Pink Floyd



Alles zur Organisation "Pink Floyd"


  • Delicate Sound Of Thunder

    Mi., 25.11.2020

    Pink Floyds Neuauflage der Wiederauferstehung

    Groß auf Tour - und groß neu aufgelegt: «Delicate Sound Of Thunder» von Pink Floyd.

    Zeitlos, herausragend, unnachahmbar - die Liste der Lobgesänge für die Werke von Pink Floyd lässt sich beliebig verlängern. In einer Reihe von Neuauflagen von Spitzenwerken berühmter Rockbands in diesem Jahr darf «Delicate Sound Of Thunder» nicht fehlen.

  • Rock auf dem Todesstreifen

    So., 19.07.2020

    Vor 30 Jahren: «The Wall» in Berlin

    Die Mauer fällt.

    Der Andrang ist gigantisch. Kurz nach dem Mauerfall inszeniert Roger Waters den Pink-Floyd-Erfolg «The Wall» in Berlin. Den Zugang zum Spektakel auf dem ehemaligen Todesstreifen öffnet ein spezielles Codewort.

  • Musik-Shows im Planetarium

    Do., 16.07.2020

    Musikalischer Flug durch astronomische Höhen

    Die Musikshow „Queen-Heaven“ wird, nachdem die Shows wegen Corona lange ausfallen mussten, ab August wieder im Planetarium Münster gezeigt. Auch Shows rund um die Musik von Pink Floyd, Metallica, Aerosmith oder den Rolling Stones sind angekündigt.

    Pink Floyd, Queen und Metallica: Das Planetarium des LWL-Naturkundemuseums hat auch in diesem Sommer wieder ein Musikprogramm im Angebot. Los geht es im August.

  • Into The Sun

    Mi., 29.04.2020

    The Fruitcakes: Toller Psychedelic-Pop aus Polen

    Jederzeit spannend: The Fruitcakes aus Polen.

    Polen war auf der Landkarte der Popmusik immer eine weiße Fläche. Mit der Folkrock-Band The Fruitcakes aus der Region Danzig sollte sich das nun ändern. Ihr Album «Into The Sun» lässt die Sonne aufgehen.

  • „Kings of Floyd“ spielen in Lengerich

    Mi., 19.02.2020

    Fast wie David Gilmour persönlich

    Mark Gillespie und die routinierten Mitstreiter beherrschen ihr Metier bestens.

    Nicht allein bei „Shine On Your Crazy Diamond“ wirkt die kraftvolle, rauchige Stimme von Mark Gillespie. Die Illusion ist perfekt, auch wenn David Gilmour kopiert wird. Die „Kings of Floyd“ bieten die wunderbare musikalische Reise durch die Hits der erfolgreichsten Phase Pink Floyds. Auch am 13. März (Freitag, 20 Uhr) will die vielseitige Band in Lengerich begeistern.

  • Achtung: Tour wird verlegt

    Mi., 05.02.2020

    Nick Mason präsentiert sein neues Projekt

    Pink-Floyd-Gründungsmitglied auf Tour

    Sechs Konzerte wollten Nick Mason’s Saucerful Of Secrets im Rahmen ihrer Deutschland-Tour namens „More Games For May“ geben und am 30. Mai (Samstag, 20 Uhr) im MCC Halle Münsterland auftreten. Aufgrund des Corona-Virus muss die Tour verschoben werden. Der Veranstalter arbeitet an einem Ersatztermin.

  • Kings of Floyd

    Di., 22.10.2019

    Famose Live-Inszenierung mit Profis

    Eine irre Lichtshow begleitet den Auftritt der Tribute-Band Kings of Floyd. Auf der Stadthallenbühne stehen die Musiker am Samstag, 2. November, ab 20 Uhr.

    Pink-Floyd-Fans kommen um diese Show nicht herum: Kings of Floyd am 2. November in der Ahlener Stadthalle.

  • Kings of Floyd in Ahlen zu Gast

    Mi., 09.10.2019

    Der unverwechselbare Sound

    Die Kings of Floyd sorgen seit 2011 für die fast perfekte Illusion eines „echten“ Konzerts der weltberühmten Band.

    Unermüdlich und umjubelt ziehen auch 2019 die Kings of Floyd mit ihrer „Pink Floyd Tribute Show“ in die Städte. 2011 sammelten sich sieben Musiker, die die gemeinsame Leidenschaft für Pink Floyd einte. Seither spielen sie groß auf – auch am 2. November (Samstag, 20 Uhr) in Ahlen.

  • Ein Musikerroman

    Di., 13.08.2019

    Flint, ein Mellotron und das leise Echo von Woodstock

    Der Musikjournalist und Autor Ernst Hofacker hat einen kurzweiligen Roman geschrieben.

    Das Woodstock-Festival wird mit dem Abstand von fünf Jahrzehnten von vielen als ein nicht eingelöstes Versprechen auf eine bessere Welt betrachtet. Tatsächlich wirkten die US-Hippies lange noch nach, selbst in einem beschaulichen westdeutschen Uni-Städtchen.

  • Sinatra, Bowie, Pink Floyd

    Mo., 15.07.2019

    Eine Playlist zum Mondlandungs-Jubiläum

    Astronaut Chris Hadfield sang 2013 auf der Internationalen Raumstation ISS seine Version von Bowies "Space Oddity".

    Wer eine Pop-Playlist zum 50. Jahrestag der Apollo-11-Pioniertat basteln will, findet eine ganze Menge Lieder über Weltall, Mond und Sterne. Das beschwingteste ist von Sinatra, einige der besten hat Bowie gesungen. Und auch Raumfahrt-Kritik sollte rein.