Lotto Sport Italia



Alles zur Organisation "Lotto Sport Italia"


  • Frist abgelaufen

    Mo., 04.01.2021

    Millionengewinn im Lotto nicht abgeholt

    Ein Millionengewinn im Lotto wurde nicht abgeholt - jetzt fließt das Geld in einen Topf für Sonderauslosungen.

    Über 11 Millionen Euro - ein unbekannter Lotto-Gewinner hat seine große Chance verpasst. Trotz Aufrufen war der Glückspilz über Jahre nicht auffindbar. Nun ist die Frist abgelaufen.

  • WN-Umfrage: Welche Erfahrung machen geöffnete Geschäfte während des Lockdowns?

    Mo., 04.01.2021

    Die Laufkundschaft bleibt aus

    Überschaubar ist im harten Lockdown die Besucherfrequenz in der Innenstadt – hier die Langenbrückenstraße. Seit die Bäckerei Geiping nachmittags um 14 Uhr schließt, ist sie noch weiter gesunken.

    Auch wenn die meisten Geschäfte in der Innenstadt zurzeit wegen des Lockdowns geschlossen bleiben müssen, einige wenige dürfen weiter ihre Kundschaft bedienen. Aber lohnt sich das überhaupt? Die WN haben einmal nachgefragt.

  • Tour de France

    Sa., 29.08.2020

    Buchmann nach Sturzfestival erleichtert - Degenkolb raus

    Bitter: Für John Degenkolb ist bereits nach der ersten Tour-Etappe Schluss.

    Viele Stürze haben den verregneten Auftakt der 107. Tour de France überschattet. Der deutsche Radstar Buchmann erreicht unbeschadet das Ziel - im Gegensatz zu John Degenkolb, der außerhalb des Zeitlimits bleibt. Den ersten Sieg und das Gelbe Trikot holt sich Kristoff.

  • 107. Frankreich-Rundfahrt

    Fr., 28.08.2020

    «Rote Zone» Nizza - Corona-Angst begleitet Tour de France

    Geht als Titelverteidiger in die Tour de France: Egan Bernal aus Kolumbien vom Team Ineos.

    Die steigenden Corona-Infektionszahlen haben die Veranstalter der Tour de France zu weiteren Einschränkungen bei den Zuschauern gezwungen. Am Samstag soll die 3484,2 Kilometer lange Reise beginnen. Ob der Tross tatsächlich Paris erreicht?

  • Sonderveröffentlichung

    Westlotto

    Do., 16.07.2020

    WestLotto setzt ein Zeichen gegen Diskriminierung

    Westlotto: WestLotto setzt ein Zeichen gegen Diskriminierung

    Ab sofort wird WestLotto bis auf Weiteres die Werbung bei Facebook und Instagram einstellen. Damit schließt sich Deutschlands größter Lotterieveranstalter dem internationalen Werbeboykott gegen das Unternehmen Facebook an, auf deren sozialen Netzwerken zunehmend Fake-News, Hass- und Diskriminierungskampagnen stattfinden.

  • Westlotto

    Fr., 14.02.2020

    90-Millionen-Gewinner aus dem Münsterland gesucht

    Da war es noch Werbung: Anfang Februar lockte Lotto mit einem 90-Millionen-Euro-Jackpot. Jetzt ist er geknackt.

    Das ist mal eine Hausnummer: 90 Millionen Euro hat ein Lottospieler gewonnen – mit einem Tippschein, den er im Münsterland abgegeben hat. Doch der Glückliche hat sich noch nicht gemeldet. Jetzt sucht Westlotto den Neu-Millionär – mit Geld und nützlichen Tipps.

  • Lotto-Soudal-Team

    Di., 14.01.2020

    Alkoholverbot bei Degenkolbs Radrennstall

    John Degenkolb startet jetzt für den Radrennstall Lotto-Soudal.

    Brüssel (dpa) - Beim neuen Radrennstall von John Degenkolb ist zukünftig kein Feierabend-Bier für Teammitglieder erlaubt. Laut Lotto-Soudal-Teamchef John Lelangue sei Alkohol ab 2020 in den Teamhotels verboten.

  • Kunstauktion der Kunstakademie

    Mo., 11.11.2019

    Kunstbegeisterte unter sich

    Arno Verkade, Geschäftsführer bei „Christie‘s Deutschland“, moderierte mit viel Witz die Auktion der Kunstakademie Münster.

    In der Kunstakademie entsteht normalerweise Kunst – doch jetzt kam sie dort unter den Hammer. Der Verein „Freunde der Kunstakademie“ hatte die Auktion veranstaltet. Und die Spendensumme am Ende des Abends konnte sich sehen lassen.

  • Radsport: 18. Auflage „Rund um Steinfrt“

    So., 14.04.2019

    Der fliegende Holländer im Sprung

    Marc Dörrie reißt die Arme hoch und wähnt sich bereits als Sieger, als Adne Koster (r.) mit einem Satz um eine Reifenbreite als Sieger über die Ziellinie springt. Anschließend gebührte ihm auch das Interview des Siegers (kl. Bild).

    Marc Dörrie hatte die Arme bereits hochgerissen, als er von hinten noch überholt wurde. Nur um eine Reifenbreite, aber die genügt im Radsport, um als Sieger aufs Podium zu steigen. Also doch nicht Lotto Kern-Haus, sondern der Niederländer Adne Koster triumphiert in Burgsteinfurt.

  • Radsport: Rund um Steinfurt

    Do., 11.04.2019

    Joshua Huppertz will den Hattrick

    „Der Hügel und der Wind“, sagt Joshua Huppertz (kl. Bild, Mitte) sind die wesentlichen Faktoren, die beim „Rund um Steinfurt“ über den Sieg entscheiden.

    Am Sonntag steigt die 18. Auflage des Radrennens „Rund um Steinfurt“. Erneut mit am Start: Vorjahressieger Joshua Huppertz, der auch 2017 gewonnen hatte. Bei der 18. Auflage würde der gebürtige Aachener gerne den Titelhattrick perfekt machen.