SC Freiburg



Alles zur Organisation "SC Freiburg"


  • Laut «Bild»

    Mo., 20.05.2019

    1. FC Nürnberg holt Oliver Sorg von Mit-Absteiger Hannover

    Oliver Sorg im Zweikampf mit Herthas Salomon Kalou.

    Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg nimmt laut eines Berichts der «Bild»-Zeitung Abwehrspieler Oliver Sorg von Mit-Absteiger Hannover 96 unter Vertrag.

  • Bundesliga-Absteiger

    So., 19.05.2019

    1. FC Nürnberg setzt auf Canadi: «Packen wir es an»

    Damir Canadi wird neuer Trainer bei Bundesliga-Absteiger Nürnberg.

    Am Tag nach dem miserablen Abschied aus der Bundesliga verrät der 1. FC Nürnberg, wer den Verein zum Wiederaufstieg führen soll. Der Österreicher Damir Canadi bekommt einen Zweijahresvertrag. Ein Ziel hat der Trainer schon lange.

  • Trainerfrage offen

    So., 19.05.2019

    Absteiger Nürnberg richtet Blick nach vorne

    Die Mannschaft von Nürnberger verabschiedet sich als Absteiger von den Fans.

    Das 1:5 gegen den SC Freiburg war ein miserabler Abschied für den 1. FC Nürnberg. Doch mit der deftigen Klatsche im letzten Bundesliga-Spiel für mindestens ein Jahr wollte sich zumindest der Kapitän nicht lange beschäftigen. Sein Motto: Nach vorne schauen.

  • Trotz Abstiegs

    Sa., 18.05.2019

    Kapitän Behrens und Stürmer Ishak wollen in Nürnberg bleiben

    Will mit dem 1. FC Nürnberg auch zurück in die zweite Liga: Kapitän Hanno Behrens.

    Freiburg (dpa) - Kapitän Hanno Behrens hat nach dem 1:5 beim SC Freiburg erneut betont, auch in der 2. Bundesliga für den 1. FC Nürnberg spielen zu wollen.

  • 34. Spieltag

    Sa., 18.05.2019

    Pleite in Freiburg: Nürnberg verabschiedet sich als Letzter

    Marco Terrazzino (2.v.l) lässt FCN-Keeper Christian Mathenia keine Chance und trifft zum 1:0 für Freiburg.

    Der 1. FC Nürnberg geht am letzten Spieltag mit 1:5 beim SC Freiburg unter und verpasst den angestrebten Abstieg mit erhobenem Haupt. Danach feierten trotzdem nicht nur die Fans der Gastgeber.

  • Viele Fragezeichen

    So., 12.05.2019

    Hannover 96 nach dem Abstieg vor radikalem Umbruch

    Viele Fragezeichen: Hannover 96 nach dem Abstieg vor radikalem Umbruch

    Der Abstieg von Hannover 96 steht ausgerechnet nach dem besten Spiel einer völlig missratenen Saison fest. In drei von fünf Fällen kehrte der Verein nach nur einem Jahr wieder in die Bundesliga zurück. Doch ob das auch diesmal klappt, ist äußerst fraglich.

  • Bundesliga

    So., 12.05.2019

    Meister Wolfsburg gewinnt, Bremen zweiter Absteiger

    Die Spielerinen des VfL Wolfsburg feiern den Gewinn der Deutschen Meisterschaft.

    Leverkusen (dpa) - Werder Bremen steht in der Frauenfußball-Bundesliga als zweiter Absteiger neben Borussia Mönchengladbach fest.

  • Fußball

    So., 12.05.2019

    Frauenfußball: Bremen Absteiger, Leverkusen rettet sich

    Leverkusen (dpa) - Werder Bremen steht in der Frauenfußball-Bundesliga als zweiter Absteiger neben Borussia Mönchengladbach fest. Die Hanseatinnen holten am letzten Spieltag zwar ein achtbares 1:1 (1:1) beim Pokalfinalisten SC Freiburg, rutschten aber dennoch auf den vorletzten Platz ab, da das bisher punktgleiche Bayer Leverkusen sich am Sonntag mit 2:1 (0:1) gegen die SGS Essen durchsetzte. Leverkusen lag bis zur 71. Minute zurück und wäre damit abgestiegen gewesen, dann traf Henrietta Csiszar aber doppelt (71./83.).

  • Gespräch nach der Saison

    Sa., 11.05.2019

    Doll-Verbleib nach 96-Abstieg fraglich

    Wie es mit Trainer Thomas Doll bei Hannover 96 weitergeht, steht noch nicht fest.

    Hannover (dpa) - Nach dem feststehenden Bundesliga-Abstieg von Hannover 96 ist ein Verbleib von Trainer Thomas Doll unwahrscheinlich, aber noch nicht entschieden.

  • 33. Spieltag

    Sa., 11.05.2019

    Abstieg mit Applaus: 96 trotz desaströser Saison gefeiert

    Trotz des Abstiegs wurden die Spieler von Hannover 96 von ihren Fans gefeiert.

    Hannover 96 muss zum sechsten Mal aus der Bundesliga absteigen. Der 3:0-Sieg gegen Freiburg kam zu spät, weil der Rivale Stuttgart ebenfalls gewann. Trotz einer desaströsen Saison und vieler ungeklärter Fragen war der bitterste Moment auch ein versöhnlicher.