Montpellier HB



Alles zur Organisation "Montpellier HB"


  • Politik gefordert

    Fr., 13.03.2020

    Coronavirus bedroht den Handball: Hilferuf der Bundesliga

    Wegen des Coronavirus kommt auch der Spielbetrieb in den Europapokalwettbewerben sowie der EM-Qualifikation der Frauen-Nationalteams zum Erliegen.

    Das Coronavirus legt den Handball in Deutschland und Europa vorerst lahm. In der sich zuspitzenden Krise sucht die Bundesliga Hilfe in der Politik. Einige Clubs sehen ihre Existenz bedroht. Wie es weitergeht, weiß niemand.

  • Champions League

    So., 01.03.2020

    Flensburgs Handballer im Achtelfinale gegen Montpellier

    Flensburgs Handballer treffen im Achtelfinale der Champions League auf Montpellier.

    Kiel/Flensburg (dpa) - Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt treffen im Achtelfinale der Champions League auf den französischen Club Montpellier HB.

  • Champions League

    So., 01.12.2019

    Jichas Liebeserklärung an Spitzenreiter THW Kiel

    Kiel Trainer Filip Jicha freute sich über die Leistung seiner Mannschaft.

    Der deutsche Rekordmeister verbringt nach dem Sieg über Montpellier den Jahreswechsel als Tabellenführer in der Champions League. Die SG Flensburg-Handewitt bleibt nach der sechsten internationalen Pleite in Serie Fünfter.

  • Handball-Champions-League

    So., 20.10.2019

    Filip Jicha führt Kiels Handballer wieder an die Spitze

    Kiels Trainer Filip Jicha führt seinen THW wieder an die Spitze.

    Der THW hat mit dem 33:30 über Montpellier HB den nächsten Schritt in Richtung Gruppensieg in der Champions League gemacht. Meister Flensburg-Handewitt verpasst mit dem 28:31 in Aalborg den Sprung auf Platz eins.

  • Europäische Königsklasse

    So., 20.10.2019

    Jicha führt Kiels Handballer wieder an die Spitze

    Mit Kiel in der Erfolgsspur: THW-Coach Filip Jicha.

    Der THW hat mit dem 33:30 über Montpellier HB den nächsten Schritt in Richtung Gruppensieg in der Champions League gemacht. Auch in der Liga läuft es für die «Zebras» rund.

  • Handball-Champions-League

    Sa., 19.10.2019

    THW Kiel gewinnt Champions-League-Spiel in Montpellier

    Die Spieler vom THW Kiel können sich nach dem Schlusspfiff über den Sieg freuen.

    Kiel (dpa) - Der THW Kiel bleibt in der Vorrunde der Handball-Champions-League ungeschlagen. Die Norddeutschen gewannen beim französischen Vertreter Montpellier HB 33:30 (17:16) und verteidigten mit 9:1 Punkten die Tabellenspitze in der Gruppe B.

  • Handball-Bundesliga

    So., 18.11.2018

    Flensburg gegen Löwen: Top-Duell nach Tristesse in Europa

    Flensburgs Trainer Maik Machulla hofft, dass bei seinen Spielern der Kopf frei ist.

    Nach den Enttäuschungen in der Champions League treffen sich die SG Flensburg-Handewitt und die Rhein-Neckar Löwen zum Spitzenspiel in der Bundesliga. Hängen die Norddeutschen die Konkurrenz weiter ab? Oder machen die Löwen das Rennen wieder spannend?

  • Champions League

    Mi., 14.11.2018

    Dämpfer für Rhein-Neckar Löwen in Montpellier

    Jerry Tollbring war gegen Montpellier bester Werfer der Rhein-Neckar Löwen.

    Montpellier (dpa) - Die Erfolgsserie der Rhein-Neckar Löwen in der Vorrunde der Champions League ist gerissen. Der deutsche Handball-Pokalsieger verlor nach drei Siegen in Serie beim bis dahin noch sieglosen Titelverteidiger Montpellier HB mit 26:31 (12:16).

  • Champions League

    Mi., 07.11.2018

    Rhein-Neckar Löwen demontieren Titelverteidiger Montpellier

    Gudjon Valur Sigurdsson jubelt über ein Tor.

    Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen bleiben in der Champions League erfolgreich. Der deutsche Handball-Pokalsieger bezwang Titelverteidiger Montpellier HB überraschend deutlich mit 37:27 (16:13) und spielt in der Vorrunden-Gruppe A mit nun 10:4 Punkten weiterhin um eine Spitzenplatzierung.

  • Trotz verpasster Krönung

    Mo., 28.05.2018

    Klein freut sich auf Zeit nach dem Handball

    Konnte sein Karriereende nicht mit dem Champions-League-Pokal krönen: Dominik Klein.

    Dominik Klein verabschiedet sich in dieser Woche in den sportlichen Ruhestand - ohne die Königsklassen-Trophäe. Dennoch zieht er eine positive Bilanz und will dem Handball auch künftig erhalten bleiben.