Observer



Alles zur Organisation "Observer"


  • Valentinstag

    Do., 13.02.2020

    Was Menschen aus Liebe so alles anstellen

    Rote Rosen, rote Rosen sind die Boten der ewigen Liebe...

    Glaubt man Werbeprospekten, gehören vor allem Herzchen und Rosen zum Valentinstag, dem Festtag der Verliebten. Manchmal sind aber auch spektakulärere Liebesbeweise gefragt - wie etwa Strohballen oder ein gesäter Heiratsantrag im Feld.

  • Jubiläums-Edition

    Mi., 30.10.2019

    Neuausgabe der Kinks-LP «Arthur» trifft den Brexit-Nerv

    The Kinks - Wiederbegegnung mit einem Meisterwerk.

    Vor 50 Jahren stand das Kinks-Album «Arthur» im Schatten von «Abbey Road» von den Beatles. Zeit, das Meisterwerk wieder ins rechte Licht zu rücken. Es könnte aktueller nicht sein.

  • Umfrage

    So., 12.05.2019

    Brexit-Partei überflügelt Volksparteien vor Europawahl

    Seine Brexit-Partei könnte bei der Europawahl einen spektakulären Erfolg einfahren: Ex-Ukip-Chef Nigel Farage.

    London (dpa) - Die britische Brexit-Partei von Ex-Ukip-Chef Nigel Farage könnte bei der Europawahl am 23. Mai einen spektakulären Erfolg einfahren.

  • Tradition

    Di., 20.11.2018

    Trump nimmt Weihnachtsbaum für das Weiße Haus in Empfang

    Donald und Melania Trump freuen sich über ihren Weihnachtsbaum.

    Der diejährige Weihnachtsbaum kommt aus dem Bundesstaat North Carolina. In den nächsten Tagen wird Melania Trump mit dem Schmücken beschäftigt sein.

  • EU

    So., 16.09.2018

    Londons Bürgermeister fordert weiteres Brexit-Referendum

    London (dpa) - Londons Bürgermeister Sadiq Khan hat ein weiteres Referendum über den Austritt Großbritanniens aus der EU gefordert. Den Menschen müsse die Chance gegeben werden, einen Brexit-Deal abzulehnen, der für Wirtschaft, Jobs und das staatliche Gesundheitssystem schlecht sein werde. Das schreibt Khan in einem Gastbeitrag für den «Observer». Da es bis zum Brexit am 29. März nur noch wenig Zeit sei, gebe es lediglich noch zwei mögliche Ergebnisse: ein schlechtes Abkommen für Großbritannien oder gar kein Abkommen, was noch schlimmer wäre.

  • 6:3, 6:3 gegen Serena Williams

    So., 15.07.2018

    Pressestimmen zum Wimbledon-Sieg von Angelique Kerber

    Serena Williams (l) gratuliert Angelique Kerber zum Sieg.

    Berlin (dpa) - Reaktionen der internationalen Presse nach dem Finalsieg von Angelique Kerber über Serena Williams beim Grand-Slam-Turnier der Tennis-Damen in Wimbledon.

  • Rückzug

    Mi., 16.05.2018

    Diddy kauft Football-Team Carolina Panthers doch nicht

    Sean «Diddy» Combs hat einen Rückzieher gemacht.

    Rap-Mogul Sean «Diddy» Combs ist ein vermögender Mann. Aber für den Kauf eines Football-Teams hat das Geld möglicherweise doch nicht gereicht.

  • Tod mit 85

    Fr., 29.09.2017

    Kunstsammlerin Gabriele Henkel ist tot

    Die Düsseldorfer Kunstsammlerin und Mäzenin Gabriele Henkel ist im Alter von 85 Jahren gestorben.

    Ihre Abendgesellschaften waren legendär - doch einen Namen hat sich Gabriele Henkel vor allem als Kunstexpertin gemacht. Nun ist die Grande Dame der Rheinischen Kunstszene gestorben. Werke aus ihrer Sammlung sind begehrt.

  • Tote und Verletzte

    Mi., 06.09.2017

    Hurrikan «Irma» wütet in der Karibik

    Das Satellitenbild zeigt den Tropensturm «Irma» über Barbuda und vor Puerto Rico.

    Mit Windgeschwindigkeiten von fast 300 Stundenkilometern zieht ein Tropensturm der höchsten Kategorie durch die Karibik. Es gibt Tote und Verletzte. Das ganze Ausmaß der Zerstörung ist noch nicht abzusehen.

  • Gefährlicher Tropensturm

    Di., 05.09.2017

    Hurrikan «Irma» bedroht Karibikinseln

    Die Aufnahme des Satellitenprojekts GOES East der US-Wetter- und Ozeanografiebehörde NOAA zeigt Hurrikan «Irma» über dem Atlantik.

    Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 285 Kilometern pro Stunde zieht ein Tropensturm auf die Karibik zu. Experten rechnen mit starkem Regen, Überschwemmungen und Erdrutschen. Die Inselbewohner bereiten sich auf das Schlimmste vor.