Rotary International



Alles zur Organisation "Rotary International"


  • Jule Lenfort verlässt ihre Drillingsschwestern Sina und Pauline für ein Austauschjahr in Chile

    Mi., 17.07.2019

    Zum ersten Mal so lange getrennt

    Die chilenische Fahne hängt bei den Lenforts schon im Garten – vor Ferienbeginn feierte Jule mit Freunden und Mitschülern eine Abschiedsparty.

    Jule, Sina und Pauline sind seit 15 Jahren täglich zusammen. Auch wenn man es ihnen kaum ansieht: Sie sind Drillinge. Demnächst werden sie aber erstmals für längere Zeit getrennt sein – wenn Jule für zehn Monate nach Chile geht.

  • Sprachförderung an Kindergärten

    Do., 11.07.2019

    Ein Projekt nur mit Gewinnern

    Nur strahlende Gesichter zum Abschied: Vertreter der Fachschule Sozialpädagogik, der Kindergärten St. Ludger und St. Elisabeth, von Lions und Rotary Club und die Fachschülerinnen mit ihren Zertifikaten.

    Still, bescheiden, wirksam – diese Kombination gibt es nicht allzu häufig. 2012 haben angehende Sozialpädagoginnen damit begonnen, die sprachliche Kompetenz von Vorschulkindern zu fördern. Inzwischen hat sich das Projekt etabliert, und wird wahrscheinlich noch wachsen.

  • Zuständig für 78 Clubs mit 4300 Mitgliedern

    Do., 04.07.2019

    Dr. Willi Witt wird Rotary-Governor

    Der scheidende Präsident Dr. Stephan O. Schmitz, der künftige Governor Dr. Willi Witt, Präsident Dirk Hasselmann sowie der künftige Präsident Gerhard Kamlage (von links).Foto: Rotary-Club

    Weit über 50 000 Rotarier gibt es in Deutschland. Sie verteilen sich auf mehr als 1000 Clubs. 78 Clubs mit 4300 Mitgliedern gibt es im District 1870, der von Tecklenburg bis Mönchengladbach, von Bocholt bis Recklinghausen reicht. Der Brochterbecker Dr. Willi Witt wird ab dem 1. Juli 2020 der für dieses große Gebiet zuständige Governor sein. Bei der Rotary World Convention in Hamburg wurde er gewählt. Dort hatten sich jetzt über 26 000 Teilnehmer aus 3605 Rotary-Clubs und 170 Ländern getroffen.

  • Ämter-Übergabe im Rotary-Clug Gronau-Euregio

    Di., 02.07.2019

    Wegener folgt auf Richters

    Der bisherige Präsident Wilhelm Richters (rechts) und sein Amtsnachfolger Karl-Heinz Wegener (mit Amtskette).

    Der Rotary-Club Gronau-Euregio hat einen neuen Präsidenten: Karl-Heinz Wegener hat jetzt in einer feierlichen Zeremonie im Hotel-Restaurant Schepers das Amt von Wilhelm Richters übernommen.

  • Stabwechsel beim Rotary Club

    Di., 25.06.2019

    Michael Gastreich ist neuer Clubpräsident

    Mit der Kette hat Michael Gastreich (l.) aus Olfen von Jan Stimberg auch das Amt des neuen Präsidenten des Rotary Clubs für das Jahr 2019/2020 übernommen.

    Der Rotary Club hat einen neuen Präsidenten. Michael Gastreich übernimmt das Amt von seinem Vorgänger Jan Stimberg. Gastreich will sich insbesondere um die Themen Digitalisierung und künstliche Intelligenz kümmern

  • 3,5 Millionen Plastikdeckel gesammelt

    Fr., 21.06.2019

    7000 Impfungen finanziert

    Beenden die sehr erfolgreiche Sammlung von Plastikdeckeln für Polioimpfungen auf dem Wochenmarkt (von links): der Initiator und Biobäcker Friedel Brüning und die Kunden und Unterstützer Thomas Heymann und Ute Nordenkemper, die in ihren Grundschulen in Saerbeck und Kattenvenne mitsammelten.

    Die Aktion „Deckel drauf“ auf dem Grevener Wochenmarkt ist beendet. 3,5 Millionen Plastikverschlüsse sind in den vergangenen drei Jahren bei Biobäcker Friedel Brüning angekommen.

  • Berufsdienste-Award des Rotary Clubs Münster: Präsentation und Ehrung

    Di., 18.06.2019

    „Münster kann stolz auf solche Schüler sein“

    Die Preisträger Hannah Bach (v.l.), Malisa Sophie Gehrling, Iman El Harrar, Ben Bockhoff, Carina Kloss; die Jury mit Professor Günter Breithardt, Matthias Deppenkemper, Thomas Brandis, Jan Hitzler-Spital und Professor Otmar Schober. Foto: anh.--

    Für den Berufsdienste-Award des Rotary Clubs Münster hatten auch Schüler des Gymnasiums Wolbeck drei Monate lang an Facharbeiten gearbeitet. Mit Präsentation und Ehrung endete nun der Wettbewerb.

  • Liebfrauenschule

    Sa., 01.06.2019

    72 lebensrettende Impfungen

    Die Klasse 9d der Liebfrauenschule präsentiert die letzten Sammelbehälter mit Flaschendeckeln. Der Großteil der Sammlung war bereits in die Lagerstellen gebracht worden.

    Es ist ein gutes Gefühl, Menschen zu helfen. An der Liebfrauenschule haben momentan ganz viele Schüler dieses Gefühl. Sie engagierten sich für die Deckelsammlung zugunsten der Polio-Impfung.

  • Deckelsammlung für die Polio-Impfung

    Sa., 25.05.2019

    „Wir hätten gerne noch weitergemacht“

    Die Big Packs voll mit Plastikdeckeln werden bald zum letzten Mal vom Hof Wilhelmer in Hohenholte abgeholt. Die Aktion wird zum Bedauern der Aktiven eingestellt.

    Die Plastikdeckelsammlung für die Polio-Impfung kommt immer besser in Fahrt. Sogar einen neuen Monatsrekord verzeichnet Norbert Richter. Doch nun mus die Aktion beendet werden.

  • Baumpflanz-Aktion der Rotarier-Austauschschüler

    Di., 21.05.2019

    Im Gastland verwurzelt

    Die drei Austauschschüler pflanzten mit dem Jugenddienstbeauftragten Philipp Noll und Präsidenten Jan Stimberg einen Baum.

    Die Austauschschüler der Rotarier aus Ecuador, Argentinien und Australien haben jetzt einen Baum gepflanzt, um damit ihre dauerhafte Verbundenheit zum Gastland zu zeigen. Für die Rotarier ist die Förderung des Jugendaustausches ein besonders wichtiges Anliegen.