SC Heerenveen



Alles zur Organisation "SC Heerenveen"


  • Fußball: Niederländische Ehrendivision

    Mo., 26.08.2019

    FC Twente Enschede holt glücklichen Punkt

    Twente-Torwart Joel Drommel hatte viel zu tun.

    Der FC Twente Enschede bleibt in dieser Saison unbesiegt. Beim SC Heerenveen kam der Aufsteiger zu einem torlosen Unentschieden. Das fiel in die Kategorie „glücklicher Punktgewinn“.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Do., 15.08.2019

    Joost van Aken neuer Innenverteidiger beim VfL Osnabrück

    Neu beim VfL Osnabrück und im kurzfristig anberaumten Testspiel gegen den SC Wiedenbrück gleich im Einsatz: Joost van Aken.

    Der VfL Osnabrück hat Joost van Aken verpflichtet. Der 25-jährige Niederländer wird für ein Jahr vom englischen Zweitligisten Sheffield Wednesday ausgeliehen. Im Testspiel gegen SC Wiedenbrück am Mittwochabend (5:1) gab er bereits sein Debüt.

  • Fußball: D-Junioren-Turnier von Preußen Lengerich

    So., 30.12.2018

    Hamburger SV plant die Titelverteidigung beim W&H-Cup

    Bürgermeister Möhrke (stehend links) und W&H-Gesellschafter Peter Steinbrück (rechts) gratulierten den D-Junioren des Hamburger SV zum Turniergewinn 2018.

    Der Nachwuchs des Hamburger SV ist der Titelverteidiger beim W&H-Cup für D-Juniorenfußballer am 12. Januar 2019. Dieses mit Jugendteams von Bundesligisten durchsetzte Turnier des SC Preußen Lengerich dürfte wieder für erstklassigen Nachwuchsfußball sorgen.

  • Vertrag bis 2021

    Do., 09.08.2018

    FC St. Pauli verpflichtet niederländischen Stürmer Veerman

    Vertrag bis 2021: FC St. Pauli verpflichtet niederländischen Stürmer Veerman

    Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat die Lücke im Angriff geschlossen und Henk Veerman verpflichtet. Wie die Hanseaten bekanntgaben, haben sie sich mit dem Stürmer des niederländischen Erstligisten SC Heerenveen auf einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 geeinigt.

  • Frühform

    So., 29.07.2018

    Nach 8:2-Sieg: Hoffenheim setzt auf bewährtes Camp

    Bezieht in Österreich Quartier: 1899-Coach Julian Nagelsmann.

    Windischgarsten (dpa) - Mit erstaunlicher Frühform ist Champions-League-Starter 1899 Hoffenheim am Sonntag sorgenfrei in sein Trainingslager nach Windischgarsten in Österreich aufgebrochen.

  • Nationalspieler aussortiert

    Di., 27.03.2018

    Ajax Amsterdam suspendiert Younes bis zum Saisonende

    Nationalspieler Amin Younes wird nicht mehr für Ajax Amsterdam auflaufen.

    Amsterdam (dpa) - Der niederländische Topclub Ajax Amsterdam hat Fußball-Nationalspieler Amin Younes weiter suspendiert. Für den Rest der Saison werde der 24 Jahre alte Offensivspieler nicht mehr zum Einsatz kommen, teilte der Club mit.

  • Ehrendivision

    Mo., 12.03.2018

    Einwechslung verweigert: Ajax-Trainer bestraft Younes

    Amin Younes steht bei Ajax Amsterdam unter Vertrag.

    Amsterdam (dpa) - Der niederländische Fußballclub Ajax Amsterdam hat den deutschen Stürmer Amin Younes für seine Arbeitsverweigerung bestraft. Ajax-Trainer Erik ten Hag schloss Younes für mindestens zwei Wochen aus dem Kader der ersten Mannschaft aus, wie der Verein mitteilte.

  • Fußball: Ehrendivision

    Mo., 05.02.2018

    Erneuter Rückschlag für den FC Twente-Enschede

    Twentes Torhüter Joel Drommel verhinderte in der 61. Minute mit einer Glanzparade ein Eigentor.

    Der FC Twente Enschede bleibt in der niederländischen Fußball-Ehrendivision 2018 weiterhin sieglos. Im dritten Duell des neuen Jahres unterlag die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek dem SC Heerenveen mit 0:1

  • Fußball | Ehrendivision: Twente Enschede verliert in Heerenveen

    Mo., 05.02.2018

    Weiterer Rückschlag im Abstiegskampf

    Tom Boere ließ die erste Gelegenheit des Spiels aus. Es hätte die Führung für den FC Twente sein können.

    Der FC Twente Enschede bleibt in der niederländischen Fußball-Ehrendivision 2018 weiterhin sieglos. Im dritten Duell des neuen Jahres unterlag die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek dem SC Heerenveen mit 0:1 (0:0).

  • Fußball | Ehrendivision

    Mo., 20.11.2017

    Verbeek-Kur greift beim FC Twente Enschede noch nicht

    Der FC Twente Enschede um Oussama Assaidi (r.) hatte gegen den SC Heerenveen nichts zu bestellen.

    Der FC Twente Enschede kommt einfach nicht in die Spur. Auch im zweiten Spiel mit dem neuen Trainer Gertjan Verbeek setzte es eine Niederlage. Die fiel im Heimspiel gegen den SC Heerenveen sogar deutlich aus. Der Trainer spricht Teilen der Mannschaft die Einstellung ab.