SC Paderborn



Alles zur Organisation "SC Paderborn"


  • Fußball

    Do., 29.10.2020

    Jahn Regensburg «mit Glauben und Vollgas» nach Paderborn

    Trainer Mersad Selimbegovic von Regensburg steht vor dem Spiel im Stadion.

    Regensburg (dpa/lnw) - Der SSV Jahn Regensburg will den guten Saisonstart in der 2. Fußball-Bundesliga ausbauen. «Unsere Entwicklung geht in die richtige Richtung. Natürlich funktioniert noch nicht alles, aber wir arbeiten jede Einheit daran, dass die Dinge, die noch nicht so gut sind, besser werden», sagte Abwehrspieler Sebastian Nachreiner vor dem Spiel am Samstag (13.00 Uhr/Sky) beim SC Paderborn.

  • Fußball

    Di., 27.10.2020

    Fortuna und Paderborn bestreiten Heimspiele ohne Zuschauer

    Düsseldorf/Paderborn (dpa/lnw) - Fortuna Düsseldorf und der SC Paderborn müssen ihre Heimspiele am 6. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga ohne Zuschauer austragen. Das teilten beide Vereine am Dienstag mit. Grund sind die hohen Zahlen an Corona-Infektionen an den Spielorten vor dem nächsten Wochenende. Düsseldorf empfängt am Freitag (18.30 Uhr) den 1. FC Heidenheim, Paderborn hat am Samstag (13.00 Uhr) Jahn Regenburg zu Gast.

  • Fußball: U-19-Bundesliga

    So., 18.10.2020

    Preußen Münster jubelt endlich – 2:0-Erfolg gegen Paderborn

    Auf dem Weg zur Entscheidung: Luis Frieling umspielt den Paderborner Schlussmann Moritz Schunke und erzielt das 2:0 für die U 19 des SC Preußen.

    Da ist er endlich, der so lang ersehnte Sieg. Die U-19-Junioren des SC Preußen Münster beendete ihre erfolglose Serie und bezwangen den SC Paderborn mit 2:0. Ein wichtiges Zeichen im Kampf um den Klassenerhalt in der Bundesliga.

  • 2. Liga

    So., 18.10.2020

    Kiel erobert die Tabellenspitze zurück - HSV weiter auf Kurs

    Kiels Janni Serra (r) und Finn Porath jubeln. Nach dem Sieg gegen Heidenheim steht Holstein Kiel vorerst auf Platz eins.

    Kiel souverän an der Spitze, Nord-Rivale Hamburg in Lauerstellung - der Norden dominiert die 2. Liga. Paderborn schafft ersten Saisonsieg.

  • Fußball

    Fr., 16.10.2020

    Fußball-Zweitligist Paderborn verpflichtet Heller

    Paderborn (dpa) - Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat sich noch einmal in der Offensive verstärkt. Der Bundesliga-Absteiger verpflichtete den früheren Junioren-Nationalspieler Marcel Heller. Der 34-Jährige, der für Eintracht Frankfurt, den FC Augsburg und Darmstadt 98 insgesamt 123 Erstliga-Spiele absolviert hat, war nach seinem Vertragsende in Darmstadt vereinslos. Er unterschrieb einen Einjahresvertrag. Heller spielte zudem für den MSV Duisburg, Alemannia Aachen und Dynamo Dresden und kommt auch auf 124 Einsätze in der 2. Liga.

  • Transfermarkt

    Fr., 16.10.2020

    Paderborn verpflichtet Ex-Darmstädter Heller

    Trägt künftig das Paderborn-Trikot: Marcel Heller.

    Paderborn (dpa) - Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat sich noch einmal in der Offensive verstärkt. Der Bundesliga-Absteiger verpflichtete den früheren Junioren-Nationalspieler Marcel Heller.

  • 2. Liga

    Di., 13.10.2020

    SC Paderborn verpflichtet Angreifer Terrazzino

    Marco Terrazzino schloss sich dem SC Paderborn an.

    Paderborn (dpa) - Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat Angreifer Marco Terrazzino verpflichtet. Die Ostwestfalen einigten sich mit dem zuletzt vertragslosen 29 Jahre alten früheren Junioren-Nationalspieler auf eine Zusammenarbeit bis Juni 2021.

  • Fußball

    Di., 13.10.2020

    Fußball-Zweitligist Paderborn verpflichtet Terrazzino

    Der Fußballer Marco Terrazzino.

    Paderborn (dpa) - Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat Angreifer Marco Terrazzino verpflichtet. Die Ostwestfalen einigten sich mit dem zuletzt vertragslosen 29 Jahre alten früheren Junioren-Nationalspieler auf eine Zusammenarbeit bis Juni 2021. «Marco verfügt über viel Erfahrung, die wir in unserer jungen Mannschaft gut gebrauchen können», wird SC-Sportgeschäftsführer Fabian Wohlgemuth in einer Vereinsmitteilung am Dienstag zitiert.

  • Fußball: Oberliga

    So., 11.10.2020

    Preußen Münster II verliert 2:3 beim SC Paderborn II

    Sieht gut aus:

    Das Duell der Reserveteams ging an den SC Paderborn. Die Ostwestfalen behaupteten sich am Sonntag gegen die zweite Preußen-Garde mit 3:2. Sehr zum Ärger von Münsters Trainer Sören Weinfurtner, der noch einige Baustellen sieht.

  • Fußball

    Do., 08.10.2020

    Dank Uth: FC Schalke 04 gewinnt Test gegen SC Paderborn

    Schalkes Matija Nastasic (r-l), Bastian Oczipka, Mark Uth, Vedad Ibisevic und Omar Mascarell bejubeln ein Tor.

    Gelsenkirchen (dpa) - Nach dem historisch schlechten Saisonstart in der Fußball-Bundesliga hat sich der FC Schalke 04 dank des dreifachen Torschützen Mark Uth zumindest in einem Testspiel gegen den Zweitligisten SC Paderborn Selbstvertrauen geholt. Die Gelsenkirchener besiegten den Bundesliga-Absteiger mit 5:1 (3:1). Es war auch das erste Erfolgserlebnis als Schalker für den neuen Trainer Manuel Baum, der in der Bundesliga mit einem 0:4 bei RB Leipzig startete. Insgesamt haben die Gelsenkirchener nach drei Spielen null Punkte und 1:15 Tore auf dem Konto.