NYSE Euronext



Alles zur Organisation "NYSE Euronext"


  • Reife Märkte schwierig

    Do., 17.10.2019

    Unilever macht mehr Umsatz

    Unilever profitierte von positiven Währungseffekten und Akquisitionen.

    Rotterdam/London (dpa) - Der Konsumgüterkonzern Unilever hat im dritten Quartal dank eines starken Geschäfts mit Wasch- und Reinigungsmitteln deutlich mehr umgesetzt als im Vorjahreszeitraum.

  • EU

    Mo., 09.03.2015

    Fusionsverbot für Deutsche Börse und NYSE Euronext bestätigt

    Die Deutsche Börse hatte gegen die Entscheidung der EU-Kommission im Jahr 2012 geklagt.

    2012 wollte die Deutsche Börse mit der New Yorker Börse zur weltweiten Nummer Eins werden. Die EU-Kommission machte der Börse aber einen Strich durch die Rechnung. Und zwar zu Recht, wie das EU-Gericht nun entschieden hat.

  • EU

    Mo., 09.03.2015

    Fusionsverbot für Deutsche Börse und NYSE Euronext bestätigt

    Luxemburg (dpa) - Das Fusionsverbot für die Deutsche Börse und die New Yorker NYSE Euronext zum weltgrößten Börsenbetreiber war rechtens. Das hat das EU-Gericht in Luxemburg entschieden und das Verbot der EU-Kommission aus dem Jahr 2012 bestätigt. Europas oberste Wettbewerbshüter hatten damals den Zusammenschluss des Frankfurter Dax-Konzerns mit der New Yorker Börse wegen kartellrechtlicher Bedenken untersagt. Die Behörde fürchtete ein Quasi-Monopol auf dem Markt für europäische Finanzderivate, also Finanzwetten. Dagegen klagte die Deutsche Börse. Das Gericht wies die Klage zurück.

  • Banken

    Di., 09.07.2013

    New Yorker Börse übernimmt Londoner Libor-Zinssatz

    Der Libor-Zinssatz wurde bisher im Londoner Finanzviertel Canary Wharf verwaltet. Foto: Facundo Arrizabalaga

    New York/London (dpa) - Der Skandal um Manipulationen des Libor-Zinssatzes brachte die Londoner City zum Beben. Als Konsequenz übernimmt nun die New Yorker Börse die Regie über den wichtigen Wert, zu dem sich Banken Geld leihen.

  • Wirtschaft

    Di., 19.02.2013

    Deutsche Börse verdient 2012 weniger

    Wirtschaft : Deutsche Börse verdient 2012 weniger

    Eschborn (dpa) - Die Deutsche Börse hat 2012 unter dem geringen Handelsvolumen an den Märkten, der geplatzten Fusion mit der NYSE Euronext und den Kosten für Stellenabbau gelitten. Unter dem Strich brach der Gewinn um ein Viertel auf 645 Millionen Euro ein.

  • Wirtschaft

    Di., 05.02.2013

    Deutsche Börse setzt nach Gewinneinbruch Rotstift an

    Wirtschaft : Deutsche Börse setzt nach Gewinneinbruch Rotstift an

    Frankfurt/Eschborn (dpa) - Die Deutsche Börse setzt nach einem Gewinneinbruch 2012 erneut den Rotstift an. Weitere 70 Millionen Euro jährlich sollen bei den Personal- und Sachkosten eingespart werden, teilte die Deutsche Börse AG am Dienstag mit.

  • Wirtschaft

    Do., 20.12.2012

    Berichte: Milliardenschwere Börsenfusion in USA steht bevor

    Wirtschaft : Berichte: Milliardenschwere Börsenfusion in USA steht bevor

    New York (dpa) - Knapp ein Jahr nach der geplatzten Börsenhochzeit von Frankfurt und New York wandelt die New Yorker Stock Exchange (NYSE) Medienberichten zufolge wieder auf Freiersfüßen.

  • Wirtschaft

    Mo., 06.08.2012

    NYSE Euronext plant Börse für kleine Firmen in Europa

    Wirtschaft : NYSE Euronext plant Börse für kleine Firmen in Europa

    London (dpa) - Der Börsenbetreiber NYSE Euronext will einem Medienbericht zufolge im Geschäft mit kleinen Unternehmen in Europa angreifen. Geplant sei eine neue Börse für kleine und mittelständische Firmen, schreibt die «Financial Times» (Montag).

  • Wirtschaft

    Do., 17.05.2012

    Deutsche Börse legt Fusionsflop ad acta

    Wirtschaft : Deutsche Börse legt Fusionsflop ad acta

    Frankfurt/Main (dpa) - Mit teilweise neuer Führung strebt die Deutsche Börse nach der geplatzten Fusion mit der New Yorker NYSE Euronext nach vorne. Ex-Allianzvorstand Joachim Faber führt ab sofort den Aufsichtsrat der Deutschen Börse.

  • Wirtschaft

    Mo., 19.03.2012

    Deutsche Börse klagt gegen Brüsseler Veto zur Börsenfusion

    Wirtschaft : Deutsche Börse klagt gegen Brüsseler Veto zur Börsenfusion

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Börse klagt beim Europäischen Gerichtshof gegen das Brüsseler Nein zur Fusion mit der New Yorker NYSE Euronext.