Südzucker



Alles zur Organisation "Südzucker"


  • Börse in Frankfurt

    Do., 10.10.2019

    Zuversicht im Handelskonflikt stützt deutschen Aktienmarkt

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat an seine jüngste Erholung angeknüpft. Angesichts neuer Gespräche im US-chinesischen Handelskonflikt keimte bei den Anlegern Optimismus auf, so dass der deutsche Leitindex 0,58 Prozent höher bei 12.164,20 Punkten schloss.

  • Hält an Jahreszielen fest

    Do., 10.10.2019

    Verfall der Zuckerpreise verhagelt Südzucker das Geschäft

    Das operative Ergebnis brach um fast 47 Prozent auf 74 Millionen Euro ein.

    Die Zuckerhersteller in Deutschland hadern mit den Unwägbarkeiten des weltweiten Zuckermarktes. Wettbewerbsverzerrungen machen ihnen das Leben schwer. Auch der größte Produzent in Europa kann ein Lied davon singen.

  • Börse in Frankfurt

    Do., 11.07.2019

    Dax leichter - Gewinnwarnungen überschatten Zinshoffnungen

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Einige Gewinnwarnungen deutscher Konzerne haben die anfängliche Dax-Erholung zunichte gemacht. Am Nachmittag notierte der Leitindex 0,20 Prozent tiefer bei 12.349,23 Punkten.

  • Börse in Frankfurt

    Mi., 27.03.2019

    Dax stagniert und scheitert an 11.500 Punkten

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt trat zur Wochenmitte auf der Stelle. Der Dax legte am Mittwoch zunächst zu, legte nach Eröffnung der Wall Street aber den Rückwärtsgang ein. Am Ende schloss der deutsche Leitindex quasi unverändert bei 11.419,04 Punkten.

  • Weltgrößter Zuckerhersteller

    Di., 12.03.2019

    Südzucker will sich aus dem Weltmarkt zurückziehen

    Südzucker ist mit weit über fünf Millionen Tonnen der bisher größte Zuckerhersteller der Welt.

    Mannheim (dpa) - Die Südzucker AG will sich aus dem Weltmarkt mit seinen Dauertiefpreisen für Zucker zurückziehen und sich auf Europa konzentrieren.

  • Lebensmittel

    Di., 26.02.2019

    Schließung von Südzucker-Werk: Belegschaft will Gespräche

    Das Logo von Südzucker ist vor Zuckerwürfeln zu sehen.

    Warburg (dpa/lnw) - Nach der Entscheidung des Südzucker-Konzerns, das Werk in Warburg (Kreis Höxter) zu schließen, hofft die Belegschaft auf weitere Gespräche. Das sagte der zuständige Sekretär der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), Armin Wiese, am Dienstag. Er gehe davon aus, dass die Arbeitnehmerseite noch einmal einen Versuch unternehmen werde, das Unternehmen von dem Vorhaben abzubringen. Der Konzern hatte am Vortag beschlossen, mehrere Standorte im südbrandenburgischen Brottewitz und in Warburg in Nordrhein-Westfalen sowie zwei Werke in Frankreich und eine Fabrik in Polen zu schließen. «Wir hatten uns natürlich ein anderes Ergebnis gewünscht», sagte Wiese.

  • Verlust erwartet

    Di., 29.01.2019

    Wegfall der Zuckermarktordnung gefährdet Südzucker-Werke

    Südzucker rechnet im laufenden Geschäftsjahr erstmals mit einem größeren Verlust in Höhe von 100 bis 200 Millionen Euro in der Zuckersparte.

    Mit dem Auslaufen des regulierten Zuckermarktes haben für die deutschen Zuckerhersteller keinesfalls süße Zeiten angefangen. Die ersten Unternehmen erwägen drastische Maßnahmen, um ihre Zuckersparten wirtschaftlicher zu machen.

  • Trockener Sommer

    Do., 11.10.2018

    Südzucker-Gewinn bricht ein

    Der Preisverfall bei Zucker hat Südzucker im zweiten Geschäftsquartal einen herben Gewinneinbruch eingebrockt.

    Mannheim (dpa) - Der Preisverfall bei Zucker und Bioethanol hat Südzucker im zweiten Geschäftsquartal einen herben Gewinneinbruch eingebrockt.

  • EU-Regulierungen laufen aus

    So., 17.09.2017

    Südzucker will Zucker-Exporte kräftig erhöhen

    Ein Radlader transportiert Zuckerrüben zum Verarbeitungsförderband. Die deutschen Zuckerfabriken haben in diesem Jahr eine größere Ernte zu verarbeiten.

    Mannheim (dpa) - Südzucker will von der Neuregelung des EU-Zuckermarktes profitieren.