PTSV Rosenheim



Alles zur Organisation "PTSV Rosenheim"


  • Badminton: Bundesliga-Rückzug des PTSV Rosenheim

    Mo., 06.04.2015

    Hiobsbotschaften für die Bundesliga

    Nationalspielerin Karin Schnaase trifft in der nächsten Saison mit Union Lüdinghausen nicht mehr auf den PTSV Rosenheim.

    Der PTSV Rosenheim verabschiedet sich aus finanziellen Gründen aus der deutschen Eliteklasse. Damit noch nicht genug der Hiobsbotschaften: Noch ist unklar, wer überhaupt aus der 2. Liga aufsteigen will.

  • Badminton-Bundesliga

    Fr., 20.03.2015

    Ordentlicher Abschied

    Der Niederländer Nick Fransman, hier mit Trainer Rachmat Hidajat, musste den Saison-Endspurt wegen einer Verletzung absagen.

    Mit zwei Heimspielen an zwei Tagen gegen den PTSV Rosenheim und den TSV Neuhausen-Nymphenburg beendet Union Lüdinghausen die Saison. Für den Gastgeber geht es nur noch um eine gute Platzierung, doch der amtierende Deutsche Meister will sich vernünftig verabschieden.

  • Badminton-Bundesliga: Union bastelt am neuen Kader

    Fr., 20.03.2015

    Personalsuche mit Hindernissen

    Bleiben die Engländer? Noch ist offen, ob Heather Olver und Matthew Nottingham auch 2015/16 in Lüdinghausen spielen werden.

    Die aktuelle Saison ist noch nicht beendet, aber der SC Union Lüdinghausen plant nach einem enttäuschenden Jahr schon das künftige Aufgebot. Erschwert wird die Aufgabe durch die Olympia-Qualifikation und das umstrittene Doppelspielrecht.

  • Badminton-Bundesliga

    Mo., 15.12.2014

    Auf dem vierten Platz in die Weihnachtspause

    Allein am Netz – Doppelspezialist Ruud Bosch war zwei Mal nur auf sich gestellt, zwang seine Gegner in seinen beiden Einzeln in die Verlängerung und gewann sogar eine Partie.

    Union Lüdinghausen verbringt die Weihnachtspause auf Platz vier. Nach zwei klaren Siegen in Rosenheim und in Neuhausen-Nymphenburg kletterte der Titelverteidiger um gleich zwei Ränge nach oben.

  • Badminton-Bundesliga

    Fr., 12.12.2014

    Mit dem Bulli nach Bayern

    Schnell über die Alpen: André Kurniawan Tedjono gewann am Freitag ein Turnier in Rom und will an diesem Wochenende mit Union auch in Bayern erfolgreich sein.

    Am Doppelspieltag reist der SC Union Lüdinghausen nach Bayern. Mit Siegen beim PTSV Rosenheim und bei Aufsteiger TSV Neuhausen-Nymphenburg will der Deutsche Meister wieder näher an die Play-Off-Plätze heranrücken.

  • Badminton: Josche Zurwonne

    Mo., 07.04.2014

    Neuer Partner bei internationalen Turnieren

    Peter Käsbauer 

    Die Wege von Josche Zurwonne und Peter Käsbauer trennen sich. Bei internationalen Turnieren tritt der Spieler des SC Union Lüdinghausen künftig mit Max Schwenger vom TV Refrath an.

  • 1. Badminton-Bundesliga

    Mo., 07.04.2014

    Union Lüdinghausen kann das Finale klarmachen

    Musste in den dritten Satz, machte dann aber den Punkt zum 3:1 für Union: Spitzenspieler André Kurniawan Tedjono.

    Nach dem 5:1-Heimsieg gegen den PTSV Rosenheim kann sich Union Lüdinghausen einen Traum erfüllen: Mit einem weiteren Sieg am letzten Spieltag bei Spitzenreiter BV Mülheim würde der SC Union als Tabellenerster bereits im Endspiel um die Deutsche Meisterschaft stehen.

  • Badminton-Bundesliga

    Sa., 05.04.2014

    Nichts zählt außer einem Sieg

    Applaus mal fürs Publikum: Die Union-Stammbesetzung mit (v.l.)

    Der SC Union Lüdinghausen steht in der Pflicht zu punkten. Auf dem Papier sieht das einfach aus, denn zu Gast ist der Tabellenneunte. Ein Selbstläufer wird das Heimspiel aber nicht, dafür ist der PTSV Rosenheim zu gut bei den Herren besetzt.

  • Badminton: Lüdinghausen in der vorletzten Runde

    Do., 03.04.2014

    Heißes Bundesliga-Finale

    Der Niederländer Ruud Bosch steht mit seinen Union-Kollegen am Sonntag unter Druck. Mit zwei Siegen könnten die Lüdinghauser sogar noch Erster werden.

    Die Abstiegsfragen sind geklärt, aber der Kampf um die Play-Off-Plätze ist hochspannend. In der vorletzten Runde gegen Rosenheim muss Union Lüdinghausen gewinnen. Für das Team ist von Rang eins bis vier noch alles möglich.

  • Badminton: Swiss Open in Basel

    Mi., 12.03.2014

    Klare Siege im Herrendoppel

    Josche Zurwonne und Ruud Bosch sowie André Kurniawan Tedjono vom Bundesligisten Union Lüdinghausen haben die zweite Turnierrunde erreicht. Ausgeschieden ist dagegen ihre Vereinskollegin Selena Piek im gemischten Doppel.