Rewe



Alles zur Organisation "Rewe"


  • Verkehr

    Do., 11.07.2019

    Aral hält trotz Elektromobilität an Tankstellennetz fest

    An einer Aral-Tankstelle sind die Preise für Kraftstoffe zu sehen.

    Düsseldorf (dpa) - Der Tankstellen-Branchenführer Aral will sein Netz trotz zunehmender Elektromobilität nicht ausdünnen. «Wir beabsichtigen nicht, in absehbarer Zeit Tankstellen zu schließen», sagte der Vorstandsvorsitzende der Aral-Muttergesellschaft BP Europa, Wolfgang Langhoff, bei einer Veranstaltung der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung am Mittwochabend in Düsseldorf. Aral betreibt in Deutschland knapp 2400 Tankstellen und hat nach Langhoffs Angaben beim Treibstoffverkauf einen Marktanteil von etwa 21 Prozent.

  • Still oder sprudelig

    Mi., 26.06.2019

    Was Sie über Wasser wissen müssen

    Das Lebenselixir: Wasser ist wichtig - im Handel gibt es dabei eine große Vielfalt.

    Es prickelt, erfrischt, macht munter: Ganz ohne Wasser kommt niemand durch den Tag. Die Vielfalt im Handel ist dabei groß. Sind es die Unterschiede auch?

  • Einzelhandel

    Fr., 14.06.2019

    Karstadt: In Lebensmittelabteilungen bald allein das Sagen

    Filialen von Karstadt und Galeria Kaufhof liegen sich an einer Straße gegenüber.

    Essen/Köln (dpa) - Die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof hat in den Lebensmittelabteilungen von Karstadt bald wieder alleine das Sagen. Der bislang an der Karstadt Feinkost GmbH beteiligte Lebensmittelhändler Rewe steigt aus dem Gemeinschaftsunternehmen für den Betrieb der Lebensmittelabteilungen aus und verkauft seine Beteiligung in Höhe von 25,1 Prozent an den Warenhausriesen. Das teilten die Unternehmen am Freitag in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit.

  • Bundesgericht urteilt

    Mi., 12.06.2019

    Was sind die Alternativen zum Kükentöten?

    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig muss als höchste Instanz klären, ob das massenhafte Kükentöten mit dem Tierschutzgesetz vereinbar ist.

    Früher wurden männliche Küken in der Legehennenzucht nach dem Schlüpfen lebendig in einen Schredder geworfen, heute werden sie vergast und als Futter an Zoos abgegeben. Acht Millionen Euro hat der Bund investiert, um das Töten in der Geflügelindustrie zu beenden.

  • Mehr Plastikmüll im Meer

    Fr., 07.06.2019

    Nabu: Supermärkte auch bei Papiertüten in der Pflicht

    «Ab jetzt ins Netz!» steht an einer Frischobst-Theke. Immer mehr Supermärkte bieten Mehrwegnetze an.

    Plastikabfall wird vermehr vermieden. Dafür bekommen die Supermärkte Lob vom Naturschutzbund. Doch das reiche nicht. Auch bei den Papierverpackungen sieht der Nabu die Ketten in der Pflicht.

  • Handel

    Fr., 07.06.2019

    Supermarktketten senken Butterpreis um 10 Cent

    Düsseldorf (dpa) - Verbraucher müssen bei mehreren Supermarktketten erneut weniger für das Stück Butter zahlen. So teilten etwa die Discounter Norma und Aldi Süd mit, den Butterpreis für die Eigenmarke von zuletzt 1,49 Euro für 250 Gramm auf 1,39 Euro gesenkt zu haben. Die Rewe-Gruppe, zu der auch der Discounter Penny gehört, kündigte an, «zeitnah mit einer entsprechenden Anpassung» zu reagieren. Der Butterpreis war zuletzt mehrfach gesenkt worden.

  • Handel

    Fr., 07.06.2019

    Nabu sieht Supermärkte auch bei Papiertüten in der Pflicht

    Köln (dpa) - Der Naturschutzbund Nabu lobt die Maßnahmen von Supermarktketten zur Reduzierung von Plastikabfall, sieht sie aber auch bei Papiertüten in der Pflicht. Wichtig sei, dass man nicht nur Kunststoff reduziere, sondern auch Papierverpackungen. Diese seien nicht umweltfreundlicher, auch wenn sie ein besseres Image haben, teilte Katharina Istel vom Nabu mit. Vor wenigen Tagen hatte die Rewe-Discountertochter Penny angekündigt, für das Einpacken von Obst und Gemüse auch Mehrwegnetze aus Baumwolle zum Kauf anzubieten.

  • Handel

    Fr., 07.06.2019

    Nabu: Supermärkte auch bei Papiertüten in der Pflicht

    Plastiktüten für loses Obst und Gemüse hängen auf einer Rolle in einem Supermarkt.

    Köln/Berlin (dpa) - Der Naturschutzbund (Nabu) begrüßt die Maßnahmen von Supermarktketten zur Reduzierung von Plastikabfall, sieht die Discounter aber auch bei Papiertüten in der Pflicht. «Wichtig ist, dass man nicht nur die Kunststoffverpackungen reduziert, sondern auch Papierverpackungen, die nicht umweltfreundlicher sind, auch wenn sie ein besseres Image haben», teilte Katharina Istel, Referentin für Ressourcenpolitik beim Nabu, auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit.

  • Prozess am Landgericht

    Di., 04.06.2019

    Drei Jahre Haft für Supermarkt-Räuber

     

    Drei Jahre Haft: Ein drogenabhängiger Mann, der einen Supermarkt an der Wolbecker Straße überfallen hat, wurde am Dienstag vor dem Landgericht zu einer Freiheitsstrafe verurteilt. Doch das war noch nicht alles für den 38-jährigen Münsteraner.

  • Stadtschützenfest in Dolberg

    Mo., 03.06.2019

    „Bataillon Ahlen“ bot beeindruckendes Bild

    Als der erste Teil des Zuges auf dem Schützenplatz ankam, waren die letzten Abordnungen gerade erst losmarschiert: Hier die St.-Antonius-Schützenbruderschaft Tönnishäuschen, gefolgt von den Vorhelmer Schützen (hinten), begleitet vom Blasorchester Dolberg (r.).

    Dolberg fungierte nicht nur als Ausrichter des Ahlener Stadtschützenfestes, sondern holte sich auch noch dank Hans Droste die Stadtkönigswürde ins Dorf.