Le Monde



Alles zur Organisation "Le Monde"


  • Der rote Dany

    Sa., 04.04.2020

    Promi-Geburtstag vom 4. April 2020: Daniel Cohn-Bendit

    Daniel Cohn-Bendit wird 75.

    Autor, Parlamentarier, aber nie Minister: Daniel Cohn-Bendit galt lange als das lachende Gesicht Europas. Der schillernde Ex-Sprecher der Pariser Mai-Revolution findet auch im Élyséepalast Gehör.

  • «J'accuse»

    Fr., 14.02.2020

    Streit um Polanski - Direktion des César tritt zurück

    Der Filmregisseur Roman Polanski.

    Es soll ein Fest des Films bleiben. Das hofft die Führung des renommierten Filmpreises César mit ihrem Rücktritt zu erreichen. In Frankreichs Kulturszene brodelt es schon länger - doch das Fass zum Überlaufen dürfte ein alter Bekannter gebracht haben.

  • Harte Kritik

    Mo., 13.01.2020

    «Ein Erdbeben»: Frankreich trauert nach Aus bei Handball-EM

    Frankreichs Superstar Nikola Karabatic war nach dem EM-Aus bedient.

    Ist es das Ende einer einst goldenen Handball-Generation? Nach dem vorzeitigen EM-Aus stehen die Franzosen vor einer ungewissen Zukunft. Der Umbruch stockt, einige Routiniers treibt noch ein letztes großes Ziel an.

  • Verkehr

    Di., 24.12.2019

    Keine Streikpause zu Weihnachten in Frankreich

    Paris (dpa) - Nach knapp drei Streikwochen gegen die Rentenreform zeichnet sich in Frankreich keine grundlegende Entspannung ab. Der Zugverkehr war am Heiligabend wieder massiv gestört, wie die staatliche Bahngesellschaft SNCF mitteilte. Auch Fernverbindungen von und nach Deutschland waren betroffen. In Paris fuhren mehrere Metrolinien nicht. Eine Streikpause, wie von Staatschef Emmanuel Macron angeregt, gab es nicht. Der Ausstand kommt die SNCF teuer zu stehen. Es gebe bisher eine Umsatzeinbuße von rund 400 Millionen Euro, sagte SNCF-Chef Jean-Pierre Farandou der Zeitung «Le Monde».

  • Europameisterschaft 2020

    So., 01.12.2019

    Internationale Pressestimmen zur EM-Auslosung

    Die ausgeloste Gruppe F mit Portugal, Frankreich und Deutschland und dem Play-off-Sieger A.

    Berlin (dpa) - Der Gruppensieg in der Qualifikation zur Fußball-EM 2020 brachte Deutschland und Frankreich bei der Auslosung nichts. Bereits in der Vorrunde treffen der Weltmeister und das DFB-Team aufeinander. Dazu kommt noch Europameister Portugal. Schwerer hätte es kaum können.

  • Nach Aus von erster Kandidatin

    Do., 24.10.2019

    Macron nominiert Ex-Minister Breton für EU-Kommission

    Thierry Breton soll statt Sylvie Goulard EU-Kommissar für den Binnenmarkt werden.

    Eine Weile ließ Präsident Macron Ursula von der Leyen zappeln. Zu groß war sein Ärger nach dem Scheitern der französischen Kandidatin für die künftige EU-Kommission. Nun aber präsentiert Paris einen neuen Namen - und gibt der Deutschen neuen Schub.

  • Everyday Life

    Do., 24.10.2019

    Coldplay verkünden Songtitel in Kleinanzeigen

    Chris Martin und seine Band Coldplay haben sich zur Veröffentlichung ihres neuen Doppel-Albums einiges einfallen lassen.

    Erst tauchten mysteriöse Werbeplakate in einigen Großstädten auf, jetzt schalteten Coldplay ein paar Kleinanzeigen. Inhalt: die Songtitel ihres neuen Albums.

  • Afrika-Cup

    Mo., 15.07.2019

    Ausschreitungen in Frankreich nach Algerien-Sieg

    Algerische Fans feiern in Paris des Einzug ihrer Nationalmannschaft ins Finale des Africa-Cups.

    Paris (dpa) - Nach dem Sieg Algeriens im Halbfinale des Afrika Cups ist es in der Nacht zum Montag in Frankreich zu Ausschreitungen gekommen. Innenminister Christophe Castaner teilte via Twitter mit, dass 282 Menschen festgenommen wurden, machte aber zu Details keine Angaben.

  • Korruptionsverdacht

    Mi., 22.05.2019

    Ermittlungen um Leichtathletik-WM in Doha eingeleitet

    Der ehemalige Präsident der IAAF) Lamine Diack muss sich vor Gericht verantworten.

    Paris (dpa) - Die französische Justiz hat Ermittlungsverfahren wegen Korruptionsverdachts im Rahmen der Bewerbungen Dohas um die Leichtathletik-WM 2019 eingeleitet.

  • Bayer bittet um Entschuldigung

    So., 12.05.2019

    Ärger um Monsanto in Frankreich

    Bayer will eine externe Anwaltskanzlei damit beauftragen, das von Monsanto verantwortete Projekt zu untersuchen.

    Paris/Leverkusen (dpa) - Die US-Tochter Monsanto sorgt für den Bayer-Konzern erneut für juristische Probleme. In Frankreich laufen gegen den amerikanischen Saatgut- und Pestizidhersteller Vorermittlungen wegen illegaler Erfassung privater Daten.