SC Nordwalde



Alles zur Organisation "SC Nordwalde"


  • Handball-Bezirksliga: TSV-Damen verlustpunktfrei auf Rang zwei

    Mo., 12.10.2020

    TV Kattenvennes Reserve mit erstem Saisonsieg

    Simon Schallenberg kam mit der Zweiten des TV Kattenvenne zu einem 22:19-Erfolg gegen den TV Borghorst.

    Einen Sieg und eine Niederlage gab es für die Bezirksliga-Handballer des TV Kattenvenne und des TSV Ladbergen. Die TSV-Handballerinnen gewannen beim SC Nordwalde.

  • Handball: SC Nordwalde schlägt TSV Ladbergen II mit 26:18

    So., 11.10.2020

    Gallig bis zum Schluss

    Hendrik Elshoff war mit acht Buden der beste Torschütze des SC Nordwalde beim 26:18-Heimsieg über TSV Ladbergen II.

    Der SC Nordwalde ist super in die Saison gestartet. Vor eigenem Publikum gewann der Bezirksliga-Aufsteiger gegen die Reserve des TSV Ladbergen. Entsprechend angetan war Trainer Rainer Nowack.

  • Handball: Heimspiel gegen den TSV Ladbergen II

    Do., 08.10.2020

    Sonntag greift der SC Nordwalde ins Geschehen ein

    Tobias Liesekötter (r.) hat in seiner Entwicklung einen weiteren Schritt nach vorne gemacht. Er ist einer der Führungsspieler beim SC Nordwalde.

    Während die Konkurrenz am vergangenen Wochenende schon um Punkte spielte, musste der SC Nordwalde tatenlos zusehen. Damit ist jetzt Schluss. Am Sonntag darf auch der Bezirksliga-Aufsteiger zeigen, was er kann. Zu Besuch in der Wichernhalle ist eine Mannschaft, die höher gehandelt wird.

  • Bezirksliga: SC Falke Saerbeck

    Fr., 02.10.2020

    Falken haben nichts zu verlieren

    Jessica Nienaber

    In der Bezirksliga dürften die Handballerinnen des SC Falke Saerbeck um den Klassenerhalt kämpfen. Oder ist mehr drin?

  • Handball: Spielpläne liegen vor

    Fr., 24.07.2020

    HSG beginnt beim 1. HC Ibbenbüren

    Die Einteilung der Bezirksliga-Staffeln des Handballkreises Münsterland

    Inzwischen liegen auch die Spielpläne des Handballkreises Münsterland vor. Die HSG Hohne/Lengerich und der TV Kattenvenne II beginnen die Saison auswärts. Die Reserve des TSV Ladbergen steigt am zweiten Spieltag ein.

  • SCN sucht FSJler und duale Studenten

    Di., 30.06.2020

    Einstieg für sportliche Berufe

    Die Arbeit im Eimermacher Vital-Fitnessstudio des SC Nordwalde ist eine glatte Eins. Das finden Felix Reuter, Tom Rausch und Friederike Unterkircher (v.l.).

    Schon seit einiger Zeit bietet das Eimermacher Vital Stellen für junge Erwachsene an, die ein Freiwilliges soziales Jahr oder ein duales Studium absolvieren möchten. Noch gibt es freie Stellen.

  • Ferienprogramm der SCN-Turnabteilung

    Mi., 24.06.2020

    Von Yoga im Grünen bis zur Fahrradtour

    Die Turnabteilung des SC Nordwalde bietet am 22. Juli (Mittwoch) Yoga im Grünen an. Darüber hinaus stehen unter anderem Pilates, Aerobic und Nordic Walking auf dem Programm.

    Der Beckenboden kann trainiert, eine Schnupperstunde „Drums Alive“ absolviert oder Yoga im Grünen gemacht werden: Die Turnabteilung des SC Nordwalde bietet in den Sommerferien wieder ein Programm für Erwachsene an.

  • Am Freitag geht es los

    Mi., 20.05.2020

    Sportabzeichen-Saison startet

    Punkt 18 Uhr geht es am Freitag los: Die Sportabzeichen-Saison 2020 beginnt.

  • Verband erklärt Saison für beendet

    Mo., 20.04.2020

    Ochtruper im Paradies, Wildcard für den SCN

    Nach 25Jahren kehren Arminia Ochtrups Handballer in die Landesliga zurück. Damit belohnen sich die Töpferstädter für eine ausgezeichnete Saisonleistung.

    Die Ochtruper Arminen sind in ihrem Handballhimmel angekommen. Sie steigen in die Landesliga auf. Das steht fest, seit dem der Verband am Sonntag die Saison für beendet erklärt hatte. Auch beim SC Nordwalde gibt es Grund zur Freude.

  • Kreisliga: SC Nordwalde schlägt den TV Vreden II

    Mo., 02.03.2020

    Sieg fällt zu niedrig aus

    Lutz Teuber war in der Partie gegen den TV Vreden II mit fünf Treffern erfolgreich. In der Tabelle bleibt der SC Nordwalde auf dem sechsten Platz.

    Schwierig war es nicht, aber es dauerte: Die Handballer des SC Nordwalde starteten mäßig in die Partie gegen TV Vreden II, glichen aber früh ihren Rückstand aus und setzten sich am Ende souverän mit 29:23 durch.