Reitverein Warendorf



Alles zur Organisation "Reitverein Warendorf"


  • Reiten: Turnierverteiler-Sitzung KRV Warendorf

    Di., 12.11.2019

    Auf diese Turniere dürfen sich die Reiter des Kreises 2020 freuen

    Die Kreismeisterschaften haben bei Aktiven wie Zuschauern im Gegensatz zu manchen anderen Regionen im Kreis Warendorf noch einen sehr hohen Stellenwert. Hier sind unter anderem (v. r.) Jana Strotmann und Leonie Habrock vom RFV Milte-Sassenberg zu sehen.

    Der Kreisreiterverband Warendorf hat die Turniere für das nächste Jahr vergeben. Mehr Wettkämpfe denn je warten auf die Aktiven, darunter auch drei Turniere mit bundesweiter Bedeutung.

  • Reiten

    Di., 08.10.2019

    RV Drensteinfurt verteidigt seinen Titel in Warendorf erfolgreich

    Die Drensteinfurter Voltigiergruppen zwei, vier und fünf mit ihren Trainerinnen, „Shakira D“ und der Standarte der Reitervereins.

    Die Voltigierer des RV Drensteinfurt haben ihren im Vorjahr errungenen Titel erfolgreich verteidigt. In Warendorf setzten sie sich beim Nachwuchschampionat durch. Gleich mit fünf Teams war der Verein am Start.

  • Voltigieren: Kreismeisterschaft

    Di., 08.10.2019

    RFV Warendorf verteidigt den Titel

    Sehr erfolgreich beim „Heimspiel“: Die erste und zweite Voltigiermannschaft des RFV Warendorf mit ihren Longenführerinnen Renate Fockenbrock (r.) und Michaela Lütke Föller (hinten, 2.v.l.).

    Bei den Kreismeisterschaften im Voltigieren überzeugte der RFV Warendorf nicht nur mit seinen zwei Mannschaften in der Leistungsklasse. Die Warendorferinnen verteidigten den Titel.

  • Pferdesport: Voltigieren

    Di., 01.10.2019

    Gutes Omen für Kreiswettkämpfe: RFV Warendorf feiert Rang drei und Aufstieg

    Mit Platz drei im Rücken freuen sich die Warendorfer Voltigiererinnen mit (v. l.) Trainerin Renate Fockenbrock, Jennifer Pabel, Leonie Upmann, Maja Hemkemeier, Hanna Kortenbreer, Hannah Stapel, Marlen Lütke Hockenbeck und Finnja Koch mit ihrem Pferd Dr. Pepper auf das Heimturnier inklusive Kreismeisterschaft.

    Gleich zwei Tage dreht sich beim RFV Warendorf alles um das Voltigieren. Am 5. und 6. Oktober lädt der Verein zu den Kreismeisterschaften auf das Vereinsgelände in Dackmar 3 ein. Den kritischen Augen der Richter werden sich rund 30 Gruppen, Einzelvoltigierer und Doppel in 15 Prüfungen stellen.

  • Reiten

    Di., 17.09.2019

    Heimsieg für Sabrina Finke vom RuFV Albersloh

    Spannender Springsport wurde am Wochenende beim Reitturnier in Albersloh geboten.

    Bei schönstem Wetter waren am Wochenende viele Besucher zum großen Reit- und Springturnier des RuFV Albersloh in die Hohe Ward gekommen, um spannenden Sport zu erleben.

  • Reiten: Turnier des RuFV Albersloh

    Do., 12.09.2019

    Menschen, Tiere, Sensationen

    Der Albersloher Springnachwuchs – hier Julia Balder – freut sich auf das Heimturnier. Drei Tage lang stehen Prüfungen von den Anfängerklassen bis hin zur Klasse S auf dem Programm.

    Ab Donnerstag wird den Besuchern beim großen Reit- und Springturnier des Reit- und Fahrvereins Albersloh anspruchsvoller und sicher begeisternder Pferdesport geboten. Und das nicht zu knapp: 1 598 Nennungen von 615 Reitern haben die Veranstalter zu verzeichnen. Drei Tage lang heißt es wieder: Menschen, Tiere, Sensationen.

  • Reiten: Dressurpokal

    Di., 27.08.2019

    Team des RV Ostbevern bleibt cool – Westbevern gewinnt und wird Zweiter

    Beate Krämer (l.) mit Don Johann und Luisa Voß mit Coopers Rock gewannen die Kür der Paare und legten damit den Grundstein zum Triumph des RV Ostbevern.Der RV Ostbevern holte sich den Dressurpokal 2019 mit (v.l.) Lara Louisa Braun, Luisa Voß, Louisa Röers und Beate Krämer.

    Hochspannung herrschte in der finalen Wertung des Sparkassen-Dressurpokals im Rahmen des Sommerturniers beim RV Ostbevern. Die Gastgeberinnen blieben ganz cool. Der RV Gustav Rau Westbevern gewann und wurde dennoch Zweiter.

  • Reiten: Dressurpokal

    Mo., 26.08.2019

    Team des RV Ostbevern bleibt cool – Westbevern gewinnt und wird Zweiter

    Beate Krämer (l.) mit Don Johann und Luisa Voß mit Coopers Rock gewannen die Kür der Paare und legten damit den Grundstein zum Triumph des RV Ostbevern.Der RV Ostbevern holte sich den Dressurpokal 2019 mit (v.l.) Lara Louisa Braun, Luisa Voß, Louisa Röers und Beate Krämer.

    Hochspannung herrschte in der finalen Wertung des Sparkassen-Dressurpokals im Rahmen des Sommerturniers beim RV Ostbevern. Die Gastgeberinnen blieben ganz cool. Der RV Gustav Rau Westbevern gewann und wurde dennoch Zweiter.

  • Reiten: Turnier in Ostbevern

    Mo., 26.08.2019

    Gastgeberinnen des RV Ostbevern bleiben cool

    Beate Krämer mit Don Johann (links) und Luisa Voß mit Coopers Rock gewannen die Kür der Paare und legten damit den Grundstein zum Gesamtsieg des RV Ostbevern.

    Puh, das war knapp: Mit einem Punkt Vorsprung hat der RFV Ostbevern den Gesamtsieg beim Sparkassen Dressur-Pokal 2019 ins Ziel gebracht. Der RFV Gustav Rau Westbevern musste sich beim Finale im Rahmen des Sommerturniers in Ostbevern nach einer tollen Aufholjagd doch geschlagen geben.

  • Voltigieren: Deutsche Meisterschaften

    Do., 15.08.2019

    RFV Warendorf: In Topform auf Platz vier

    Marlen Lütke Hockenbeck (oben) und Caroline Reckordt landeten mit Stute Philai auf Rang vier der Deutschen Meisterschaft

    Das ist ein unerwarteter Erfolg: Marlen Lütke Hockenbeck und Caroline Reckordt landeten bei den Deutschen Meisterschaften auf dem vierten Platz.