nach dem Atomunglück von Tschernobyl sind immer noch viele Wildschweine in Bayern radioaktiv belastet. Der zulässige Grenzwert von 600 Becquerel pro Kilogramm wird teilweise um mehr als das Zehnfache überschritten. Das geht aus der Antwort des bayerischen Umweltministeriums auf eine Anfrage der Grünen hervor. Im Landkreis Augsburg überschritt im Jahr 2013 sogar mehr als die Hälfte der Proben den Grenzwert. Wildbret mit einer Belastung von über 600 Becquerel pro Kilo darf nicht in den Handel gelangen.

  • 30 Jahre nach Tschernobyl-Katastrophe

    So., 15.03.2015

    Tausende radioaktive Wildschweine in Bayern

    Knapp 30 Jahre nach dem Atomunglück von Tschernobyl sind immer noch viele Wildschweine in Bayern radioaktiv belastet.

    Am 26. April 1986 kam es im ukrainischen Kernkraftwerk Tschernobyl zur Katastrophe. Die Folgen sind bis heute messbar.

  • Wetter

    Fr., 21.06.2013

    Verletzte und Millionenschäden nach heftigen Gewittern

    Berlin (dpa) - In weiten Teilen Deutschlands haben zum Auftakt des kalendarischen Sommers in der Nacht zum Freitag heftige Gewitter gewütet. Viele tausend Notrufe gingen bei Polizei und Feuerwehr ein, es entstanden Millionenschäden. Besonders heftig traf es den Süden und Osten.