PLUS



Alles zur Organisation "PLUS"


  • Verbraucher

    Fr., 23.11.2018

    Drogeriemarkt dm ruft «Beauty Kollagen» zurück

    Karlsruhe (dpa) - Der Drogeriemarkt dm ruft wegen möglicher allergischer Reaktionen das Produkt «DAS gesunde PLUS Beauty Kollagen» zurück. Betroffen sei Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum Juni 2020 und der L-Nr.: L39/1148, wie das Unternehmen mitteilte. Beides ist den Angaben zufolge auf dem Boden der Verpackung zu erkennen. «Es ist nicht auszuschließen, dass es nach dem Verzehr vorübergehend zu leichten allergieähnlichen Reaktionen, wie zum Beispiel Hitzegefühl oder Hautrötungen, kommen kann», erklärte dm.

  • Konzertreihe in St. Magnus

    Fr., 13.04.2018

    Ganz andere Töne

    Kirchenmusiker Thomas Kraß begrüßt am Sonntag Sandra Batkowski als Partnerin beim Konzert „Orgel Plus“.

    Mit einem Konzert für Orgel und Waldhorn wurde am vergangenen Wochenende erfolgreich die Konzertreihe „Orgel PLUS“ in der St.-Magnus-Kirche eröffnet. Weiter geht es nun am kommenden Sonntag, 15. April, mit Orgel und Gesang.

  • Auftakt der Konzertreihe in St. Magnus

    Fr., 06.04.2018

    Orgel im Dialog mit dem Waldhorn

    Thomas Kraß (l.) an der Orgel und Thomas Beumers mit dem Waldhorn eröffnen am Sonntag die vierteilige Konzertreihe in St. Magnus.

    Mit dem kommenden Sonntag, 8. April, beginnt eine Konzertreihe in der St.-Magnus-Kirche, in deren Mittelpunkt die historische Orgel steht. Wie bereits berichtet, wird es an den Sonntagen im April vier Konzerte der Reihe „Orgel PLUS“ geben, die Kirchenmusiker Thomas Kraß gemeinsam mit befreundeten Profimusikern gestaltet.

  • Rosberg kann es schaffen

    So., 13.11.2016

    Darauf muss man beim Großen Preis von Brasilien achten

    Lewis Hamilton will den Rückstand auf Nico Rosberg verkürzen.

    São Paulo (dpa) - Er kann es schaffen, er will es schaffen. An diesem Sonntag steht Nico Rosberg in São Paulo womöglich vor dem größten Triumph seiner Karriere.

  • Wege zum Sieg

    Di., 08.11.2016

    Auf diese Bundesstaaten kommt es an

    Anstecker mit dem Bild von Hillary Clinton ihrem Vizepräsidentenkandidaten Tim Kaine und Anstecker mit dem Bild von Donald Trump mit seinem Vizepräsidentenkandidaten Mike Pence.

    Kalifornien ist demokratisch, Texas wählt republikanisch - so ist es seit Jahrzehnten. Der Wahlkampf konzentriert sich auf einige wenige Staaten. Hier sind die fünf wichtigsten.

  • Sommerfest im Kunstmuseum

    Fr., 29.07.2016

    „Maestra Marimbera“ und der Saxofonist

    Leticia Bal  ist die „Maestra Marimbera“ und bespielt alles, was ihr unter die Hände kommt. Nicht nur die Marimba, sondern auch Schuhkartons, leere Flaschen oder rostige Obstschalen.

    Ein Sommerfest mit vielen kreativen Aktionen veranstaltet der Förderkreis Kunstmuseum am Sonntag, 7. August. Besondere Aufmerksamkeit sollten die Besucher dann auch der Musik schenken.

  • Sommerfest im Kunstmuseum

    So., 24.07.2016

    „Hackfressen“ werden geschreddert

    Laas Abendroth mit Museumsdirektor Burkhard Leismann vor Arbeiten des Künstlers in der aktuellen Ausstellung im Kunstmuseum Ahlen.

    Eine eigenwillige Aktion ist es, die Künstler Laas Abendroth den Besuchern des Sommerfestes im Kunstmuseum bietet: „Hackfressen schreddern“.

  • Seniorenführung im Kunstmuseum

    Mo., 27.06.2016

    Kunst bietet Gesprächsstoff

    Museumspädagogin Alexandra Dolezych vor dem Gemälde „Lugano“ von Elfriede Thum.

    Klassische Moderne und deutsche Nachkriegskunst in der Gegenüberstellung: Bei der Seniorenführung am Donnerstag berichtet Alexandra Dolezych viel Wissenswertes. Darüber kann bei Kaffee und Kuchen anschließend geplaudert werden.

  • Kunstmuseum Ahlen

    Mo., 23.05.2016

    Die Absurditäten des Kunstbetriebs

    Es kratzte und knirschte: Laas Abendroth spielte mit einem Violinenbogen auf einem Stück Styropor zur Ausstellungseröffnung, zu der Museumsdirektor Burkhard Leismann auch die Vorsitzende des Förderkreises, Silke Linnemann, sowie Meinolf Wiesehöfer und Cornelia Glaser von der Theodor-F.-Leifeld-Stiftung begrüßte (kl. Foto v.l.).

    Schätze aus der eigenen Sammlung des Kunstmuseums treffen auf die provokanten Werke Laas Abendroths. Mit der Ausstellung „Sammlung PLUS / Kunst muss wieder weniger werden“ bietet das Haus eine sehenswerte Gesamtpräsentation.

  • Bundestagsabgeordneter Karl Schiewerling informierte sich:

    Do., 02.04.2015

    Eine Menge Energie sparen

    Diskutierten über den Stromspar-Check: Michael Kertelge, André Bußkamp, Karl Schiewerling, Margret Pernhorst, Vinzenz Mersmann und Christian Kurz

    Das Thema „Energiearmut“ betrifft immer mehr sozialschwache Haushalte. Gemeint ist damit, dass steigende Energiekosten ein immer größeres Loch in die Geldbörsen von Sozialhilfeempfängern und Niedrigverdienern reißen. Genau diese Menschen spricht nun ein Projekt der Caritas an, das auch vom Coesfelder Kreisverband in Zusammenarbeit mit der Lüdinghauser Kirchengemeinde St. Felizitas umgesetzt wird. „Stromspar-Check PLUS“ heißt die Initiative, bei der Ehrenamtliche in die betreffenden Haushalte kommen und eine kostenlose Energieberatung leisten. „Dabei kann eine Menge Energie gespart werden, das schont Geldbeutel und Umwelt“, erklärte Projektleiter Christian Kurz.