Messe Berlin



Alles zur Organisation "Messe Berlin"


  • Behördliche Auflagen

    Sa., 29.02.2020

    Messe Berlin sagt Reisemesse ITB ab - Entschädigung offen

    "ITB Berlin" steht auf den Fahnen vor der Messe Berlin. Die Internationale Tourismus Börse findet wegen des Coronavirus nicht statt.

    Gesundheit vor Geschäft: Die weltgrößte Reisemesse fällt in diesem Jahr aus. Sie ist längst nicht die einzige Messe, die der Sorge vor dem Virus zum Opfer fällt. Aber bislang die größte in Deutschland.

  • Wachsende Belastung

    Fr., 28.02.2020

    Virus-Folgen für die Wirtschaft werden deutlicher

    Am Hamburger Flughafen klärt ein Aufsteller über Verhaltensweisen in Bezug auf das Coronavirus hingewiesen. Viele Fluggesellschaften streichen ihre Flüge - vor allem nach Italien.

    Wer Atemschutzmasken, Desinfektionsmittel und haltbare Lebensmittel anbietet, hat Konjunktur. Viele andere Firmen trifft die Krankheit ausgerechnet in der Flaute.

  • «Auflagen nicht umsetzbar»

    Fr., 28.02.2020

    Berliner Reisemesse ITB wegen Coronavirus abgesagt

    Die ITB findet dieses Jahr nicht statt. Wegen des Coronavirus haben sich die Veranstalter entschlossen, die weltgrößte Reisemesse abzusagen.

    10.000 Aussteller, 160.000 Besucher: Die ausgebuchte Reisemesse ITB Berlin ist wegen des neuartigen Coronavirus abgesagt worden. Dabei hatten sich die Veranstalter bis zuletzt zuversichtlich gegeben.

  • Kanada-Roman von Janine Reitz

    Fr., 22.11.2019

    Mit neuem Buch zur Messe Berlin

    In dieser Woche ist der neue Liebesroman von Janine Reitz (alias Jani Friese) erschienen. An diesem Wochenende präsentiert sie das Werk auf der „Buch Berlin“.

    Die Welt bereisen, ohne dabei durch die Autorinnen-Brille zu schauen? Unmöglich. Wenn die Grevenerin Janine Reitz in der Welt unterwegs ist, ist immer auch ihr zweites Ich dabei.

  • Den «Schluckauf» überstehen

    Mi., 06.03.2019

    Der Brexit beschäftigt die Reisemesse ITB

    Jetzt eine Reise nach Großbritannien planen? Viele Deutsche sind da zögerlich.

    Wie geht es weiter mit dem Brexit? Diese Frage beschäftigt auch die Tourismusbranche auf der Reisemesse ITB. Das größte Problem derzeit ist aus Sicht vieler Aussteller die andauernde Ungewissheit. Eine Unwägbarkeit ist aber vorerst vom Tisch.

  • Flugscham statt Vielfliegerei?

    Mi., 06.03.2019

    Wie Klimaschutz und Urlaub zusammenpassen

    Ab in den Süden! - Auf Fernreisen kommen Urlauber um das Flugzeug nicht herum. Experten raten: dann wenigstens länger vor Ort bleiben.

    Reisen ist großartig, und das Flugzeug bringt uns an die schönsten Orte der Welt. Das aber ist extrem schädlich für das Klima - ein Dilemma, das für Touristen kaum zu lösen scheint. Experten fordern politische Maßnahmen, doch auch der einzelne Urlauber kann etwas tun.

  • Trotz später Urlaubsplanung

    Mi., 06.03.2019

    Reisemesse ITB beginnt mit Optimismus

    Malaysia ist in diesem Jahr Partnerland der Internationalen Tourismus-Börse (ITB). Ob das Land auch für Juden und Homosexuelle sicher ist, steht infrage.

    Die verwöhnte Tourismusindustrie blickt auf ein Rekordjahr zurück. Doch derzeit halten sich die Urlauber mit Buchungen eher noch zurück. Zur Reisemesse ITB gibt sich die Branche optimistisch. Das Partnerland Malaysia sorgte zum Auftakt für Kopfschütteln.

  • Reisemesse

    Di., 05.03.2019

    Altmaier eröffnet ITB - Branche vorsichtig optimistisch

    Ein Messebauer beim Aufbau der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) auf dem Berliner Messegelände.

    Die verwöhnte Tourismusindustrie blickt auf ein Rekordjahr zurück. Doch derzeit halten sich die Urlauber mit Buchungen eher noch zurück. Zur Reisemesse ITB gibt sich die Branche optimistisch. Das Partnerland Malaysia sorgte zum Auftakt für Kopfschütteln.

  • Von #Koelnerdom bis #Sanssouci

    Di., 05.03.2019

    Diese deutschen Reiseziele finden Netzwerker auf Instagram

    Selfie-Hotspot in Berlin: Auf dem Pariser Platz lichten sich jeden Tag unzählige Touristen vor dem Brandenburger Tor ab.

    Ich reise, also poste ich - das gilt vor allem für Millennials. Der Urlaub wird live im Internet dokumentiert, vor allem auf Instagram. Welche Ziele in Deutschland auf dem Fotonetzwerk besonders beliebt sind - und warum Reisende dort etwas genauer hinschauen sollten.

  • Neue Technologie-Trends

    Do., 30.08.2018

    Technik-Schau IFA in Berlin eröffnet

    Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH, bei der Eröffnungspressekonferenz der IFA.

    Die IFA in Berlin versteht sich als Schaufenster für die heißesten Technologie-Trends in der Unterhaltungselektronik. In diesem Jahr gehören dazu vor allem vernetzte Hausgeräte wie auch smarte Lautsprecher und Künstliche Intelligenz.