Osnabrücker SC



Alles zur Organisation "Osnabrücker SC"


  • Sportfreunde Lotte: Sobotta nach Offenbach / Neues Betreuer-Duo

    Fr., 05.06.2020

    Bislang sieben Spieler unter Vertrag

    Während Lottes Torjäger Kevin Freiberger (2. von li.) seine Zukunft offen lässt, wechselt Marcel Sobotta (re.) zu den Offenbacher Kickers

    Die Sportfreunde Lotte haben die Planungen für die Regionalliga-Saison 2020/21 aufgenommen. Erste Ergebnisse liegen vor. Das betrifft auch den Betreuerstab der Blau-Weißen.

  • Volleyball-Bezirksklasse: TV Hohne will feiern

    Do., 13.02.2020

    Endlich sollen die Sektkorken knallen

    Der TV Hohne, hier hinter dem Netz, möchte am Wochenende in den beiden Heimspielen vorzeitig die Meisterschaft zu seinen Gunsten entscheiden.

    Der Samstag könnte ein Feiertag für dei Volleyballdamen des TV Hohne werden. Es liegt in ihrer Hand, ob sie den Deckel drauf machen auf eine bisher erfolgreiche verlaufene Saison. Meisterschaft und Aufstieg sind zum Greifen nahe.

  • Volleyball: Damen-Bezirksklasse

    Mo., 10.02.2020

    TV Hohne muss Meisterschaft vorerst vertagen

    Die Hohner Zuspielerin Anneke de Boer machte ihre Sache in der Partie beim VfR Voxtrup richtig gut, wie ihr Trainer Dirk Altekruse nach dem Spiel sagte.

    Sie müssen noch, frühestens am kommenden Wochenende darf der Meistersekt kalt gestellt werden. Zwar siegten die Hohner Volleyballerinnen in Voxtrup, doch auch der Verfolger punktete. Jetzt kommt es zum Show-Down.

  • D-Junioren-Hallenfußballturnier des SC Preußen Lengerich

    Fr., 10.01.2020

    Warendorfer SU in Lengerich erneut qualifiziert

    Spaß gemacht hat es, aber sportlich war für die Jungs des SC Preußen (weißes Trikot), hier im Spiel gegen den Hamburger SV, nichts zu holen.

    Wie schon im vergangenen Jahr qualifizierten sich die D-Junioren der Warendorfer SU am Freitagabend in Lengerich für das Hauptturnier um den W&H-Cup 2020. Dabei sah es anfangs nicht danach aus, als sollte dem Bezirksligisten der große Sprung gelingen.

  • Fußball: Gruppenauslosung W&H-Cup

    Di., 01.10.2019

    HSV kommt als Titelverteidiger zum 14. D-Juniorenturnier des SC Preußen Lengerich

    Alle freuen sich auf den nächsten W&H-Cup. Die Auslosung wurde gerade vorgenommen (von links) von SCP-Sportvorstand Uwe Meyer, Jugendvorstand Elke Roggenland, Henry Roggenland, Mika Klinke (beide DSCP-D-Jugend), Elisabeth Braumann (W&H) und Organisator Ulli Börger (rechts).

    Es ist – zugegeben – noch eine Weile hin, ehe am 10. und 11. Januar 2020 in den Lengericher Sporthallen wieder das große Jugendfußballturnier für D-Junioren um den W&H-Cup steigt. Doch das Turnier will ja gut vorbereitet sein und das Teilnehmerfeld muss zusammengestellt werden.

  • Fußball: U17-Juniorinnen-Bundesliga

    Fr., 30.08.2019

    U17-Juniorinnen von Arminia Ibbenbüren feiern Premiere in der höchsten Liga

    Das Bundesliga-Team der DJK Arminia (obere Reihe v.l.): Pia-Laura Wisnewski, Eva Arentz, Lia Feldmann, Luna Ortmeier, Jolina Baartz, Jette Agnischock, Juelle-Joy Muthulingam. Mittlere Reihe (v.l.): Katharina Eiter (Trainerin), Thomas Ochmann (Co-Trainer), Svea Eggemeier, Ina Kölker, Ronja Konermann, Charlotte Meyknecht, Nele Alfing, Hannah Kleve, Mia Westmeyer, Verona Gutaj, Jana Brüggemeier (Physiotherapeutin), Robin Saatkamp (Co-Trainer). Untere Reihe (v.l.): Emma Harrison, Janne Lagemann-Kohnhorst, Lisa Quandt, Diana Wiebe, Wiebke Kloos, Giulia Heemann, Greta Hock, Antonia Lenger, Lisa Krusemeyer, Marie Neuhaus. Fotograf: Jan Kappelhoff

    Für die Fußball-B-Mädchen von Arminia Ibbenbüren beginnt am Samstag das Abenteuer Bundesliga. Zum Saisonauftakt empfängt der Regionalliga-Aufsteiger aus Ibbenbüren Titelverteidiger SGS Essen.

  • Fußball:Spielerwechsel in der Kreisliga A Tecklenburg

    So., 30.06.2019

    Großer Umbruch bei den drei Absteigern

    Der ehemalige Lengericher Maxi Walkenhorst (2. von rechts) wechselt von Arminia zur ISV.

    Die spektakulären Neuigkeiten sind nicht dabei, doch das Personalkarussell in der Fußball-Kreisliga A dreht sich wieder mehr als in den Vorjahren. Mit einigen externen Neuzugängen, aber auch mit vielen Akteuren der eigenen Jugend oder der eigenen Reserve starten die hiesigen A-Ligisten

  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 23.06.2019

    Zwei zweistellige Kantersiege binnen 24 Stunden für den VfL Osnabrück

    Neuzugang Niklas Schmidt (links) fügte sich gut ein und erzielte in der ersten Minute in Hellern bereits das 1:0 für den VfL.

    Das geht ja richtig gut los für den VfL Osnabrück. In den ersten beiden Testspielen feierten die Lila-Weißen am Samstag beim SV Hellern (11:0) und am Sonntag beim Osnabrücker SC (14:1) zwei zweistellige Testspielsiege binnen 24 Stunden.

  • Volleyball: Damen-Bezirksliga

    Mo., 21.01.2019

    Sieg und Niederlage für die Tebus

    In der Partie gegen den VfL Kloster Oesede kamen die Tebu-Spielerinnen, hier im Angriff, nicht richtig zum Zug. Besser machten sie es in der Partie gegen den Tabellendritten Osnabrücker SC.

    Im TE-Bereich ging es am Wochenende nur für die Bezirksliga-Frauen der Tecklenburger Land Volleys in den Ligen des Nordwestdeutschen Verbandes um Meisterschaftspunkte. Sie unterlagen dem VfL Kloster Oesede glatt mit 0:3, punkteten aber überraschend mit 3:2 gegen Osnabrücker SC.

  • Juniorenfußball: U 11-Turnier in Lengerich

    Mo., 14.01.2019

    SC Staaken ist das Maß aller Dinge

    Die Berliner Jungs vom SC Staaken holten sich völlig verdient den Siegerpokal.

    Der SC Staaken war am Sonntag in der Kreissporthalle in Lengerich der große Sieger beim E-Junioren (U 11)-Hallenmasters um den Kitzmann-Cup. Im Finale triumphierte das Ausnahmeteam aus Berlin mit einem sicheren 3:0-Erfolg gegen den SC Verl. Im kleinen Finale um Platz 3 behielt Eintracht Erle mit 4:1 gegen Eintracht Dortmund die Oberhand.