Penguins



Alles zur Organisation "Penguins"


  • NHL

    So., 16.06.2019

    Nationalspieler Kahun wechselt von Chicago nach Pittsburgh

    Wechselt innerhalb der NHL: Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun.

    Nach erst einer Saison erlebt Eishockey-Nationalspieler Kahun das NHL-Business hautnah: Ohne Rücksprache transferierte Chicago den Olympia-Silbergewinner nach Pittsburgh. Für Kahun kein Problem. Der Wechsel zeigt seinen Stellenwert nach erfolgreicher Premieren-Saison.

  • Eishockey

    Mi., 15.05.2019

    DEL-Club Iserlohn verpflichtet Torhüter Anthony Peters

    Iserlohn (dpa/lnw) - Die Iserlohn Roosters haben für die kommende Saison der Deutschen Eishockey Liga den kanadischen Torhüter Anthony Peters verpflichtet. Nach Angaben des Vereins vom Mittwoch bekommt der 28-Jährige einen Jahresvertrag. Peters wechselt vom American-Hockey-League-Club Wilkes-Barre/Scranton Penguins, Farmteam der Pittsburgh Penguins, nach Iserlohn.

  • NHL

    Do., 29.11.2018

    Torhüter Grubauer gewinnt mit Colorado gegen Pittsburgh

    Avalanche-Goalie Philipp Grubauer (l) verhindert ein Tor durch Tanner Pearson von den Pittsburgh Penguins.

    Denver (dpa) - Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer hat mit den Colorado Avalanche in der nordamerikanischen NHL den sechsten Sieg in Serie gefeiert. Colorado besiegte die Pittsburgh Penguins 6:3 (1:0, 2:2, 3:1).

  • NHL

    Mi., 31.10.2018

    Kühnhackls erstes Tor für New York - Draisaitl-Pleite

    NHL: Kühnhackls erstes Tor für New York - Draisaitl-Pleite

    Tom Kühnhackl versucht sich bei den New York Islanders durchzubeißen. Der zweimalige Stanley-Cup-Sieger sollte sein neues NHL-Team eigentlich schon wieder verlassen, nun gelang ihm sein erstes Saisontor. Ausgerechnet gegen sein Ex-Team aus Pittsburgh.

  • Eishockey-Profiliga

    Mi., 24.10.2018

    NHL: Zwei Tore von Draisaitl bei Edmonton-Niederlage

    Leon Draisaitl spielt in der NHL für die Edmonton Oilers.

    Edmonton (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat trotz seiner zwei Tore die nächste Niederlage der Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profi-Liga NHL nicht verhindert.

  • Ausstellungen

    Di., 09.10.2018

    450 Roboter-Pinguine tanzen in New York

    New York (dpa) - 450 Roboter-Pinguine haben sich in New York zum Tanz versammelt. Der israelisch-amerikanische Künstler Daniel Rozin stellte die etwa einen halben Meter hohen Plüsch-Pinguine in der Lobby eines neuen Bürogebäudes im Westen Manhattans auf. Mithilfe einer speziell entwickelten Software tanzen die Pinguine in Anlehnung an die Bewegungen der Zuschauer. Die Installation «Penguins Mirror» ist noch bis zum 9. November zu sehen.

  • NHL-Torhüter

    So., 27.05.2018

    Stanley-Cup-Finale: Grubauer will Chance nutzen

    Kann Historisches schaffen: NHL-Profi Philipp Grubauer.

    Die Vegas Golden Knights und die Washington Capitals treffen von Montag an im Stanley-Cup-Finale aufeinander. Erstmals kann ein deutscher Torhüter die begehrteste Eishockey-Trophäe gewinnen.

  • NHL

    So., 06.05.2018

    Kühnhackls Penguins droht nach Pleite das Playoff-Aus

    Jewgeni Kusnezow (r) von den Washington Capitals trifft gegen Torhüter Matt Murray von den Pittsburgh Penguins.

    Washington (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl steht mit den Pittsburgh Penguins in den NHL-Playoffs vor dem Aus. Der Titelverteidiger verlor bei den Washington Capitals mit 3:6 (1:2, 2:0, 0:4) und liegt nach fünf von sieben möglichen Partien mit 2:3 zurück.

  • Eishockey-Profiliga

    Mi., 02.05.2018

    NHL-Playoffs: Pittsburgh verliert erneut gegen Washington

    Washington-Star Alexander Owetschkin (r) war der Matchwinner gegen die Pittsburgh Penguins.

    Pittsburgh (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen NHL die zweite Playoff-Niederlage in Folge kassiert. Der Stanley-Cup-Champion verlor das dritte Spiel der Zweitrunden-Serie gegen die Washington Capitals 3:4 (0:0, 3:2, 0:2).

  • NHL-Playoffs

    Fr., 27.04.2018

    Kühnhackl gewinnt mit Pittsburgh gegen Washington

    Tom Kühnhackl (l) feierte mit Pittsburgh einen Auswärtssieg in Washington.

    Washington (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl hat mit den Pittsburgh Penguins zum Auftakt der zweiten Playoff-Runde in der nordamerikanischen NHL einen Auswärtssieg gefeiert.