RSG Teuto Antrup



Alles zur Organisation "RSG Teuto Antrup"


  • Einradfahren: Deutsche Meisterschaften

    Mi., 30.10.2019

    Drittes Silber für die RSG Teuto Antrup Wechte

    Deutscher Vize-Meister im Vierer-Einradsport Elite wurde die zweite Mannschaft der RSG Teuto Antrup Wechte (von hinten links): Janine Wöhler, Alexandra Sadowski, Evelyne Steinmetz und Johanna Aufderhaar mit ihrer Trainerin Jana Haverkamp.

    Die RSG Teuto Antrup Wechte hat erneut allen Grund zu jubeln. Bei den Deutschen Meisterschaften im Einradsport in Moers gewann die zweite Mannschaft beim Vierereigen Elite die Silbermedaille.

  • RSG Teuto Antrup Wechte

    Fr., 04.10.2019

    Team-Ausflug sorgt für viel Spaß bei 47 Sportlerinnen

    47 Sportlerinnen der RSG „Teuto“ Antrup-Wechte erlebten ein abwechslungsreiches Wochenende im Ferienzentrum Schloss Dankern.

    Am vergangenen Wochenende ging es für 47 Sportlerinnen der RSG „Teuto“ Antrup-Wechte ins Ferienzentrum Schloss Dankern. Insgesamt hatte die RSG acht Häuser in Beschlag genommen.

  • Einradfahrerinnen: Bundespokal

    Di., 17.09.2019

    Alle drei Teams der RSG Teuto Antrup Wechte lösen DM-Ticket

    Die erfolgreichen Einradfahrerinnen der RSG Teuto Antrup Wechte (von hinten links): Janine Wöhler, Johanna Aufderhaar, Alexandra Sadowski, Sarah Laschtowitz, Alina Brügmann, Rebecca Bünte, Lea Haarlammert, Anna Biermann, Jana Haverkamp und Evelyne Steinmetz.

    Am Samstag ging es für die zehn Sportlerinnen der RSG Teuto Antrup-Wechte in das 500 km entfernte Köngen. Dort fand der Bundespokal im Einradsport statt, der auch die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften darstellt. Für einige der Sportlerinnen ist dies das erste Jahr in der Eliteklasse.

  • Ein- und Kunstrad: Bundespokal in Köngen

    Do., 12.09.2019

    Teams der RSG Teuto Antrup Wechte wollen zur DM

    Die erfolgreichen Sportlerinnen der RSG „Teuto“ Antrup-Wechte (von links): Sarah Laschtowitz, Alexandra Sadowski, Lea Haarlammert, Anna Biermann, Evelyne Steinmetz, Jana Haverkamp, Rebecca Bünte, Alina Brügmann, Janine Wöhler, Johanna Aufderhaar (fehlt auf dem Foto), hier bei der Landesmeisterschaft der Elite. Sie wollen auch an diesem Wochenende mit guten Platzierungen glänzen, um die begehrten Plätze für die deutsche Hallenradsportmeisterschaft zu ergattern.

    An diesem Wochenende findet der Bundespokal im Einradsport der Elite in Köngen statt. Auch die Mannschaften von der RSG „Teuto“ Antrup-Wechte, werden an diesem Qualifikationsturnier teilnehmen und hoffen, dass Ticket für die Deutsche Meisterschaft in Moers lösen zu können.

  • Einrad: RSG Teuto Antrup Wechte

    Do., 04.07.2019

    Bürgermeister gratuliert zu Doppel-Silber bei der DM

    Würdig empfangen wurden die Deutschen Vizemeister der RSG Teuto Antrup Wechte beim Sommerfest.

    Über 60 Personen waren gekommen, um am Samstag das Sommerfest der RSG „Teuto“ Antrup-Wechte zu feiern. Das wurde gekrönt von Bürgermeister Wilhelm Möhrke und Petra Thiemann-Niermann (Stadtsportverband Lengerich), die persönlich zum Gewinn der deutschen Vizemeisterschaft gratulierten.

