Manchester City



Alles zur Organisation "Manchester City"


  • Champions League

    Do., 22.10.2020

    Torschütze Gündogan: War nach Covid-19 nicht voll da

    Manchester Citys Ilkay Gündogan traf per Freistoß.

    Manchester (dpa) - Der direkt verwandelte Freistoß von Ilkay Gündogan beim 3:1 von Manchester City gegen den FC Porto war insbesondere dem Talent des deutschen Fußball-Nationalspielers geschuldet.

  • Das war «kein Vergnügen»

    Fr., 09.10.2020

    Gündogan warnt nach Covid-19-Erkrankung

    Ilkay Gündogan trägt einen Mund-Nasen-Schutz.

    Manchester (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat nach überstandener Covid-19-Erkrankung eindringlich vor dem Coronavirus gewarnt.

  • FC Bayern München

    Fr., 09.10.2020

    Sané startet Lauftraining - Test für Rückkehrer Costa

    Fußball-Nationalspieler Leroy Sané begann wieder mit dem Lauftraining.

    München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Leroy Sané hat nach seiner Verletzungspause wieder mit dem Lauftraining begonnen. Der 24 Jahre alte Flügelspieler des FC Bayern war in München ebenso auf dem Trainingsplatz wie Abwehrtalent Tanguy Nianzou.

  • Wolfsburgerin

    Fr., 09.10.2020

    Schwere Knieverletzung bei Nationalspielerin Pauline Bremer

    Der VfL Wolfsburg muss vorerst auf Pauline Bremer verzichten.

    Wolfsburg (dpa) - Fußball-Nationalspielerin Pauline Bremer hat sich eine schwere Knieverletzung zugezogen und wird wahrscheinlich für den Rest dieser noch jungen Saison ausfallen.

  • Abwehrspieler

    So., 04.10.2020

    Hertha-Kapitän Boyata: «Brauchen Zeit»

    Vergleicht Hertha-Trainer Labbadia mit seinem früheren Coach Roberto Mancini: Dedryck Boyata.

    Berlin (dpa) - Hertha-Kapitän Dedryck Boyata sieht Ähnlichkeiten zwischen seinem Berliner Trainer Bruno Labbadia und seinem früheren Coach Roberto Mancini.

  • Champions League

    Do., 01.10.2020

    Bayern räumen ab und haben Glück - «Geiles Los» für Gladbach

    Bayern-Torjäger Robert Lewandowski ist Europas Fußballer des Jahres.

    Die Triple-Bayern räumen die Auszeichnungen der UEFA ab - und haben bei der Auslosung für die neue Saison Losglück. Auch Borussia Dortmund hätte es schlimmer treffen können. RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach erwischen deutlich härtere Gruppen.

  • UEFA-Auszeichnungen

    Do., 01.10.2020

    Lewandowski ist Europas Fußballer des Jahres - Flick geehrt

    Stürmerstar Robert Lewandowski von Triple-Gewinner FC Bayern München ist Europas Fußballer des Jahres.

    Und noch ein Titel für Robert Lewandowski. Der Triple-Gewinner vom FC Bayern wird als bester Fußballer des Kontinents geehrt. Hansi Flick überragt bei den Trainern. Die Münchner schwärmen: «Ein historischer Abend».

  • Auszeichnungen

    Do., 01.10.2020

    Lewandowski zum Fußballer des Jahres in Europa gewählt

    Genf (dpa) - Stürmerstar Robert Lewandowski von Triple-Gewinner FC Bayern München ist Europas Fußballer des Jahres. Der Torschützenkönig gewann die Wahl der Europäischen Fußball-Union vor seinem Teamkollegen Manuel Neuer und dem Belgier Kevin De Bruyne von Manchester City, wie die UEFA am Donnerstag bekanntgab.

  • Zwei Bayern-Stars hoffen

    Do., 01.10.2020

    Europas Fußballer des Jahres: Wer folgt auf Virgil van Dijk?

    Holten mit Bayern das Triple: Torjäger Robert Lewandowski (l) und Torhüter Manuel Neuer.

    Manuel Neuer, Robert Lewandowski oder doch Kevin De Bruyne? Am heutigen Donnerstag wird Europas Fußballer des Jahres ausgezeichnet. Die Wahl ist prestigeträchtig - wenn auch zwischenzeitlich von Langeweile geprägt.

  • Fußball

    Do., 01.10.2020

    Champions League-Auslosung und Vergabe der Auszeichnungen

    Der Champions League-Pokal.

    Nyon (dpa) - Der FC Bayern, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach blicken gespannt in die Schweiz. Die Europäische Fußball-Union lost an diesem Donnerstag (ab 17.00 Uhr) die Gruppenphase der Champions League aus. Zusätzlich werden die Auszeichnungen für die vergangene Saison vergeben. Die beiden Münchner Triple-Gewinner Manuel Neuer und Robert Lewandowski stehen mit Kevin De Bruyne von Manchester City unter den Top-3 der Wahl zum Fußballer des Jahres.