SC Sand



Alles zur Organisation "SC Sand"


  • Fußball: Frauen-Bundesliga

    Mi., 10.06.2020

    Sophia Kleinherne: „Genieße die Zeit auf dem Platz“

    Sophia Kleinherne

    Bundesligist 1. FFC Frankfurt mit der Telgterin Sophia Kleinherne spielt wieder um Punkte. Warum sie erleichtert ist und wie sie die Spiele ohne Zuschauer empfindet, erzählt die 20-Jährige im Interview.

  • Frauenfußball-Bundesliga

    So., 23.02.2020

    FC Bayern wieder auf Platz zwei

    Der Trainer der Fuballerinnen des FC Bayern, Thomas Wörle, lächelt vor dem Spiel in die Kamera.

    München (dpa) - Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben die TSG 1899 Hoffenheim in der Frauen-Bundesliga wieder vom zweiten Platz verdrängt.

  • Fußball

    Sa., 22.02.2020

    Dritte Niederlage für Hoffenheim in Frauenfußball-Bundesliga

    Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen.

    Essen (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim hat den Anschluss an Tabellenführer VfL Wolfsburg in der Frauenfußball-Bundesliga vorerst verloren. Das Team von Trainer Jürgen Ehrmann unterlag am Samstag bei der SGS Essen 2:3 (1:2). Nach dem souveränen 5:1-Erfolg von Titelverteidiger Wolfsburg gegen Turbine Potsdam am Freitagabend vergrößerte sich der Rückstand der Hoffenheimerinnen (34 Punkte) auf den VfL (43) auf neun Zähler. Der FC Bayern München (34) kann mit einem Sieg gegen den SC Sand am Sonntag (14.00 Uhr) wieder auf Platz zwei vorrücken. Lea Schüller (19./82. Minute) und Lena Ostermeier (27.) erzielten die Tore für den Tabellenvierten Essen (28). Für Hoffenheim trafen Tabea Waßmuth (13.) und Jana Beuschlein (90.+3).

  • Unterm Dach von Männer-Clubs

    Di., 11.02.2020

    Frauen-Bundesliga hofft auf Aufschwung

    Siegfried Dietrich ist Manager des Rekordmeisters 1. FFC Frankfurt.

    Nicht nur bei den Titelsammlerinnen des VfL Wolfsburg und FC Bayern: Die Frauen-Bundesliga hofft endlich auf ein Ende des Dornröschenschlafs. Der DFB nimmt die Männer-Clubs in die Pflicht.

  • Fußball

    Di., 17.12.2019

    Frauenfußball: Trainer Glass wechselt von Sand nach Köln

    Köln (dpa/lnw) - Sascha Glass wird zum 1. Januar neuer Trainer der Bundesliga-Fußballerinnen des 1. FC Köln. Das gab der Verein am Dienstag bekannt. Der 47-jährige, der in den vergangenen zweieinhalb Jahren den Liga-Rivalen SC Sand trainierte, unterschrieb einen Vertrag bis 2022. «Ich freue mich riesig auf diese fußballverrückte Stadt», erklärte er.

  • Frauen-Bundesliga

    So., 27.10.2019

    Knapper Sieg gegen Sand - Hoffenheim bleibt Zweiter

    Die Mannschaft von Trainer Jürgen Ehrmann bleibt nach dem Sieg gegen den SC Sand Zweiter.

    Sinsheim (dpa) - Die TSG Hoffenheim hat am 8. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga den siebten Sieg geholt.

  • Frauen-Bundesliga

    So., 18.08.2019

    Dank Harder: Meister Wolfsburg startet mit Sieg

    Pernille Harder schoss Wolfsburgs einziges Tor beim Auftaktsieg gegen den SC Sand.

    Der Titelverteidiger VfL Wolfsburg startet mit einem knappen Heimsieg in die neue Saison der Frauen-Bundesliga. Erster Tabellenführer ist die TSG 1899 Hoffenheim, die einen Kantersieg landet.

  • Bundesliga

    So., 28.04.2019

    Wolfsburger Fußballfrauen vor Titel: Kantersieg über SC Sand

    Alexandra Popp traf doppelt gegen den SC Sand.

    Düsseldorf (dpa) - Der VfL Wolfsburg ist nur noch einen Sieg von der Meisterschaft in der Frauenfußball-Bundesliga entfernt. Mit dem deutlichen 7:0 (5:0) über den SC Sand baute der Spitzenreiter seinen Vorsprung auf den Verfolger FC Bayern bei noch zwei ausstehenden Spielen auf sieben Punkte aus.

  • Frauenfußball-Meisterschaft

    Mo., 22.04.2019

    Wolfsburger Fußballerinnen vier Punkte vor Bayern München

    Wolfsburgs Torjägerin Pernille Harder trifft beim klaren Erfolg gegen den MSV Duisburg.

    Düsseldorf (dpa) - Der VfL Wolfsburg hat sich im Kampf um die deutsche Frauenfußball-Meisterschaft einen Vier-Punkte-Vorteil auf Verfolger Bayern München erarbeitet. Nach dem 5:0 (2:0) gegen den MSV Duisburg hat Wolfsburg bei 50 Zählern beste Aussichten auf den dritten Titelgewinn in Serie.

  • Nationaltorhüterin

    Di., 02.04.2019

    FC Bayern verpflichtet Carina Schlüter vom SC Sand

    Torfrau Carina Schlüter hat beim FC Bayern einen Vertrag bis 2021 unterschrieben.

    München (dpa) - Die Fußball-Frauen von Champions-League-Halbfinalist FC Bayern München haben für die kommende Bundesliga-Saison die deutsche Nationaltorhüterin Carina Schlüter verpflichtet.