  • Ein-und Kunstrad: Qualifikation zum Deutschen Halbfinale

    Do., 04.07.2019

    RSG Teuto Antrup Wechte stellt in allen Altersklassen Landesmeister

    Die erfolgreichen Sportlerinnen der RSG „Teuto“ Antrup-Wechte (von links): Sarah Laschtowitz, Alexandra Sadowski, Lea Haarlammert, Anna Biermann, Birte Aufderhaar, Leonie Bibby, Merle Sommer, Janne Hackmann, Evelyne Steinmetz, Jana Haverkamp, Rebecca Bünte, Alina Brügmann und Janine Wöhler.

    Am vergangenen Sonntag starteten die Fahrer­innen der RSG „Teuto“ Antrup Wechte in zwei Altersklassen in Bad Salzuflen. Die Ü18-Fahrerinnen kämpften um die Qualifikation zum Deutschen Halbfinale und den Titel „Landesmeister 2019 NRW“.

  • Ein- und Kunstrad: Deutsche Meisterschaften

    Mo., 17.06.2019

    RSG Teuto Antrup Wechte bringt überraschend Silber und Bronze mit

    Die stolzen Vizemeisterinnen mit den Trainerinnen (von links): Juli Reifenschneider, Kim Beulting, Sina Lindemann, Maren Hasenkamp, Alexandra Sadowski, Fenja Adomeit, Birte Aufderhaar und Finia Mutert.

    Überaus erfolgreich schnitt die RSG Teuto Antrup Wechte bei der Deutschen Meisterschaft der Ein- und Kunstradfahrer ab. Der Sechser-Einradreigen freute sich über die Deutsche Vizemeisterschaft, das Vierer-Team brachte völlig überraschend Bronze mit.

  • Ein- und Kunstrad: Deutsche Meisterschaften

    Do., 13.06.2019

    Teams der RSG Teuto Antrup Wechte rechnen sich Podest-Chancen aus

    Die zweite Vierer-Einradmannschaft der RSG Teuto Antrup Wechte (von links): Kim Beulting, Leonie Bibby, Fenja Adomeit und Janne Hackmann.

    Am Samstag und Sonntag ist es endlich soweit. In Ebersdorf bei Coburg findet die deutsche Hallenradsportmeisterschaft der Schüler statt. Von der RSG „Teuto“ Antrup-Wechte haben sich fünf Einradmannschaften und eine Vierer-Kunstradmannschaft für diesen hochrangigen Wettkampf qualifiziert.

  • Ein- und Kunstrad: NRW-Landesmeisterschaften

    Mo., 27.05.2019

    RSG Teuto Antrup Wechte trumpft mit zwei Titeln und drei Mal Silber groß auf

    Die erfolgreichen Sportlerinnen und Trainerinnen (von links): Lisa Hunnewinkel, Juli Reiffenschneider, Janne Hackmann, Kim Beulting, Merle Sommer, Sina Lindemann, Birte Aufderhaar, Fenja Adomeit, Leonie Bibby, Kirsten Akamp, Dörte Schmidt, Rebecca Bünte, Carlotta Menebröcker, Jana Löllmann, Raphaela Pintar, Xenia Steinmetz, Angelina-Sofie Hirsch, Laura Schröer, Ariane Voß, Lena Hunnewinkel, Jette Lier, Leonie Baumkamp, Marieke Schmidt, Antje Akamp, Lotta Lange, Beke Schmidt und Frauke Akamp.

    24 Ein- und Kunstradfahrerinnen der RSG „Teuto“ Antrup Wechte kämpften am Wochenende in Köln in der Klasse der unter 14-Jährigen um die Qualifikationen zur Deutschen Meisterschaft. Dabei schnitt die RSG mit zwei Landesmeister-Titeln und drei Vize-Meisterschaften sehr erfolgreich ab.

  • Einrad: Deutsche Meisterschaft

    Mi., 22.05.2019

    RSG Teuto Antrup Wechte Deutscher Vizemeister im Sechser-Reigen

    Die deutschen Vizemeisterinnen der RSG „Teuto“ Antrup-Wechte (oben von links): Vanessa Steinmetz, Lara Uhlenbusch, Lisa Hunnewinkel, Lena Dieckmann, Janina Clopmeier und Carina Cittrich.

    Da war der Jubel groß, denn damit war nicht zurechnen, weil einige Gegner deutlich stärker eingeschätzt worden waren. Dann aber trumpfte der Sechser-Einrad-Reigen der RSG Teuto Antrup bei den Deutschen Meisterschaften groß auf und gewann überraschend die Silbermedaille.