Nestlé



Alles zur Organisation "Nestlé"


  • Keine Gewohnheitstiere mehr

    Mi., 17.07.2019

    Markentreue ade: Deutsche Verbraucher probieren gerne Neues

    Knorr, Langnese, Axe: Der niederländisch-britische Konzern Unilver ist mit zahlreichen Marken in Deutschland vertreten.

    Immer mehr Markenhersteller haben zu kämpfen. Denn die Verbraucher in Deutschland haben immer mehr Spaß daran, beim Einkauf im Supermarkt etwas Neues auszuprobieren. Und werden dabei immer häufiger den Platzhirschen untreu.

  • Standortsicherung

    Di., 09.07.2019

    Maggi investiert bis 2020 sechs Millionen Euro

    Bis zum nächsten Jahr investiert Maggi am Standort Lüdinghausen sechs Millionen Euro in die Produktion.

    Der Nestlé-Konzern investiert in das Lüdinghauser Maggi-Werk in diesem und im nächsten Jahr insgesamt sechs Millionen Euro. Dafür wird eine neue Anlage für die Produktion von Teigwaren erstellt. Das bestätigte die Deutschland-Zentrale des Konzerns auf WN-Nachfrage.

  • Debatte um Nährwert-Logo

    Mi., 26.06.2019

    Nestlé führt Nutri Score ein

    Nestlé will den Nutri Score auf seine Produkte drucken lassen.

    Wie viel Zucker, Fett oder Salz steckt in Lebensmitteln? Um Verbraucher leicht über die Stoffe in Fertigprodukten zu informieren, will die Politik neue Kennzeichen einführen. Nun geht der weltgrößte Lebensmittelkonzern Nestlé in die Offensive.

  • „Fat Facts“ auf der Stubengasse

    So., 23.06.2019

    Raffiniertes Schauspiel über Zucker-süßes Leben

    Ambivalente Süße: Ása Ástardóttir badet in Zucker und beklagt mangelnden Respekt für mollige Menschen. Ob die Kinder wissen, welche Folgen das süße „Gift“ für ihr Leben hat?

    Aktueller kann eine Arbeit kaum sein. Erst kürzlich stellt sich Deutschlands Landwirtschafsministerin mit einem Nestlé-Manager vor die Kamera, um den Konzern dafür zu loben, dass das Unternehmen freiwillig unter anderem Zucker in seinen Lebensmitteln reduziert. Eine gesetzliche Regulierung lehnt die CDU-Politikerin ab. Das rief einen Shitstorm hervor, Verbraucherschützer laufen Sturm. Foodwatch-Geschäftsführer Martin Rücker in der ARD: „Nestlé hat gerade im Bereich Kinderlebensmittel ein völlig unausgewogenes überzuckertes Sortiment.“ Und diese Kinder stehen staunend um das „Flurstücke“-Projekt „Fat Facts“ auf der Stubengasse herum.

  • Ernährung

    Mi., 05.06.2019

    Empörungswelle im Internet gegen Ministerin Klöckner

    Berlin (dpa) - Wegen eines gemeinsamen Videos mit einem Nestlé-Manager muss sich Bundesagrarministerin Julia Klöckner viel Kritik gefallen lassen. Zahlreiche Twitter-Nutzer beklagten, Klöckner lasse sich von dem Lebensmittelkonzern für PR-Zwecke ausnutzen. Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt warf ihr vor, sie habe ein «Werbevideo» für Nestlé gedreht. Der SPD-Bundestagabgeordnete Karl Lauterbach bezeichnete den Vorgang als «peinlich». In dem Video des Landwirtschaftsministeriums lobt Klöckner Nestlé dafür, dass es den Zucker-, Salz und Fettgehalt seiner Lebensmittel reduziert hat.

  • Lebensmittel

    Fr., 03.05.2019

    Studie: Deutsche essen unterschiedlicher

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Essgewohnheiten der Deutschen werden einer Studie zufolge diverser - und Wunsch und Wirklichkeit klaffen oftmals auseinander. So haben zwar für die allermeisten Menschen gemeinsame Mahlzeiten in der Familie eine hohe Bedeutung, doch gerade unter der Woche wird immer seltener zusammen gespeist. Das geht aus einer vom Lebensmittelkonzern Nestlé Deutschland in Auftrag gegebenen Umfrage hervor. Unter der Woche isst demnach nur noch jeder Zweite der Befragten sein Mittagessen in Gesellschaft, 39 Prozent frühstückten noch gemeinsam.Rund ein Drittel der Befragten esse nicht zu festen Zeiten, sondern wenn sie gerade Hunger oder Zeit haben.

  • Wunsch und Wirklichkeit

    Fr., 03.05.2019

    Deutsche essen unterschiedlicher und seltener gemeinsam

    «Ernährung wird immer mehr an die individuellen Bedürfnisse und Lebenssituationen angepasst», sagt die Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie Allensbach.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Essgewohnheiten der Deutschen werden einer Studie zufolge diverser - und Wunsch und Wirklichkeit klaffen oftmals auseinander.

  • Deal auf Babynahrungs-Markt

    Fr., 29.03.2019

    Deutsches Milchkontor schluckt Alete

    Deal auf Babynahrungs-Markt: Deutsches Milchkontor schluckt Alete

    Der Markt für Babynahrung ist heiß umkämpft. Jetzt werden zwei Traditionsmarken unter einem Dach gebündelt.

  • Lebensmittel

    Mi., 13.02.2019

    Nach Deal mit Starbucks: Nestlé baut Kaffee-Angebot aus

    Vevey (dpa) - Der Lebensmittelkonzern Nestlé baut nach einem milliardenschweren Vermarktungsdeal mit Starbucks sein Kaffee-Angebot aus, um gerade auf dem US-Markt aufzuholen. Das neue Sortiment umfasse 24 Produkte, darunter ganze Bohnen, gerösteter und gemahlener Kaffee sowie Starbucks-Kapseln auf Basis von Nestlé-Systemen, erklärte der Schweizer Konzern. Das Bündnis mit Starbucks werde die führende Position von Nestlé im globalen Kaffeegeschäft festigen und das Portfolio in Nordamerika deutlich ausweiten.

  • Haustarif bei Maggi abgesegnet

    Di., 08.01.2019

    90 Prozent Zustimmung erzielt

    Gewerkschaftsmitglieder und Maggi-Belegschaft haben sich am Dienstag für den mit der Unternehmensleitung vereinbarten Haustarifvertrag ausgesprochen.

    Mit einer Quote von über 90 Prozent haben am Dienstagnachmittag die gewerkschaftsangehörigen Mitarbeiter des Lüdinghauser Maggi-Werks für die Annahme des im Dezember ausgehandelten Haustarifvertrags und Sozialplans geeinigt. Darin wird unter anderem der Ablauf der Streichung von 95 Arbeitsplätzen geregelt.