Rayo Vallecano



Alles zur Organisation "Rayo Vallecano"


  • Fußball

    Do., 25.07.2019

    Franco Di Santo: «Vielleicht bin ich überstürzt gegangen»

    Der Ex-Schalker Stürmer Franco Di Santo.

    Madrid (dpa/lnw) - Stürmer Franco Di Santo bereut seinen Abschied vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 in der Winterpause. «Vielleicht bin ich überstürzt gegangen», sagte der Argentinier dem «kicker»: «Um ganz ehrlich zu sein, glaube ich, dass es ein Fehler war, am letzten Tag der Transferperiode abzureisen, ohne mich vorher genau darüber informiert zu haben, wohin es ging. Ich hätte dableiben sollen, wo ich gearbeitet habe, wie ich es immer für das Team getan habe, ohne die Schultern hängen zu lassen.»

  • Fußball

    Mi., 24.07.2019

    Hennings sichert Fortuna 1:0-Sieg gegen Rayo Vallecano

    Fußball: Hennings sichert Fortuna 1:0-Sieg gegen Rayo Vallecano

    St. Johann (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf bleibt in der Vorbereitung auf die neue Saison in Testspielen über 90 Minuten weiterhin unbesiegt. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel gewann am Mittwoch während des Trainingslagers in Österreich gegen den spanischen Erstligaabsteiger Rayo Vallecano mit 1:0 (0:0). Im Koasastadion in St. Johann erzielte Rouwen Hennings mit seinem sechsten Treffer in der Vorbereitung das Siegtor (56. Minute) für den Bundesligazehnten der vergangenen Saison.

  • Fußball

    Sa., 20.07.2019

    2:1 gegen Vallecano: Gladbach dreht Rückstand

    Trainer Marco Rose von Mönchengladbach gestikuliert am Spielfeldrand.

    Rottach-Egern (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat das letzte Testspiel im Rahmen seines Trainingslagers am Tegernsee gewonnen. Das Team von Neu-Trainer Marco Rose setzte sich gegen den spanischen Zweitligisten Rayo Vallecano mit 2:1 (0:1) durch.

  • Testspiele

    Mi., 17.07.2019

    Gladbacher Neuzugang Lainer trifft - Mainz siegt weiter

    Gladbach-Torschütze Stefan Lainer (l) wird von seinen Mitspielern gefeiert.

    Kufstein (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat auch das zweite Testspiel über 90 Minuten unter dem neuen Trainer Marco Rose gewonnen. Der Bundesliga-Fünfte setzte sich gegen den türkischen Meisterschaftszweiten Basaksehir FK mit 5:1 (3:1) durch.

  • Primera Division

    So., 28.04.2019

    Real blamiert sich beim Letzten - Rang drei trotzdem sicher

    Real kommt mit Zidane noch nicht richtig in Fahrt.

    Madrid (dpa) - Trotz einer peinlichen Niederlage beim Tabellenletzten Rayo Vallecano hat Real Madrid die erneute Qualifikation für die Champions League vorzeitig sicher.

  • Einzigartige Karriere

    So., 10.03.2019

    Nächste Marke - Barca-Star Messi trifft im 800. Profispiel

    Lionel Messi (r) trifft und trifft und trifft.

    Barcelona (dpa) - Ein Tor und ein Sieg waren für Lionel Messi im 800. Profispiel seiner Fußball-Karriere fast schon selbstverständlich.

  • Primera División

    Sa., 09.03.2019

    Barcelona bleibt weiter klar vor Atlético Madrid

    Der FC Barcelona liegt weiter sieben Punkte vor Atlético Madrid.

    Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona bleibt in Fußball-Spanien weiter an der Tabellenspitze. Der Meister und Pokalsieger holte sich am 27. Spieltag in der Primera División einen 3:1-Heimsieg gegen Abstiegskandidat Rayo Vallecano. Die Katalanen liegen damit weiter sieben Punkte vor Atlético Madrid.

  • Transfermarkt

    Fr., 01.02.2019

    Di Santo wechselt von Schalke 04 zu Rayo Vallecano

    Schalke gibt Stürmer Franco Di Santo ab.

    Gelsenkirchen (dpa) - Franco Di Santo wechselt vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zu Rayo Vallecano. Der 29 Jahre alte Stürmer erhält nach Angaben des spanischen Clubs einen Vertrag bis Ende Juni.

  • Fußball

    Fr., 01.02.2019

    Di Santo wechselt von Schalke 04 zu Rayo Vallecano

    Wiesbadens Alf Mintzel(r) und Schalkes Franco Di Santo kämpfen um den Ball.

    Gelsenkirchen (dpa) - Franco di Santo wechselt vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zu Rayo Vallecano. Der 29 Jahre alte Stürmer erhält nach Angaben des spanischen Clubs vom Freitag einen Vertrag bis Ende Juni. Der zuletzt von Schalke-Trainer Domenico Tedesco nicht mehr berücksichtigte Angreifer war im Sommer 2015 von Werder Bremen gekommen. Der argentinische Profi erzielte für Schalke in 71 Bundesliga-Spielen lediglich fünf Tore.

  • Primera Division

    Sa., 15.12.2018

    Pflichtsieg für Real Madrid nach Champions-League-Blamage

    Reals Luca Modric (l) kommt vor Rayo Vallecanos Alex Moreno zum Abschluss.

    Madrid (dpa) - Real Madrid hat nach der höchsten Heimniederlage für einen spanischen Club in der Europapokal-Historie in der Liga wieder gewonnen.