Le Figaro



Alles zur Organisation "Le Figaro"


  • Schauspielerin

    Di., 07.05.2019

    Promi-Geburtstag vom 7. Mai 2019: Marie Bäumer

    Marie Bäumer wird 50.

    Marie Bäumer kann auf zahlreiche Film- und Fernsehrollen zurückblicken. Die Vielfalt ihrer Figuren ist enorm. Mit einer wird sie wohl noch lange in Verbindung gebracht werden.

  • Justiz

    Mo., 29.04.2019

    Mehrere Terrorverdächtige in Frankreich gefasst

    Paris (dpa) - Mehrere Menschen sind in Frankreich unter dem Verdacht eines geplanten Terroranschlags auf Sicherheitskräfte festgenommen worden. Die Verdächtigen hätten einen gewalttätigen Akt vorbereitet, der vereitelt worden sei, zitierte die Zeitung «Le Figaro» die Pariser Staatsanwaltschaft. Die Festnahmen erfolgten demnach bereits am Freitag im Zuge einer seit Anfang Februar laufenden Ermittlung. Vier Verdächtige sitzen immer noch in Untersuchungshaft. Der Fernseh-Sender BFM-TV schreibt auf seinem Nachrichtenportal, die Männer hätten versucht, sich Waffen zu besorgen.

  • Ostermesse

    So., 21.04.2019

    Notre-Dame «fast gerettet» - Ehrung für Feuerwehr

    Eine Luftaufnahme der Pariser Kathedrale Notre-Dame zeigt die Brandschäden.

    Aufatmen in Frankreich: Rund eine Woche nach dem verheerenden Brand von Notre-Dame hat Frankreichs Kulturminister Franck Riester gute Nachrichten. Die Ostermesse in Paris wird jedoch auch von den Anschlägen in Sri Lanka überschattet.

  • Brandschutz wird überprüft

    So., 21.04.2019

    Notre-Dame «fast gerettet»: Ehrung für Feuerwehr

    Erzbischof Aupetit erwies den Feuerwehrleuten während seiner Predigt eine besondere Ehre.

    Aufatmen in Frankreich: Rund eine Woche nach dem verheerenden Brand von Notre-Dame hat Frankreichs Kulturminister Franck Riester gute Nachrichten. Die Ostermesse in Paris wird jedoch auch von den Anschlägen in Sri Lanka überschattet.

  • Notfälle

    Di., 16.04.2019

    Feuer in Kathedrale Notre-Dame unter Kontrolle

    Paris (dpa) - Die Feuerwehr hat den verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame nach mehrstündigen Löscharbeiten unter Kontrolle gebracht. Das berichteten die Zeitungen «Le Figaro» und «Le Parisien» übereinstimmend auf ihren Online-Seiten unter Berufung auf die Feuerwehr. Das Feuer verwüstete den Sakralbau im Herzen der französischen Hauptstadt, der Dachstuhl stand lichterloh in Flammen. Es war am Abend ausgebrochen, über Stunden schlugen Flammen in den Himmel. Der kleine Spitzturm in der Mitte des Dachs brach zusammen.

  • Notfälle

    Di., 16.04.2019

    Feuer in Kathedrale Notre-Dame unter Kontrolle

    Paris (dpa) - Die Feuerwehr hat den verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame nach mehrstündigen Löscharbeiten unter Kontrolle gebracht. Das berichteten die Zeitungen «Le Figaro» und «Le Parisien» übereinstimmend auf ihren Online-Seiten unter Berufung auf die Feuerwehr. Das Feuer verwüstete die Kirche im Herzen der französischen Hauptstadt, der Dachstuhl stand lichterloh in Flammen. Der kleine Spitzturm in der Mitte des Dachs brach zusammen. Das genaue Ausmaß der Zerstörungen war in der Nacht noch nicht bekannt.

  • Französische Rap-Ikone

    Di., 05.03.2019

    Promi-Geburtstag vom 5. März 2019: MC Solaar

    MC Solaar wird 50.

    Er gilt als Begründer des französischen Hip-Hop: MC Solaar. Lange Jahre war der Rapper abgetaucht, jetzt aber ist er wieder zurück.

  • Historiendrama

    Sa., 23.02.2019

    «Ein königlicher Tausch»: Prinzessinnen auf Reisen

    In seinem Film «Ein königlicher Tausch» nimmt Marc Dugain die Zuschauer mit an den Hof von Versailles.

    In «Ein königlicher Tausch» geht es darum, wie im Jahr 1721 zwischen Spanien und Frankreich der Frieden gesichert werden könnte. Eine Zeitung vergleicht das Historiendrama sogar mit «Game of Thrones».

  • Nations League

    Mo., 15.10.2018

    Wohlfühl-Franzosen als Kontrastprogramm zur DFB-Elf-Krise

    Trainer Didier Deschamps führte Frankreich zum WM-Titel.

    14 Spiele ohne Niederlage. Ausnahmekicker en masse. Frankreich ist bereit für den Klassiker gegen Deutschland. Trainer Didier Deschamps wird schon einen Tag vorher gefeiert.

  • Regierung

    Di., 02.10.2018

    Schlag für Macron: Innenminister beharrt auf Rücktritt

    Paris (dpa) - Frankreichs Innenminister Gérard Collomb hat gegen den ausdrücklichen Willen von Präsident Emmanuel Macron auf seinem Abgang aus der Regierung beharrt. Der 71-Jährige sagte der Zeitung «Le Figaro», dass er ein von Macron zuvor abgelehntes Rücktrittsangebot aufrecht erhalte. Damit scheint sein Abgang besiegelt: Der Staatschef nahm die Rücktrittsabsicht zur Kenntnis und wartet nun auf Vorschläge von Premierminister Édouard Philippe für die Nachfolge, wie aus Kreisen des Élyséepalastes bestätigt wurde.