Roche



Alles zur Organisation "Roche"


  • Penzberger gewinnen Stadtwette mit Ahlener Hilfe

    Fr., 19.07.2019

    „Steigerlied“ aus über 1000 Kehlen

    Wette gewonnen: Weit mehr als die geforderten tausend Penzberger sangen am zweiten Abend des dreitägigen Stadtfestes aus vollen Kehlen das „Steigerlied“. Auch fast 90 Ahlener stimmten – überwiegend textsicher – mit ein.

    Durchzählen erübrigte sich. Es genügte ein Blick auf die dicht gedrängte Menschenmenge auf dem Penzberger Stadtplatz, um zu erkennen, dass es weit mehr als die geforderten tausend Kehlen waren, aus de­nen das „Steigerlied“ erscholl. Ein Gänsehautmoment.

  • Ausstellung in der Galerie Noran

    Mi., 04.03.2015

    Erster Schritt zur Sommerakademie ist vollzogen

    Angelika Schwering-la Roche erläuterte verschiedene Kunstobjekte der Ausstellung.

    Den Mensch in allen erdenklichen Darstellungsformen konnten Besucher jetzt in der Galerie Noran bewundern. Dort wurde eine neue Ausstellung zum Thema „Mensch im Fokus“ eröffnet.

  • Pharma

    So., 24.08.2014

    Roche übernimmt US-Biotech-Konzern Intermune für 8,3 Milliarden

    Das Logo des Schweizer Pharmakonzerns Roche in Basel. Foto: Steffen Schmidt

    Basel (dpa) - Der Schweizer Pharmakonzern Roche übernimmt das US-Biotechnologieunternehmen Intermune zum Preis von 8,3 Milliarden US-Dollar (6,3 Milliarden Euro). Beide Unternehmen haben eine verbindliche Übernahmevereinbarung geschlossen, wie sie mitteilten.

  • Pharma

    Do., 24.07.2014

    Pharmakonzern Roche ringt weiter mit starkem Franken

    Der Pharmariese Roche hat bei seinen Geschäften mit der Währungsumrechnung zu kämpfen. Foto: dpa

    Basel (dpa) - Der starke Schweizer Franken drückt weiter auf das Ergebnis des Pharmakonzerns Roche. Der Höhenflug der heimischen Währung zehrte die Zuwächse vor allem beim Verkauf von Krebsmedikamenten komplett auf - Umsatz und Gewinn gingen im ersten Halbjahr leicht zurück.

  • Luftverkehr

    Mi., 11.06.2014

    Lufthansa kappt Gewinnziele und schockt die Börsen

    An der Börse in Frankfurt brachen die Aktien der Lufthansa nach einer Gewinnwarnung für das laufende Jahr ein. Foto: Daniel Reinhardt

    Frankfurt/Main (dpa) - Der neue Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat die von seinem Vorgänger Christoph Franz ausgegebenen Gewinnziele drastisch zusammengestrichen und damit die Anleger schockiert.

  • Pharma

    Di., 15.04.2014

    Pharmakonzern Roche mit solidem Quartal

    Das Logo des Pharmakonzerns Roche. Foto: Steffen Schmidt

    Basel (dpa) - Der Schweizer Pharmakonzern Roche hat im ersten Quartal von der Nachfrage nach neuen Krebsmedikamenten profitiert.

  • Gesundheit

    Do., 10.04.2014

    Neue Analysen zum Grippemittel Tamiflu - Nutzen umstritten

    Laut der Studie können die Grippemittel Tamiflu und Relenz zwar die Dauer von grippeartigen Symptomen verringern - dafür drohten Patienten aber Nebenwirkungen. Foto: Peter Kneffel

    London (dpa) - Millionenfach haben verschiedene Länder aus Angst vor einer starken Grippeepidemie die Medikamente Tamiflu und Relenza eingelagert. War von vorneherein alles umsonst?

  • Wissenschaft

    Do., 10.04.2014

    Analysen zum Grippemittel Tamiflu: Nutzen ist umstritten

    Der Nutzen von Tamiflu und anderen Mitteln, die das Virenenzym Neuraminidase hemmen, ist seit Jahren umstritten. Foto: Martin Gerten

    London (dpa) - Der Nutzen der Grippemittel Tamiflu und Relenza ist nach einer groß angelegten Studie fraglich. Insbesondere sollten sich die Staaten überlegen, ob es sinnvoll gewesen sei, diese Medikamente millionenfach für den Fall einer großen Epidemie einzulagern.

  • Luftverkehr

    Mi., 12.03.2014

    Lufthansa ordnet Vorstand neu

    Ihr Prämiengeschäft «Miles & More» will die Lufthansa in eine eigenständige Gesellschaft ausgliedern.  Foto: Jens Büttner

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Lufthansa AG hat wichtige Posten in ihrer Konzernführung erneut mit internen Kandidaten besetzt.

  • Luftverkehr

    Fr., 07.02.2014

    Lufthansa macht Kronprinz Spohr zum neuen Chef

    Spohr hat bereits die Tochter Lufthansa Cargo geführt und war zuletzt für das Kerngeschäft Passage zuständig. Foto: Robert Schlesinger/Archiv

    Frankfurt/Main (dpa) - Bei ihrer Suche nach einem neuen Chef ist die Lufthansa doch noch im eigenen Haus fündig geworden. Der Aufsichtsrat des Dax-Konzerns ernannte den zuvor häufig als Favorit genannten Passage-Chef Carsten Spohr zum neuen Vorstandsvorsitzenden.