Microsoft



Alles zur Organisation "Microsoft"


  • Nerd, Visionär, Menschenfreund

    Mi., 28.10.2020

    Promi-Geburtstag vom 28. Oktober 2020: Bill Gates

    Bill Gates wird 65.

    Bill Gates erkannte schon als Jugendlicher, wie Computer einst die Welt verändern werden. Mit dieser Vision gründete er Microsoft und wurde zum reichsten Mann der Welt. Nun gibt er sein Geld zum Großteil für gute Zwecke aus - und wird trotzdem angefeindet.

  • Feindbild

    Do., 22.10.2020

    Was in Sachen Corona über Bill Gates behauptet wird

    Der US-Milliardär Bill Gates wird in der Corona-Krise zum Feindbild vieler Verschwörungstheoretiker.

    Ein Patent auf das Coronavirus, Mikrochips zur Kontrolle der Menschheit: Allerhand Behauptungen kursieren über den Microsoft-Gründer Bill Gates. Ein Faktencheck.

  • Texte und Tabellen

    Do., 22.10.2020

    Welches Office passt für wen?

    «Google Docs» ist nur eine von zahlreichen Online-Lösungen.

    Alles Office oder was? An der Büro-Software von Microsoft führte lange kein Weg vorbei. Doch kostenfreie Alternativen können locker mithalten und sind für Privatnutzer ein echter Tipp.

  • Diktierfunktion bei Microsoft

    Do., 22.10.2020

    Sprechen statt schreiben in Windows 10

    Die Diktierfunktion bei Windows 10 lässt sich zum Beispiel in Programmen wie Wordpad nutzen und kann mit der Tastenkombination «Windows+H» gestartet werden.

    Ob während der Arbeit zum Debütroman oder der Niederschrift eines Protokolls: Wer sich in Zukunft einen Schreibwolf sparen möchte, dem sein dringend eine Funktion im Windows 10 ans Herz gelegt.

  • Monopol bei Internet-Suche

    Di., 20.10.2020

    US-Regierung nimmt Google mit Wettbewerbsklage ins Visier

    Das Logo von Google an der Fassade des Hauptsitzes des Mutterkonzerns Alphabet in Mountain View.

    In Europa überziehen die Wettbewerbshüter Google schon seit Jahren mit Klagen. Jetzt wirft die US-Regierung Google unfairen Wettbewerb bei der Websuche vor. Das Verfahren dürfte sich über Jahre ziehen.

  • Für Unternehmen und Militärs

    Di., 20.10.2020

    Microsoft bringt Cloud in abgelegene Gebiete

    Das mobile «Azure Modular Datacenter». Microsoft will seinen Clouddienst Azure künftig auch in den entlegensten Gebieten der Welt anbieten.

    Mit dem mobilen «Azure Modular Datacenter» bietet Microsoft den Kunden eine robuste Option für die Einrichtung eines Azure-Rechenzentrums an entfernten Standorten und sogar im Weltraum.

  • Freemium-Modell

    Di., 20.10.2020

    Berliner Start-up Pitch startet PowerPoint-Konkurrent

    Pitch-Gründer Christian Reber tritt mit seinem Angebot ausgerechnet gegen Microsoft und das Office-Programm PowerPoint an.

    Berlin (dpa) - Zwei Jahre nach einer erfolgreichen Finanzierungsrunde hat das Berliner Start-up Pitch am Dienstag den Regelbetrieb für seine neuartige Präsentationssoftware gestartet.

  • 25 Länder dabei

    Do., 15.10.2020

    EU-Digitalminister wollen Europäische Cloud-Verbund gründen

    Viele Unternehmen und Organisationen lagern Computer-Rechenleistungen, Datenspeicher und Datenbanken sowie Anwendungen zur Analyse von Daten über das Internet in die «Cloud» aus.

    Auch in Europa betreiben immer weniger Unternehmen eigene Rechenzentren. Sie verlassen sich stattdessen auf Rechenleistung und Speicherplatz aus dem Internet. Um nicht gegenüber den USA und China abgehängt zu werden, soll nun ein europäischer Cloud-Verbund her.

  • Ranking der Woche

    Mi., 14.10.2020

    Angesagte Apps: Fokussiert bleiben und mit Liebe kochen

    Mit «Forest - Bleib fokussiert» können Spieler ihre Konzentrationsfähigkeit trainieren.

    Kochen ist auch bei App Store-Nutzern sehr beliebt. Die Thermomix-Anhänger unter ihnen probieren gerade fleißig neue Rezepte aus. Andere arbeiten in dieser Woche an ihrer Konzentration und begeben sich auf eine fast schon spirituelle Pflanzenreise.

  • In Gemeinschaftsaktion

    Mo., 12.10.2020

    Gefährliches Netzwerk «TrickBot» zerstört

    Microsoft und Vertreter der IT-Sicherheitsindustrie haben in einer Gemeinschaftsaktion das technische Rückgrat des kriminellen Computernetzs «Trickbot» zerstört.

    Berlin (dpa) - Microsoft und Vertreter der IT-Sicherheitsindustrie haben in einer Gemeinschaftsaktion das technische Rückgrat des kriminellen Computernetzs «Trickbot» zerstört.