Preußen Münster



Alles zur Organisation "Preußen Münster"


  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 20.04.2019

    Preußen Münster gegen Sonnenhof Großaspach – die Einzelkritik

    Fußball: 3. Liga: Preußen Münster gegen Sonnenhof Großaspach – die Einzelkritik

    Eine über weite Strecken gute Teamleistung zeigte der SC Preußen Münster. Mit Rene Klingenburg sowie Torschütze Cyrill Akono und Sandrino Braun ragten drei Akteure schon ein wenig heraus.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 20.04.2019

    Akono trifft für Preußen beim 1:0-Heimsieg über Großaspach

    Fußball: 3. Liga: Akono trifft für Preußen beim 1:0-Heimsieg über Großaspach

    Cyrill Akono hat dem SC Preußen Münster den 1:0-Heimerfolg über die SG Sonnenhof Großaspach beschert. Vor 5848 Zuschauern siegte Münster verdient, seit drei Partien ist der SCP unter der Regie von Trainer Marco Antwerpen ungeschlagen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 20.04.2019

    Preußen Münster bezwingt Sonnenhof Großaspach mit 1:0

    Fußball: 3. Liga: Preußen Münster bezwingt Sonnenhof Großaspach mit 1:0

    Die größte Gefahr ist gebannt, nun möchte Preußen Münster im Saison-Endspurt noch so viele Punkte wie möglich sammeln. Gegen Sonnenhof Großaspach gelang das am Samstag ganz gut. Hier ist unser Ticker zum Nachlesen!

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 19.04.2019

    Preußen sind gegen Großaspach frei vom ganz großen Druck

    Sandrino Braun (l.) ist in der zweiten Saisonhälfte aus der Preußen-Elf nicht wegzudenken.

    Auf der Zielgerade der Saison könnte Preußen Münster zu einem Zünglein an der Waage im Aufstiegsrennen und Abstiegskampf werden. Natürlich haben die Adler auch selbst noch Ambitionen – die erste lautet: am Samstag die SG Sonnenhof Großaspach schlagen.

  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 19.04.2019

    Der FSV Ochtrup ist einfach zu lieb

    Frank Averesch (r.) fordert mehr von seiner Elf.

    Der FSV Ochtrup hangelt sich mehr oder weniger durch die Rückrunde. Elf Punkte aus neun Spielen sind nichts, womit man Eindruck schindet. Gegen den SC Preußen Borghorst, der in diesem Kalenderjahr noch gar nicht verloren hat, kann also viel geradegerückt werden.

  • Fußball: Bezirksliga

    Do., 18.04.2019

    10:1 gegen Preußen Lengerich: Der VfL Wolbeck macht es zweistellig

    Nicht zu stoppen war Miles Geske (M.), Lengerich um Christopher Brune (l.) und Marc Siegmund (v.) liefen ihm und seinen Teamkollegen wie Niklas Thewes (h.) meist erfolglos hinterher.

    Bis zur 54. Minuten sah es nach einem gewöhnlichen Bezirksliga-Spiel aus. Der VfL Wolbeck hatte in Halbzeit eins durch Daniel Seidel gegen Preußen Lengerich vorgelegt, nichts deutete auf die turbulenten letzten 36 Minuten hin. Zehn Tore fielen noch bis zum Schlusspfiff, neun davon für den VfL.

  • Fußball: Bezirksliga

    Do., 18.04.2019

    Fassungsloser Sportvorstand nach Lengericher 1:10-Debakel in Wolbeck

    Alexander Thamm (Mitte), der zum Saisonende das sinkende Preußen-Schiff Richtung Recke verlassen wird, verlor mit dem SCP am Donnerstagabend sage und schreibe 1:10 in Wolbeck.

    Das ist der absolute Saisontiefpunkt, was die Mannschaft des SC Preußen Lengerich in Wolbeck beim 1:10 ablieferte. Ob und welche Folgen diese Klatsche haben wird, wird sich noch zeigen.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 18.04.2019

    Video-Interview: Tobias Rühle auf Abschiedstour in Münster

    Fußball: 3. Liga: Video-Interview: Tobias Rühle auf Abschiedstour in Münster

    Auch wenn Tobias Rühle in Münster nie ein Torjäger war, hatte das Publikum doch meist ein Herz für den Dribbler. Nun verlässt der Angreifer die Preußen. Im Video-Interview erzählt der 28-Jährige, warum es ihn wegzieht, was für den KFC Uerdingen als neuen Verein spricht und was er sich für seine letzten Partien vor heimischem Publikum vorgenommen hat.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 17.04.2019

    Noch zwei Heimspiele – Preußen-Coach Antwerpen auf Abschiedstour

    Steht vor dem Saisonfinale: Trainer Marco Antwerpen

    Die Heimspiele gegen die SG Sonnenhof Großaspach am Samstag um 14 Uhr sowie in drei Wochen gegen den Karlsruher SC sind die letzten beiden Partien der Saison im Preußenstadion. Drittligist Münster hat zudem noch drei Gastspiele in Braunschweig, Halle und Zwickau zu bestreiten.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mi., 17.04.2019

    Lengerichs Coach Heemann erwartet eine klare Reaktion

    Julian Dilling (Mitte) wurde am Sonntag gegen die ISV in der zweiten Hälfte eingewechselt. Am Donnerstagabend ist der SC Preußen Lengerich beim VfL Wolbeck zu Gast.

    Noch immer ist Pascal Heemann, Trainer des Fußball-Bezirksligisten SC Preußen Lengerich maßlos enttäuscht, was seine Mannschaft am Sonntag im Derby gegen die ISV (1:4) gezeigt hat. Donnerstagabend müssen die Preußen beim VfL Wolbeck (19.30 Uhr) antreten. Dort erwartet der SCP-Coach eine eindeutige Reaktion des Teams.