Rowohlt



Alles zur Organisation "Rowohlt"


  • Fund im Archiv

    Mi., 29.05.2019

    Briefe von Thomas Mann bei Rowohlt-Umzug aufgetaucht

    Was kann weg, was muss mit? Beim Umzug des Verlages von Reinbek bei Hamburg in die Innenstadt soll ein Aktenordner mit gesammelter, bisher unbekannter Korrespondenz aufgetaucht. Der Verfasser: Thomas Mann.

  • Marie Kondo

    Do., 21.03.2019

    Ratgeber-Verlage suchen neue Trends

    Rowohlt auf der Leipziger Buchmesse.

    Achtsamer werden, gesünder kochen, seine Kinder modern erziehen oder mit weniger Arbeitszeit erfolgreicher werden - wer will das nicht? Jahrelang kauften die Deutschen dafür Ratgeber, jetzt googeln sie. Doch die Verlage finden auch immer wieder einen Boom.

  • Babylon und Berlin

    Do., 14.02.2019

    Wo die Bücher für den Leipziger Preis spielen

    «Babel» von Kenah Cusanit hat Chancen auf den Leipziger Buchpreis.

    Die Musik spielt in Berlin - auch bei den diesjährigen Kandidaten für die Leipziger Buchmesse. Bei den Romanorten dominieren einmal Babylon und drei Mal Berlin. Doch was fällt bei der Liste sonst noch auf?

  • Jahres-Panorama

    Di., 13.11.2018

    Das Jahr 1913 fasziniert Florian Illies immer noch

    Florian Illies legt nach.

    Es hat ihn einfach nicht losgelassen, dieses verrückte, faszinierende Jahr 1913 zwischen militärischer Aufrüstung und kultureller Blüte. Nach seinem Sachbuch-Bestseller von 2012 legt der künftige Rowohlt-Verleger Florian Illies nun ein ebenso aufwendiges Sequel vor.

  • Verlagsszene

    Mi., 24.10.2018

    Rowohlt und Laugwitz legen Streit bei

    Bei Rowohlt könnte wieder Ruhe einkehren.

    Die plötzliche Ablösung von Barbara Laugwitz an der Spitze des Rowohlt Verlages hatte heftige Turbulenzen ausgelöst. Jetzt wurde der Streit beigelegt, und Laugwitz zieht es nach Berlin.

  • Offener Brief

    Do., 13.09.2018

    Verlegerwechsel löst Turbulenzen bei Rowohlt aus

    Die Entlassung der bisherigen Rowohlt-Verlagschefin Barbara Laugwitz ist auf starke Kritik gestoßen.

    Selten hat es bei einem Verlagswechsel so viel Wirbel gegeben. In einem offenen Brief kritisieren Rowohlt-Autoren den Rauswurf von Barbara Laugwitz. Kein leichter Start für Nachfolger Florian Illies.

  • Wechsel an der Spitze

    Mi., 29.08.2018

    Florian Illies wird neuer Verleger bei Rowohlt

    Florian Illies wird zum 1. Januar 2019 neuer verlegerischer Geschäftsführer bei Rowohlt.

    Er schrieb Bestseller wie «Generation Golf» und «1913», leitete Feuilletons und ein Auktionshaus: Jetzt soll Florian Illies den Rowohlt Verlag in die Zukunft führen.

  • Leipziger Buchmesse

    Di., 13.03.2018

    Das Büro, die Alienmutter: «Miakro» von Georg Klein

    Der Schriftsteller Georg Klein.

    Wenn der Arbeitsalltag das Leben übernimmt, wird das Büro zum Zuhause. Georg Klein inszeniert diese Vorstellung als Fantasy-Roman. In seinem «Miakro» verlebendigen sich die Räume. Und ein Ausbruch wird für vier Männer zum Abenteuer.

  • Kritischer Chronist

    Mo., 12.02.2018

    Büchner-Preisträger F.C. Delius wird 75

    Friedrich Christian Delius feiert Geburtstag.

    Mehr als ein halbes Jahrhundert begleitet Friedrich Christian Delius die deutsche Zeitgeschichte mit Essays, Erzählungen und Romanen. Jetzt feiert der renommierte Autor seinen 75. Geburtstag.

  • Literatur

    Fr., 26.01.2018

    Autor von «Fire and Fury» kommt nach Berlin und Köln

    Eine Ausgabe des Enthüllungsbuchs «Fire and Fury».

    Berlin (dpa) - Der Autor des Enthüllungsbuchs «Fire and Fury. Inside the Trump White House» kommt nach Deutschland. Michael Wolff ist am 26. Februar zur hiesigen Buchpremiere in der Berliner Volksbühne zu Gast. Geplant ist eine Lesung und ein Gespräch, wie das Theater am Freitag mitteilte. Am 28. Februar ist Wolff in Köln beim Festival lit.Cologne. Auf Deutsch heißt das Buch, das viele Schlagzeilen machte, «Feuer und Zorn. Im Weißen Haus von Donald Trump» und erscheint am 16. Februar bei Rowohlt.