Playmobil



Alles zur Organisation "Playmobil"


  • Liron und Pamela Dietrich haben ihre Playmobil-Figuren aufgebaut

    Do., 30.04.2020

    Ein Zoo im Miniatur-Format

    Eine Löwen- und eine Affenfigur thronen über dem Eingang zum Zoo. Seehunde und Pinguine werden gerade gefüttert, ein Nashorn frisst aus der Schubkarre, die ein Pfleger festhält und in der Übersicht (Bilder im Uhrzeigersinn von oben links) werden ein Teil der Spielbereiche und Gehege sichtbar.

    Pamela Dietrich ist leidenschaftliche Sammlerin von Playmobil-Figuren. Ihr Sohn Liron teilt diese Leidenschaft. In Zeiten der Corona-Pandemie, wo viel Zeit zuhause verbracht wird, haben die beiden einen Zoo aus Playmobil-Figuren geschaffen. Mit allen Raffinessen.

  • Medien

    Di., 28.01.2020

    Playmobil geht mit TV-Serie bei Super RTL auf Sendung

    Köln (dpa) - Die Playmobil-Figuren werden zu internationalen Fernsehstars. Zum ersten Mal startet der deutsche Spielwarenhersteller eine Serie im TV. «Ritter von Novelmore» wird im kommenden Herbst auf Super RTL in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Kanada auf dem Sender Family Channel ausgestrahlt. Ein Ende November ausgestrahltes Special hatte bei Super RTL für ein Quotenhoch gesorgt und einen Marktanteil von mehr als 37 Prozent bei den sechs- bis neunjährigen Jungen erreicht.

  • Geschenke

    Sa., 14.12.2019

    Was Kinder sich zu Weihnachten wünschen

    Ein Wunschzettel mit dem Satz "Frieden auf der Welt - Papa kauft mir eh alles" hängt in der Christkind-Postfiliale an der Wand.

    Puppen, Rollschuhe, Malstifte: Auf den Wunschzetteln vieler Kinder stehen traditionelle Geschenke nach wie vor ganz oben. Häufig wünschen die Kleinen sich zu Weihnachten jedoch auch Dinge, die man nicht mit Geld kaufen kann.

  • Brauchtum

    Sa., 14.12.2019

    Briefe an das Christkind: Klassiker auf den Wunschzetteln

    Ein Wunschzettel hängt in der Christkind-Postfiliale an der Wand.

    Engelskirchen (dpa) - Die Mitarbeiter der Weihnachts-Postfilialen haben in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Beim Christkind-Postamt in Engelskirchen (Nordrhein-Westfalen) sind gut anderthalb Wochen vor Heiligabend schon rund 100 000 Briefe von Kindern aus aller Welt eingegangen. Das seien gut 10 000 mehr als zum selben Zeitpunkt des Vorjahres, sagte eine Sprecherin der Deutschen Post. Sie versprach: «Jeder Brief wird beantwortet.»

  • Brauchtum

    Sa., 14.12.2019

    Briefe an Christkind - Viele Klassiker auf den Wunschzetteln

    Engelskirchen (dpa) - Die Mitarbeiter der Weihnachts-Postfilialen haben in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Beim Christkind-Postamt im nordrhein-westfälischen Engelskirchen sind gut anderthalb Wochen vor Heiligabend schon rund 100 000 Briefe von Kindern aus aller Welt eingegangen. Das seien gut 10 000 mehr als zum selben Zeitpunkt des Vorjahres, sagte eine Sprecherin der Deutschen Post. Sie versprach, jeder Brief werde beantwortet. Auf den Wunschzetteln der Kinder ständen dieses Mal vor allem Klassiker wie Puppen, Playmobil, Lego, Roller oder Malstifte.

  • Heimatstube Eggerode

    Sa., 30.11.2019

    Alte Spielwaren in der Ausstellung

    Die Ausstellung in der Eggeroder Heimatstube zeigt viele alte Spielsachen, wie zum Beispiel eine Puppenstube.

    Vielseitig und kunterbunt präsentiert sich die Ausstellung rund um Spielsachen aus vergangenen Tagen in der Eggeroder Heimatstube. Die Exponate reichen über 120 Jahre zurück. Geöffnet hat die Ausstellung im Rahmen des Nikolausmarkts am morgigen Sonntag von 11 bis 18 Uhr in der Eggeroder Heimatstube, Gildestraße 6.

  • "Bayala"

    Do., 24.10.2019

    Elfenabenteuer als Werbefilm

    Jaro, Prinzessin Sera, Marween und Piuh versuchen, das Elfenreich Bayala zu retten.

    Wo die Hersteller von Playmobil und Lego vorgelegt haben, darf natürlich die Spielzeugfirma Schleich mit ihren Plastikpuppen für „Mädchen zwischen fünf und acht“ nicht hinten anstehen.

  • „Playmobil – Der Film”

    Do., 29.08.2019

    Plastik-Plot

    Die Playmobil-Figuren in der Bredouille

    Den ersten „Lego“-Film von 2014 gilt es immer noch zu feiern: Wie selbstironisch damals hinter die Kulissen einer vermeintlich perfekten Bauklötzchenwelt geblickt wurde, blieb auch von den eigenen Nachfolgern unübertroffen. Anhand „Playmobil – Der Film“ ist nun beispielhaft zu besichtigen, dass Spielzeugverfilmungen nicht zwingend eine gute Idee sind.

  • Spielzeugfiguren

    Mo., 26.08.2019

    «Playmobil - Der Film»: Ausflug in bunte Abenteuer-Welten

    Warten auf Rettung.

    Zwei Geschwister haben bei einem Unfall ihre Eltern verloren. Bei einer Playmobil-Ausstellung erhoffen sie sich Trost - und landen in einer bunten Abenteuerwelt.

  • Spielzeug-Figuren

    Mo., 26.08.2019

    «Playmobil - Der Film»: Ausflug in bunte Abenteuer-Welten

    In der Patsche...

    Lego oder Playmobil? Das ist jetzt nicht nur im Kinderzimmer eine Gewissensfrage, sondern auch im Kino. Nach dem «Lego Movie» legt die Konkurrenz nun nach mit «Playmobil - Der Film».