Lonely Planet



Alles zur Organisation "Lonely Planet"


  • «Lonely Planet» empfiehlt

    Fr., 15.11.2019

    Europa-Touristen sollten Stuttgarts Stadtbibliothek besuchen

    In Zeiten von Instagram und Co. verändert sich das Reiseverhalten - viele sind heute in erster Linie auf der Suche nach beeindruckenden Erlebnissen und tollen Fotomotiven.

    Eine schneeweiße Stadtbibliothek oder der farbige Almabtrieb im Allgäu: Der neue Reiseführer «Lonely Planets 1000 einmalige Erlebnisse Europa» listet Hunderte eher ungewöhnliche Reisetipps auf.

  • Neues aus der Szene

    Di., 22.10.2019

    Beim «Lonely Planet» ist 2020 Bonn angesagt

    Eine Büste Ludwig van Beethovens im Garten des Beethoven-Geburtshauses in Bonn.

    Der bekannte Reiseführer „Lonely Planet“ hat wieder die zehn besten Reiseziele für 2020 bekannt gegeben- mit aufgelistet ist eine deutsche Stadt.

  • Top-Ziele: Salzburg und Bonn

    Di., 22.10.2019

    «Lonely Planet» kürt Bhutan zum Top-Land 2020

    Trendziel im östlichen Himalaya: Der «Lonely Planet» hat Bhutan zum angesagtesten Reiseland im Jahr 2020 erklärt.

    Für das Jahr 2019 hatte der «Lonely Planet» Sri Lanka als bestes Reiseland weltweit ausgewählt - vor Deutschland. Für 2020 empfiehlt der Reiseführer nun ein touristisch noch wenig erschlossenes Ziel.

  • Szene

    Di., 22.10.2019

    Reiseführer «Lonely Planet» zählt Bonn zu den Topzielen 2020

    Lächelnde Beethoven-Statuen, eine Arbeit des Künstlers Ottmar Hörl, stehen vor dem Beethoven-Denkmal in Bonn.

    Bonn (dpa/lnw) - Neben Großstädten wie Washington und Kairo findet sich auf der Liste der besten Reisestädte fürs kommende Jahr des Reiseführers «Lonely Planet» auch Bonn. Experten des australischen Verlags wählten die frühere Bundeshauptstadt auf Platz 5. Warum Bonn ausgerechnet 2020 besucht werden sollte? Hauptgrund ist laut «Lonely Planets Best in Travel 2020» der wohl größte Sohn der Stadt: Ludwig van Beethoven. Die Stadt sei lange unterschätzt worden, aber «zu Beethovens 250. Geburtstag, kehrt Bonn ins Rampenlicht zurück».

  • Szene

    Di., 22.10.2019

    «Lonely Planet»: Salzburg «beste» Stadt, Bonn in Top Ten

    London (dpa) - Salzburg ist im kommenden Jahr für «Lonely Planet» die beste Stadt zum Bereisen, auch Bonn taucht in den Top Ten auf. Im neuen Buch «Lonely Planets Best in Travel 2020» folgen hinter Salzburg, wo das 100-Jahr-Jubiläum der Festspiele ansteht, Washington, Kairo und das irische Galway. Bonn liegt auf Rang fünf. Als Grund für die Kür Bonns nennt «Lonely Planet» die Feierlichkeiten zu Beethovens 250. Geburtstag. Der Reiseführer «Best in Travel» kürt jedes Jahr zehn Top-Städte, -Länder und -Regionen. 2019 hatte bei den Städten Kopenhagen vorne gelegen.

  • Neues Flugziel

    Mo., 24.06.2019

    AIS fliegt vom FMO nach Kopenhagen

    Neues Flugziel: AIS fliegt vom FMO nach Kopenhagen

    Neue Flugverbindung für Münster/Osnabrück: Zweimal täglich heben Flieger in Richtung Kopenhagen ab. Wer die vom „Lonely Planet” zur Top-Stadt 2019 gekürte Dänen-Metropole besuchen will, muss sich aber noch etwas gedulden.

  • «Lonely Planet»-Liste

    Di., 21.05.2019

    Liechtenstein Topziel im Sommer 2019

    Die Burg Liechtenstein im Fürstentum Liechtenstein.

    Der Szenereiseführer «Lonely Planet» hat seine Liste «Best in Europe 2019» verkündet - rechtzeitig zur Sommerurlaubssaison. In den Top Ten befindet sich das deutschsprachige Land Liechtenstein, das sich an einem Wochenende durchwandern lässt.

  • Tui holt Urlauber zurück

    Fr., 26.04.2019

    Explosionen nach Fund von Sprengstoffwesten in Sri Lanka

    Polizisten patrouillieren in einer muslimischen Nachbarschaft von Colombo, bevor die Freitagsgebete abgehalten werden.

    Bald sind die Terrorangriffe in Sri Lanka schon eine Woche her - die Gefahr weiterer Anschläge bleibt aber. Deutsche Reiseveranstalter reagieren.

  • Aussicht, Route und Postkarte

    Mi., 24.04.2019

    Reise-Apps von clever bis kurios

    Das Smartphone gehört auf Reisen für die meisten Menschen heute mit dazu - und entsprechende Apps können unterwegs wertvolle Hilfen sein.

    Postkarten verschicken, Aussichtspunkte finden, Einheimische kennenlernen: All dies geht auf Reisen mittlerweile über Apps. Eine kleine Auswahl an digitalen Helfern für unterwegs.

  • Top 52-Reiseziele in 2019

    Do., 10.01.2019

    «New York Times» empfiehlt München, Dessau und Nordseeinseln

    Blick vom Gasteig über die Dächer der Landeshauptstadt München auf die Frauenkirche.

    Die «New York Times» hat ihre «Places to go» 2019 benannt. 52 Orte zählen die Reisetipps. Unter den sehenswertesten Orte der Welt im Jahr sind auch drei deutsche Ziele.