Monster Worldwide



Alles zur Organisation "Monster Worldwide"


  • Songwriter

    Di., 27.11.2018

    Randy Newman wird 75

    Randy Newman bei der 83. Oscar-Verleihung auf.

    Ob «Short People» oder «It's Money That I Love» - bei den Texten von Randy Newman sollte man genau hinhören, denn meistens ist alles ganz anders, als es zunächst klingt. Weltberühmt wurde der Liedermacher, der jetzt 75 Jahre alt wird, aber mit völlig anderer Musik.

  • Berlin

    Di., 26.09.2017

    Wo Hollywood sein Blut zapft

    Filmblut der Sorte «Dunkel Standard».

    Wenn in Film und Theater Blut spritzt, dann kommt es oft aus Berlin. Der künstliche Lebenssaft soll so echt wie möglich wirken - bis auf ein wichtiges Detail.

  • Leute

    Di., 23.08.2016

    Van Almsick kann Zeichentrickfilme mitsprechen

    Franziska van Almsick ist zur Zeichentrickfilm-Expertin geworden.

    Berlin (dpa) - Die Ex-Schwimmerin Franziska van Almsick schaut mit ihren Söhnen so viele Zeichentrickfilme, dass sie sie nach eigener Aussage stellenweise mitsprechen kann.

  • Film

    So., 20.09.2015

    Regisseur Pete Docter: Langeweile macht kreativ

    Film : Regisseur Pete Docter: Langeweile macht kreativ

    Berlin (dpa) - Regisseur Pete Docter («Die Monster AG») sieht in Langeweile auch etwas Positives. «Kinder müssen gelangweilt sein, um kreativ zu werden», sagte der 46-Jährige dem Nachrichtenmagazin «Focus». Das sei inzwischen schwierig, weil Kinder und Jugendliche ständig von «Handy und Computer abgelenkt» seien.

  • Musik

    Mi., 07.01.2015

    Alles nur geklaut? Monster verklagt Apple-Tochter Beats

    Monster LLC wirft der Apple-Tochter Beats Betrug vor. Foto: David Ebener/Archiv

    San Mateo (dpa) - Die Apple-Tochter Beats muss sich in Amerika möglicherweise wegen Betrugsvorwürfen verantworten. Das ehemalige Partnerunternehmen Monster LLC hat die von Rapmogul Dr. Dre und Musikproduzent Jimmy Iovine gegründete Firma wegen arglistiger Täuschung verklagt.

  • Mit Schminke, Latexmilch und Kunstblut auch gestandenen Männern einen Schrecken einjagen

    Fr., 31.10.2014

    Im Körper eines Monsters

    Einmal in die Haut eines gruseligen Monsters schlüpfen. Für manch einen die Erfüllung seiner Träume.

    Bottrop - Das Make-up spannt auf der Haut. Fast so wie eine getrocknete Maske zur Gesichtspflege. Nur geht es in diesem Fall nicht darum, besser auszusehen. Ganz im Gegenteil.

  • Musik

    Di., 13.05.2014

    Conor Obersts Reifeprüfung

    Altmeisterlich mit gerade mal 34: Conor Oberst. Foto: Britta Pedersen

    Berlin (dpa) - Wer mit 34 Jahren in die mittlere Karrierephase eintritt, muss früh angefangen haben. Beim US-Singer/Songwriter Conor Oberst ist das so. Nach zwei Jahrzehnten im Pop-Business bringt er nun mit «Upside Down Mountain» ein sehr reifes, in sich ruhendes Folkrock-Album heraus.

  • Film

    Mo., 24.06.2013

    Deutsche Kinocharts: «Die Monster Uni» vor Superman

    Sulley und Mike haben eine gute Zeit mit den anderen Monstern. Foto: 2013 Disney/Pixar

    Baden-Baden/Berlin (dpa) - Mit rund 330 000 Zuschauern ist der Animationsfilm «Die Monster Uni» aus der kalifornischen Pixar-Schmiede auf Platz eins der deutschen Kinocharts eingestiegen.

  • „Die Monster-Uni“

    Do., 20.06.2013

    Turbulent und witzig: Kommilitonen des Schreckens

    Neulich im Hörsaal: Sulley und Mike sitzen in der Universität zwischen all den anderen Monstern.

    Nach zwölf Jahren kehrt das Animationsfilmstudio Pixar zu einem frühen Erfolg zurück – zur „Monster AG“. In dieser Firma verdienen Monster bekanntlich ihr Geld als „Schrecker“, denn aus den Entsetzensschreien von Menschenkindern gewinnt die Stadt Monstropolis ihre Energie. Jetzt wird ein Prequel nachgereicht: Wie wurden Mike Glotzkowski und Sulley zu den erfolgreichen Schreckern, als die wir sie kennenlernten?