Ringhotels



Alles zur Organisation "Ringhotels"


  • Hotel- und Gaststättenverband fordert Anpassung der Lohnentwicklung

    Mi., 03.10.2018

    Minijobs: 450-Euro-Grenze anpassen

    Service ist in Hotels und Gaststätten gefragt. Doch den Betrieben fällt es nicht immer leicht, mit dem vorhandenen Personal den gewünschten Service zu leisten.   Hendrik Eggert

    Der Hotel- und Gaststättenverband unterstützt die NRW-Bundesratsinitiative, das „Minijob-Gesetz“ anzupassen. Die starre 450-Euro-Grenze reduziere die Flexibilität bei Mitarbeitern und Unternehmern, sagt der Dehoga-Vorsitzende Hendrik Eggert.

  • Arbeitszeit-Regelung

    Di., 20.03.2018

    Hotel- und Gaststättenverband kritisiert neue Regierung

    Hendrik Eggert

    Der Koalitionsvertrag stand schon länger, jetzt steht auch die neue Regierung. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) im Kreisverband Münster kritisiert in einer Pressemitteilung einige Punkte an deren Vereinbarungen, vor allen Dingen im Bereich des Arbeitsrechts.

  • Hotel- und Gaststättenverband für Wochenhöchstarbeitszeit

    Mi., 22.11.2017

    Gastronomie möchte Arbeitszeit neu verteilen

    Hendrik Eggert 

    Weg von einer Tages- hin zu einer Wochenarbeitszeit: Nach der Forderung des Rates der Wirtschaftsweisen und der FDP, das Arbeitszeitgesetz zu lockern, bekräftigt auch der Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) im Kreis Münster seine Forderung nach einer Flexibilisierung der Arbeitszeit.

  • Wie Hoteliers mit den Bewertungen auf Internet-Plattformen umgehen

    Sa., 18.10.2014

    „Die heiße Vase im Dampfbad“

    Besonders junge Menschen informieren sich vorher im Internet, wie das gewünschte Hotel abgeschnitten hat. Auch die Hotels im Tecklenburger Land sind sich der großen Bedeutung solcher Portale bewusst.

    „Die Vase im Dampfbad ist heiß.“ Olaf Kerssen muss schmunzeln, wenn er an die Kritik eines Gastes an seinem Hotel denkt. Auch die Frage, ob nicht ein Hinweisschild aufgestellt werden könne, wurde von Kerssen mit dem Gedanken bedacht, ob dieses in einem Dampfbad überhaupt zu lesen sei.

  • VdK zeichnet Hotel Teutoburger Wald aus

    Di., 28.05.2013

    Komplett barrierefrei

    Freude über die Auszeichnung: Olaf Kerssen, Werner Lammers, Anja Karliczek, Rolf Baumeister, Christina Riesenbeck, Rainer Kerssen und Stefan Streit (von links).

    Tecklenburg-Brochterbeck. Komplett barrierefrei ist das Ringhotel Teutoburger Wald. Dafür erhielt es am Montag eine Auszeichnung des Sozialverbandes VdK.

  • Rezeption ist das Herzstück des Hotels

    Mi., 28.09.2011

    WN-Serie: Heute das Ringhotel Mersch / Frauen-Power pur

    Menschen im Hotel: Sie gehen dort ein und aus. Sie reisen an und reisen ab. Die Welt zu Gast an einem Ort. Was aber ist mit den Menschen im Hotel, die dort jeden Tag leben und arbeiten? Die Westfälischen Nachrichten haben sich in der Warendorfer Hotel-Landschaft umgesehen und mit diesen Menschen gesprochen.