Neue Osnabrücker Zeitung



Alles zur Organisation "Neue Osnabrücker Zeitung"


  • Bestseller-Autor

    Mo., 16.11.2020

    T.C. Boyle: Biden kann Spaltung Amerikas überwinden

    Der Autor T.C. Boyle 2019 in Berlin.

    In seinem neuen Roman geht es um den Klimawandel: T.C. Boyle bleibt streitbar und bezieht auch politisch klar Position.

  • Zweitliga-Zweiter

    Sa., 14.11.2020

    Osnabrück in der Bundesliga?: «Im Fußball ist alles möglich»

    Kann sich seinen Ex-Club VfL Osnabrück in der Bundesliga feststellen: Werder-Profi Christian Groß.

    Osnabrück (dpa) - Der Bundesliga-Spätstarter Christian Groß von Werder Bremen traut seinem Ex-Verein VfL Osnabrück sogar den Aufstieg in die 1. Liga zu.

  • Wegen Corona-Krise

    Mi., 04.11.2020

    Pflege: Arzt fordert Personaluntergrenzen erneut auszusetzen

    Da durch Corona-Patienten ein höherer Bedarf an Intensivbetreuung erwartet wird, gibt es drastische Forderungen.

    Die Zahl an Intensivpatienten in der Corona-Krise steigt weiter. Experten befürchten eine Überlastung der Krankenhäuser. Und fordern drastischere Maßnahmen.

  • «Schnelltests könnten helfen»

    So., 01.11.2020

    Drosten: Corona-Pandemie ist Ostern nicht vorbei

    Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie an der Charité in Berlin.

    Die zweite Welle kam selbst für manche Experten überraschend. Die Corona-Pandemie verlangt eine Menge Geduld. Wann ist ein Ende in Sicht?

  • Corona-Krise

    Fr., 30.10.2020

    Rechtszweifel an Teil-Lockdown

    Eine Mehrheit der Deutschen steht hinter den Maßnahmen des Teil-Lockdowns - Gastronomen werden wohl klagen.

    Droht eine Klagewelle gegen den teilweisen Lockdown im November? Gastronomen, Kulturschaffende, aber auch Nagelstudio-Betreiber könnten dagegen vorgehen. Doch die Mehrheit der Bürger stärkt der Politik den Rücken.

  • Wirtschaftsauskunftei

    Fr., 30.10.2020

    Creditreform: 24.000 oder mehr Firmenpleiten 2021

    Die Coronabeschränkungen sorgen bei vielen Geschäften für wirtschaftliche Probleme - manchen droht das Aus.

    Im Corona-Jahr wird es deutlich weniger Insolvenzverfahren geben als im Vorjahr. Grund dafür ist das gelockerte Insolvenzrecht. Für 2021 rechnet die Creditreform hingegen mit einem Anstieg.

  • «Wie ein Dolchstoß»

    Do., 29.10.2020

    Iris Berben sorgt sich um Kultur unter Corona

    Die Schauspielerin Iris Berben sorgt sich um die Kultur in Corona-Zeiten.

    Die Schauspielerin bangt um Kinos, Theater, Museen. Sie sagt, sie leide unter dem, was das Virus «mit unsere Gesellschaft und unserem Zusammenleben macht», sie vertraue aber der Politik, den Virologen und Ärzten.

  • Kassenarztchef dämpft Hoffnung

    Di., 13.10.2020

    Schnelltests bei Veranstaltungen sind Science-Fiction

    «Auch die angekündigten Antigen-Schnelltests sind kein Allheilmittel», sagte der Kassenarztchef Andreas Gassen.

    Sie würden den öffentlichen Alltag so sehr erleichtern: Antigen-Schnelltests bei Großveranstaltungen. Doch daraus wird laut Kassenarztchef Gassen nichts - zumindest in naher Zukunft nicht.

  • Kritik an Debattenklima

    Fr., 18.09.2020

    Eidinger wundert sich über moralische Überheblichkeit vieler

    Äußert sich kritisch über die moralische Überheblichkeit in der Debattenkultur: Schauspieler Lars Eidinger.

    Eine moralisierte Debattenkultur in Deutschland alarmiert den Schauspieler Lars Eidinger. Die Angst vor einem Shitstorm sei auch für die Kunst «fatal».

  • Corona-Wirtschaftskrise

    Sa., 05.09.2020

    Finanzminister Scholz: Haben das Schlimmste hinter uns

    Hofft auf eine Erholung der deutschen Wirtschaft «Ende nächsten Jahres, Anfang 2022»: Bundesfinanzminister Olaf Scholz.

    Die deutsche Wirtschaft leidet massiv unter der Corona-Krise. Doch der Bundesfinanzminister sieht Licht am Ende des Tunnels.