PLO



Alles zur Organisation "PLO"


  • Was geschah am ...

    Di., 08.09.2020

    Kalenderblatt 2020: 9. September

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. September 2020:

  • Reaktion auf Annexionspläne

    Mi., 20.05.2020

    Abbas erklärt Aus für Abkommen mit Israel und USA

    Palästinenserpräsident Mahmud Abbas spricht bei einem Treffen der Palästinenserführung.

    Mahmud Abbas hatte immer wieder gedroht, Annexionsschritte Israels im Westjordanland würden das Ende der Friedensverträge bedeuten. Die Pläne sind noch keine Realität, da prescht Abbas bereits voran. Ist das das Ende der Autonomiebehörde?

  • Entführung der Landshut

    Do., 12.03.2020

    Zeitzeugen berichten von fünf Tagen Todesangst

    Dieses Foto entstand bei der Erstürmung der Landshut auf dem Flughafen von Mogadischu durch Kräfte der GSG 9.

    Die Entführung der Lufthansa-Maschine Landshut durch Terroristen im Deutschen Herbst 1977 liegt fast 43 Jahre zurück. Für die Jugendlichen des Annette-Gymnasiums rückte das ebenso prägende wie dramatische Kapitel bundesrepublikanischer Geschichte am Donnerstag sehr nah.

  • Niederlage für Mitte-Bündnis

    Di., 03.03.2020

    Parlamentswahl in Israel: Netanjahus Likud liegt klar vorne

    Benjamin Netanjahu umarmt seine Frau Sara.

    Ministerpräsident Netanjahu beschert seiner rechtskonservativen Likud-Partei einen klaren Erfolg bei der Parlamentswahl in Israel - trotz des anstehenden Verfahrens wegen Korruptionsvorwürfen in drei Fällen. Doch die Mehrheit für eine Regierung fehlt ihm bisher.

  • Was geschah am ...

    Do., 21.11.2019

    Kalenderblatt 2019: 22. November

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. November 2019:

  • Konflikte

    Di., 12.11.2019

    Palästinenserführer verurteilen Israels Angriff in Gaza

    Ramallah (dpa) - Palästinenservertreter im Westjordanland haben die gezielte Tötung des Militärchefs der militanten Organisation Islamischer Dschihad im Gazastreifen durch Israel verurteilt. «Die israelische Regierung ist voll verantwortlich für alle Folgen dieses Verbrechens», sagte der Generalsekretär der Palästinensischen Befreiungsorganisation, Saeb Erekat. Israels Armee hatte zuvor den Militärchef des Islamischen Dschihad im Gazastreifen, Baha Abu Al Ata, gezielt getötet.

  • Was geschah am ...

    Do., 24.10.2019

    Kalenderblatt 2019: 25. Oktober

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. Oktober 2019:

  • Was geschah am ...

    So., 30.06.2019

    Kalenderblatt 2019: 1. Juli

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Juli 2019:

  • Israelis und Palästinenser

    So., 23.06.2019

    Trumps Nahost-Plan: Der «Deal des nächsten Jahrhunderts»?

    Die Fahne Israels und die Farben der Palästinenser bei einer Demonstration in Jerusalem.

    US-Präsident Trump will Frieden zwischen Israel und den Palästinensern schaffen, seinen lange angekündigten Plan dafür hat er aber immer noch nicht präsentiert. Kann Trump den Nahost-Konflikt tatsächlich lösen - und damit in die Geschichtsbücher eingehen?

  • Konflikte

    So., 23.06.2019

    Palästinenser lehnen US-Investitionsplan ab

    Tel Aviv (dpa) - Ein US-Plan für Milliardeninvestitionen ist bei den Palästinensern auf Ablehnung gestoßen. Hanan Aschrawi, Mitglied des PLO-Exekutivkomitees, schrieb bei Twitter: «Zuerst hebt die Gaza-Blockade auf.» Dann könnten die Palästinenser «als freies und unabhängiges Volk eine dynamische, florierende Wirtschaft aufbauen». Das vom Weißen Haus in Washington veröffentlichte Papier mit dem Titel «Frieden zu Wohlstand» sieht Investitionen in Höhe von 50 Milliarden in den kommenden zehn Jahren vor.