Medizinische Hochschule Hannover



Alles zur Organisation "Medizinische Hochschule Hannover"


  • Experten sehen Problem

    Do., 30.04.2020

    Rettet uns der Sommer vor der Corona-Pandemie?

    «Man darf sich nicht der Illusion hingeben, dass wir durch die höheren Temperaturen ein Verschwinden des Virus erreichen werden», sagt Clemens Wendtner, Chefarzt der Klinik für Infektiologie der München Klinik Schwabing.

    Sobald die Temperaturen steigen und die Sonne sich blicken lässt, haben es Grippe- und andere Erkältungserreger immer schwerer. Aber gilt das auch für das neue Coronavirus - rettet uns der Sommer? Experten sehen vor allem ein Problem.

  • Rund 16.000 Personalstunden

    Mo., 24.02.2020

    Mutmaßlicher Clan-Patient: Schutz kostete rund 900.000 Euro

    Polizei vor der Medizinischen Hochschule Hannover: Die Bewachung des mutmaßlichen Clan-Mitglieds soll fast 900.000 Euro gekostet haben.

    Ein Mordanschlag in Montenegro, ein schwer verletzter Patient und ein wochenlanger Polizeieinsatz in einer Klinik in Hannover: Der rätselhafte Fall Igor K. wird teuer für die Steuerzahler. Und das Land Niedersachsen zieht überraschend personelle Konsequenzen.

  • Wer zahlt den Polizeischutz?

    Fr., 21.02.2020

    Nach Kritik an Klinik: Mutmaßliches Clan-Mitglied reist aus

    Das mutmaßliche Clan-Mitglied wird am Flughafen Hannover von einem Hubschrauber der Bundespolizei in ein Privatflugzeug getragen.

    Die Behandlung eines angeschossenen Mannes aus Montenegro hat die Medizinische Hochschule Hannover in Unruhe versetzt. Dutzende schwer bewaffnete Polizisten waren wegen des mutmaßlichen Clan-Mitglieds im Einsatz. Jetzt ist der Mann weg - doch die Kritik hält an.

  • Mutmaßliches Clan-Mitglied

    Mi., 19.02.2020

    Mafia-Größe als Patient? - Kritik an Uniklinik Hannover

    Polizei vor der Medizinische Hochschule Hannover: Hier wird ein Mann mit Schussverletzungen behandelt, der besonderen Polizeischutz braucht.

    Schwer bewaffnete Polizisten bewachen rund um die Uhr die Medizinische Hochschule Hannover. Notwendig ist dies, weil ein mutmaßliches Clan-Mitglied aus dem Ausland seine Schussverletzungen behandeln lässt. Wer trägt die Kosten für den Einsatz?

  • Ansteckungsgefahr

    Fr., 07.02.2020

    Coronavirus: «Deutlich infektiöser als angenommen»

    Trotz beispielloser Maßnahmen verbreitet sich das Coronavirus in China immer weiter.

    Trotz beispielloser Maßnahmen verbreitet sich das Coronavirus in China immer weiter. Was ist das für ein Erreger, der die Welt so in Atem hält? Die wichtigsten Antworten.

  • Hintergrund

    Do., 31.10.2019

    Politiker, Promotionen, Plagiate: Manche verloren ihr Amt

    2011 war das: Ein Ausdruck mit der Klärung des Jugendbegriffs «guttenbergen» an einer Pinnwand bei der Jugendmesse «YOU».

    Berlin (dpa) - Doktortitel sind begehrt - auch in der Politik. Weil sie in ihren Dissertationen abgeschrieben haben, mussten manche Polit-Promis auf ihren Titel verzichten und verloren ihr Amt. Andere Vorwürfe bestätigten sich nicht.

  • Alternative zu Spenderorgan

    Do., 27.06.2019

    Kunstherz gewinnt an Bedeutung

    Das Kunstherzsystem «HeartMate 3», demonstriert an an einem Herzmodell.

    Die Warteliste für eine Herztransplantation ist lang, denn es gibt nicht genügend Herzspender. Als Alternative spielen Kunstherzen eine immer wichtigere Rolle.

  • Der Piep zum Schluck

    Mi., 06.03.2019

    So funktionieren Medikamenten-Apps

    Freundliche Erinnerung: Medikamenten-Apps wissen, wann ihre Besitzer bestimmte Arzneimittel nehmen müssen - und noch mehr.

    Erinnerungen, Warnungen, ein Tagebuch: Medikamenten-Apps locken vor allem chronisch Kranke auf den ersten Blick mit vielen Vorteilen. Doch bei der Auswahl sollten Nutzer genau hinschauen - vor allem dann, wenn die App nichts kostet.

  • Gesundheit

    So., 11.11.2018

    In ganz Deutschland fehlen Intensivpfleger für Frühchen

    Hannover (dpa) - Der allgemeine Mangel an Pflegekräften trifft viele Kliniken, die Frühchen und kranke Neugeborenen behandeln. «Es ist ein bundesweites Problem», sagte die Präsidentin der Gesellschaft für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin, Ursula Felderhoff-Müser. Hintergrund sei auch die schwindende Attraktivität des Berufes, vor allem wegen der schlechten Bezahlung. Zuletzt hatte die Medizinische Hochschule Hannover berichtet, dass sie allein in diesem Jahr 298 schwerkranke Kinder aus anderen Häusern nicht aufnehmen konnte, weil es nicht genug Intensivpflegekräfte gibt.

  • Studie

    Fr., 28.09.2018

    Mehr Bewegung im Schulunterricht verbessert Leistungen

    Eine ganze Schulstunde lang still zu sitzen, ist für viele Kinder eine Herausforderung. Eine Studie hat jetzt zudem ergeben: Bewegung im Unterricht kann die Leistung steigern.

    Joggen und dabei Rechenaufgaben lösen? So könnte in Zukunft der Schulunterricht aussehen. Denn eine Studie aus Hannover kommt zu dem Ergebnis: Bewegung fördert die Leistungsfähigkeit.